Marschacht: Bodentestaktion mit Düngeberatung

Das Team vom Kiebitzmarkt lädt zum
Aktionstag ein   Foto: Kiebitzmarkt
  • Das Team vom Kiebitzmarkt lädt zum
    Aktionstag ein Foto: Kiebitzmarkt
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Marschacht. Probleme mit dem Rasen? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um vertrocknete Rasenflächen mit einer Bodenbearbeitung und Rasennachsaat wieder in einer sattes Grün zu verwandeln. Informationen über den Nährstoffgehalt und Düngeempfehlungen erhält der Gartenfreund am Samstag, 26. September, von 9 bis 13 Uhr im Kiebitzmarkt Marschacht, Eichholzer Straße 25.
"Ein Einwegglas mit Erde aus zehn Zentimeter Tiefe reicht, um den Boden zu testen", rät Marktleiterin Sandra Wernecke. Nährstoffempfehlungen für Rasenflächen, Sträucher oder Moorbeetpflanzen sowie den passenden Dünger gibt es im Fachmarkt für Haus, Garten und Tier. Der Fachberater der Firma Neudorff gibt aufgrund der Bodentest-Aktion Düngerempfehlungen. Außerdem bietet der Kiebitzmarkt ein breites Sortiment an Pflanzen, Töpfe, Werkzeug und -zubehör für jede grüne Oase an. Seit 1. September gibt es die Apfelannahme. Obstliebhaber können ihre Äpfel zum Kiebitzmarkt bringen und bekommen dafür vergünstigte Preise beim Safteinkauf.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen