Elbmarsch - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Praktikum der Handwerkskammer machte es möglich
Nachwuchshandwerker sammelten Berufserfahrung in Norwegen

ce. Drage. Lehrreiche Einblicke in die Arbeit von Tischlern und Zimmerern in Norwegen bekamen jetzt sechs Junghandwerker aus dem Bezirk der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bei ihrem dreiwöchigen Praktikum in der norwegischen Kommune Verdal. Mit dabei war auch Zimmerergeselle Niklas Wussow, der bei der Firma Heims Holzbau in Drage arbeitet. Nach einer zweitägigen Einführung in der norwegischen Partnerschule lernten die Teilnehmer in ihren Gastbetrieben neben bisher unbekannten...

  • Elbmarsch
  • 22.10.21
  • 8× gelesen
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

  • Buxtehude
  • 07.05.21
  • 2.802× gelesen
  • 1
Beim Treffen in Stove (v. li.): Heidi, Oliver und Joachim Eggers sowie Bärbel und Bernd Petersen vom "Leben und Fördern"-Verein mit Heidi Fascher und Georg Schmithüsen vom Institut "Richard Meyer Bestattungen"

Elbmarscher Vorhaben wird auch von heimischer Wirtschaft unterstützt
1.000-Euro-Spende für Elbmarscher Wohnprojekt-Verein

ce. Stove. "Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, die Menschen in dieser Region zu unterstützen - zumal bei so einem wichtigen Projekt." Das betonte Georg Schmithüsen, Geschäftsführer des Stover Instituts "Richard Meyer Bestattungen", als er jetzt eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro an den neu gegründeten Verein "Leben und Fördern in der Elbmarsch" übergab. Wie das WOCHENBLATT berichtete, möchte der Verein ein Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung verwirklichen. Bei der...

  • Elbmarsch
  • 15.12.20
  • 384× gelesen
Der Audi e-tron Sportback S line 55 quattro gehört zu den attraktiven Testfahrzeugen
2 Bilder

Top E-Mobilität erfahren
Autohaus Kuhn+Witte und WOCHENBLATT laden zur Probefahrt

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) lädt zusammen mit dem WOCEHNBLATT zu einer großen Testaktion. Leser können verschiedene E-Fahrzeuge der Hersteller Audi und Volkswagen für einen bestimmten Zeitraum testen. Während des Aktionszeitraums müssen die Testfahrer ihre Erfahrungen notieren und Fotos machen. In zwei WOCHENBLATT-Ausgaben werden die Leser über diese Erfahrungen informiert. Wer interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail mit seiner vollständigen...

  • Buchholz
  • 04.11.20
  • 263× gelesen
  • 1
Das "Tor" zum Wirtschaftsstandort: Von der Straße Brandhagen aus geht es in den "Gewerbepark Eichholz"
2 Bilder

Elbmarscher Wirtschaftsstandort auf Wachstumskurs
"Gewerbepark Eichholz" soll erweitert werden

ce. Marschacht. Der "Gewerbepark Eichholz" unweit der B404 in Marschacht, der vor knapp zehn Jahren aus der Taufe gehoben wurde, befindet sich auf starkem Wachstumskurs. Etwa im März nächsten Jahres werden voraussichtlich die Erschließungsarbeiten für den dritten Bauabschnitt starten. Das kündigte jetzt Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth gegenüber dem WOCHENBLATT an. Insgesamt rund 150.000 Quadratmeter umfassen laut Roth die ersten beiden Gewerbepark-Abschnitte. Sie seien mit inzwischen gut...

  • Elbmarsch
  • 03.11.20
  • 189× gelesen
Der neue VW ID.3 überzeugt mit hervorragendem Fahrkomfort und einer Reichweite von über 400 Kilometer Foto: Volkswagen
4 Bilder

Modernes Fahrgefühl kennenlernen
Autohaus Kuhn+Witte lädt Leser zu Fahrtests mit E-Fahrzeugen ein

ah. Landkreis. Das elektrische Fahren, die moderne und umweltfreundliche Mobilität, findet immer mehr Zuspruch. Die Anzahl der zugelassenen Elektrofahrzeuge hat in Deutschland stark zugenommen. Lag die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Jahr 2015 noch bei 25.502, waren 2019 nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes bereits 136.617 Fahrzeuge eingetragen. Das Autohaus Kuhn+Witte setzte sich bereits sehr früh für diese Antriebstechnologie ein, war ein Vorreiter für Fahrzeuge mit Elektroantrieb....

  • Buchholz
  • 30.10.20
  • 233× gelesen
Das Team vom Kiebitzmarkt lädt zum
Aktionstag ein   Foto: Kiebitzmarkt

Marschacht: Bodentestaktion mit Düngeberatung

thl. Marschacht. Probleme mit dem Rasen? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um vertrocknete Rasenflächen mit einer Bodenbearbeitung und Rasennachsaat wieder in einer sattes Grün zu verwandeln. Informationen über den Nährstoffgehalt und Düngeempfehlungen erhält der Gartenfreund am Samstag, 26. September, von 9 bis 13 Uhr im Kiebitzmarkt Marschacht, Eichholzer Straße 25. "Ein Einwegglas mit Erde aus zehn Zentimeter Tiefe reicht, um den Boden zu testen", rät Marktleiterin Sandra Wernecke....

  • Elbmarsch
  • 22.09.20
  • 165× gelesen
Norbert Stein will das E-Carsharing im Landkreis Harburg etablieren

Neues Projekt der Genossenschaft "Bürgersolarkraftwerke Rosengarten"
Carsharing für E-Autos soll Photovoltaik ergänzen

os. Buchholz. Seit Änderungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im Jahr 2017 ist es für kleine private Stromerzeuger zunehmend schwierig, z. B. Photovoltaikanlagen wirtschaftlich zu betreiben. U. a. könne man den Strom nicht mehr an andere Versorger verkaufen, erklärt Norbert Stein, Vorsitzender der 2007 gegründeten Genossenschaft "Bürgersolarkraftwerke Rosengarten". Nach dem Abzug von Steuern, Gebühren und Abgaben blieben den 180 Mitgliedern von 40.000 Euro Umsatz pro Jahr gerade mal 10.000...

  • Buchholz
  • 11.09.20
  • 307× gelesen

Physiotherapeuten entscheiden nach ärztlicher Verordnung selbst über Weiterbehandlung
Praxen sind nicht per se geschlossen

os. Winsen. In dem WOCHENBLATT-Artikel "Behandlung auf Abstand" über die Arbeit von Physiotherapeuten in Zeiten von Corona, der am Mittwoch im Blätterkatalog im Internet erschien, gab es in der Stellungnahme des Landkreises Stade Passagen, die zu Missverständnissen führten. Patienten lasen aus den Worten, dass Praxen per se geschlossen seien. Das sei nicht der Fall, betont Juliane Feiling, Physiotherapeutin aus Winsen (www.physio-winsen.de). Sie verweist auf eine Mitteilung des Bundesverbandes...

  • Winsen
  • 28.03.20
  • 244× gelesen
Das ist erst einmal passé: Restaurants müssen bis zum 18. April den Publikumsverkehr einstellen

Corona: Einschränkungen werden verschärft
Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen seit Samstag schließen

(os). Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten - im Landkreis Harburg sind laut dessen Angaben derzeit 72 Fälle bestätigt, im Landkreis Stade laut Niedersächsischem Gesundheitsministerium 46 Fälle - hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens nochmals verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Seit Samstag, 21. März, sind Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse...

  • Winsen
  • 20.03.20
  • 2.831× gelesen
Dem neuen regionalpolitischen Ausschuss der IHK gehören aus dem Landkreis Harburg u.a. Kerstin Witte von Kuhn+Witte (vorn, 2. v. li.) und Dr. Nina Lorea Kley von Feldbinder (re.) an

Industrie- und Handelskammer wählt regionalpolitischen Ausschuss

(bim/nw). Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat in ihrer ersten regulären Sitzung nach der Wahl im vergangenen Jahr ihren regionalpolitischen Ausschuss gewählt. 20 Unternehmerinnen und Unternehmer des gesamten IHK-Bezirks werden in dem Gremium zukünftig politische Positionen für die Vollversammlung vorbereiten. Unter den Gewählten sind auch Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder, Winsen), Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte), René Meyer (Wirtschaftsförderung...

  • Tostedt
  • 23.03.19
  • 404× gelesen
Das wiedergewählte Präsidium der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade (v. li.): Arbeitnehmer-Vizepräsident Lutz Scholz, Präsident Detlef Bade und Vizepräsidentin Arbeitgeber Heidi Kluth

"Stolz auf das Zusammenwachsen"

Detlef Bade als HWK-Präsident bestätigt. (mum). Während ihrer konstituierenden Sitzung hat die Vollversammlung der Handwerkskammer (HWK) Braunschweig-Lüneburg-Stade jetzt das Präsidium, den Vorstand und die Ausschüsse für die neue Amtsperiode bis 2024 gewählt. Als Kammerpräsident bestätigte das Handwerkerparlament, das im Dezember vergangenen Jahres neu gewählt wurde, Detlef Bade, Schornsteinfegermeister aus Braunschweig. Bade tritt damit seine zweite Amtszeit als Präsident an. Ebenfalls im Amt...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
  • 292× gelesen
Den ganzen Tag über schauten Patienten, Angehörige und Freunde des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) am neuen Firmensitz vorbei
10 Bilder

"Eine angenehm offene Atmosphäre"

Zahlreiche Besucher beim "Tag der offenen Tür" bei AHD in Jesteburg. mum. Jesteburg. Trotz des schlechten Wetters haben sich am Samstag viele Patienten, Angehörige und Freunde des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) auf den Weg zum neuen AHD-Hauptsitz in die Allerbeekskehre gemacht. Inhaber Ole Bernatzki und seine Mitarbeiter zeigten den Gästen das 1.300 Quadratmeter große Gebäude. "Die Reaktionen waren ausnahmslos positive", freute sich Bernatzki. Der neue Firmensitz sei geprägt von einer...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
  • 390× gelesen
Der 1. Vorsitzende Matthias Graf (re.) und sein Stellvertreter Dieter Wirges bilden das neue Führungsduo im Gewerbeverein Hittfeld

Gewerbeverein Hittfeld hat einen neuen Vorstand

Die Mitglieder wählten Matthias Graf zum 1. Vorsitzenden, Dieter Wirges ist sein Stellvertreter.  ts. Hittfeld. Der selbstständige Eventmanager Matthias Graf ("Team 412") ist neuer 1. Vorsitzender des Gewerbevereins Hittfeld. Die Mitglieder haben ihn bei der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt. Matthias Graf übernimmt den Vorsitz von Dr. Rolf Weber. Der selbstständige Unternehmensberater hat den Verein 13 Jahre lang geführt und sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Der Wechsel an der...

  • Seevetal
  • 19.03.19
  • 700× gelesen
Der Vorstand des Beckedorfer Industrie- und Gewerbevereins Seevetal (vorne v. li.): 2. Beisitzer Carsten Peters, 1. Vorsitzender Detlev Dose und Schriftführer Florian Scheuer; hinten v. li.: 1. Beisitzer Sven Weckert, Kassenwartin Anke Stenzel und 2. Vorsitzende Tanja Asche Fotos: ts
2 Bilder

Unternehmen im Gewerbegebiet Beckedorf haben Aussicht auf schnelles Internet

GobalConnect will Firmen am Beckedorfer Bogen innerhalb von zwölf Monaten an Glasfasernetz anbinden / Zwei neue Mitglieder im Beckedorfer Industrie- und Gewerbeverein Seevetal  ts. Beckedorf. Das dänische Unternehmen GobalConnect eröffnet den Unternehmen im Gewerbegebiet Beckedorfer Bogen die Aussicht auf schnelles Internet. "In weniger als zwölf Monaten können für uns am Beckedorfer Bogen Glasfaserleitungen gelegt werden", berichtete der 1. Vorsitzende des Beckedorfer Industrie- und...

  • Seevetal
  • 19.03.19
  • 982× gelesen
Dehoga-Vorstand und Geehrte (v. li.): Vorsitzender Thomas Cordes, Betriebsleiter Peter Schmidt, der die Urkunde stellvertretend für den Geehrten Thomas Hauschild entgegen nahm, zweiter Vorsitzender Jürgen Niehoff, der Geehrte Bernd Alpers, der dritte Vorsitzende Hans-Peter Ebeling, Schatzmeister Klaus Eckert und sein Stellvertreter Karsten Maack-Kramer
2 Bilder

Dehoga-Kreisverband informiert sich über aktuelle Themen der Branche

bim. Tostedt. Über Themen, die das Hotel- und Gaststättengewerbe aktuell bewegen, informierte jetzt Frank Lehmann vom Bezirksverband Lüneburg des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), der 860 Betriebe vertritt, anlässlich der Jahreshauptversammlung des Dehoga-Kreisverbandes in Bostelmanns Hotel in Tostedt. So fordert die Branche u.a. eine Wochenarbeitszeit und gleiche Steuern für Essen. Arbeitszeit Seit 24 Jahren gebe es das Arbeitszeitgesetz, das eine tägliche Arbeitszeit von...

  • Tostedt
  • 22.02.19
  • 141× gelesen
Auf der Versammlung (v. li.): Wirtschaftsberater Thomas Horlacher, Referent Matthias Schulze Steinmann, Vorsitzender Michael Albers und Wirtschaftsberater Hartmut Peters

Experte plädiert beim Beratungsring Hohe Geest für Verbindung von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft

ce. Nenndorf. Das Zusammenwirken von konventioneller und ökologischer Landwirtschaft stand im Mittelpunkt bei der 70. Mitgliederversammlung des kreisweit aktiven Beratungsrings Hohe Geest in Nenndorf. Referent war Matthias Schulze Steinmann, Chefredakteur des Wochenblatts für Landwirtschaft und Landleben. Er hielt es für höchste Zeit, die Trennung der beiden Agrarformen aufzulösen. "Wir müssen die Systemgrenzen überwinden und das Beste aus beidem miteinander verbinden“, so Schulze Steinmann....

  • Winsen
  • 09.02.19
  • 481× gelesen
Ist neuer IHK-Präsident: Andreas Kirschenmann

IHK-Präsident Andreas Kirschenmann: "Dieses Ehrenamt erweitert den Horizont"

(bim). Andreas Kirschenmann wurde jüngst zum neuen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg gewählt. Im WOCHENBLATT berichtet er von seiner Motivation, sich in der IHK zu engagieren, und welche Auswirkungen der Brexit auf die heimische Wirtschaft haben wird. WOCHENBLATT: Als geschäftsführender Gesellschafter von Gastroback haben Sie einen ausgefüllten Arbeitstag. Was ist Ihre Motivation, sich dennoch so umfassend in der IHK zu engagieren? Andreas Kirschenmann: Dieses...

  • Tostedt
  • 08.02.19
  • 416× gelesen
Moderne Einrichtung, breite Auswahl: Das Küchenhaus lockte bei der Eröffnung viele 
begeisterte Besucher an Fotos: ce
9 Bilder

Neueröffnung des Küchenhauses des Salzhäuser Möbelhauses Michaelis mit 300 geladenen Gästen

"Standortsicherung für die Zukunft" ce. Salzhausen. "Die auf die Zukunft ausgerichtete Standortsicherung und die Kundenzufriedenheit waren und sind unser Ziel und auch der Grund für die Errichtung dieses Neubaus." Das betonte Otto Michaelis, Inhaber des weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannten Möbelhauses Michaelis, als dort jetzt mit rund 300 geladenen Gästen die Neueröffnung des Küchenhauses gefeiert wurde. Mit dabei waren unter anderem auch Michaelis' ebenfalls in der Firma arbeitende...

  • Winsen
  • 05.02.19
  • 1.703× gelesen
Die teilnehmenden Schüler mit Michael Tietz (terra Handels und Speditions GmbH, vorn, re.) 
und BBS-Lehrer Sebastian Wichmann (vorn, li.) Foto: os

Einblick in den Chef-Alltag

19. Auflage des Chefpraktikums der MIT im Landkreis Harburg: 17 Schüler schauen Entscheidungsträgern über die Schulter (os). "Es geht hier nicht darum, die Schüler Kaffee kochen zu lassen. Sie sollen in die Entscheidungsprozesse eingebunden werden." Das sagte Michael Tietz, Gesellschafter der Buchholzer Firma "terra Handels und Speditions GmbH", bei der Auftaktveranstaltung des 19. Chefpraktikums der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Harburg-Land (MIT). 17 Elftklässlerinnen und...

  • Buchholz
  • 01.02.19
  • 902× gelesen
Der neue IHK-Präsident Andreas Kirschenmann mit seiner 
Vorgängerin Aline Henke  Foto:  tonwert21.de/nh

IHK-Präsident kommt aus dem Landkreis

(bim). Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg hat einen neuen Präsidenten: Andreas Kirschenmann wurde von der Vollversammlung mit 92 von 93 Stimmen gewählt. Der 51-jährige Unternehmer aus dem Landkreis Harburg löst damit Aline Henke im Amt ab. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich darauf, gemeinsam mit dem Hauptamt die Arbeit der neu gewählten Vollversammlung zu unterstützen“, freute sich Kirschenmann. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Gastroback GmbH in...

  • Tostedt
  • 01.02.19
  • 281× gelesen
Sind sich einig geworden: Budnikowsky-Geschäftsführer 
Cord Wöhlke (li.) und Immobilien-Eigentümer Michael Kölln. 
Im Hintergrund ist die Ladenzeile zu sehen, in die der Drogeriemarkt einziehen wird

Budnikowsky kommt nach Hanstedt

Drogeriemarkt öffnet Filiale im Ärztehaus. mum. Hanstedt. Gute Nachrichten für Hanstedt: Der Drogeriemarkt Budnikowsky öffnet spätestens Anfang Mai eine Filiale mitten im Ort. Nachdem bereits der Dorfkrug dank des Engagements von "Killtec"-Gründer Günther Killer zur Attraktivität des Dorfzentrums beigetragen hat, dürfte dies ein weiteres Puzzlestück sein. Budnikowsky wird in das Ärztehaus von Michael Kölln (Winsener Straße 1-3) ziehen und dort die Flächen von Dittmer-Outlet, Rossmann und...

  • Jesteburg
  • 29.01.19
  • 1.850× gelesen
Arbeit, Bildung und Lebensqualität miteinander verbinden - das soll im Technologie- und Innovationspark der Wirtschaftsförderung Landkreis Harburg (WLH) in Buchholz realisiert werden. Initiator Wilfried Seyer (li.) und sein Nachfolger, WLH-Geschäftsführer Jens Wrede, schauten sich jetzt Entwürfe für die Freiraumgestaltung
13 Bilder

Visionen für Freiraumgestaltung im Technologie- und Innovationspark Buchholz

bim. Buchholz. Der Technologie- und Innovationspark (TIP) Buchholz in Verlängerung zum bestehenden Gewerbegebiet Vaenser Heide II ist das wichtigste Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH), erklärte Jens Wrede, neuer WLH-Geschäftsführer. Dort sollen - auch im Zeitalter von Digitalisierung und Videokonferenzen - Orte der Kommunikation, des Zusammenkommens und der Lebensqualität geschaffen werden. Ihre Visionen für die Gestaltung der Freiräume im TIP stellten...

  • Tostedt
  • 29.01.19
  • 665× gelesen

IHK richtet sich neu aus

(as). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat sich zum Jahresbeginn intern neu aufgestellt: Statt wie bisher in sechs Bereichen bietet die Organisation ihre Beratung und Services nun in den drei Handlungsfeldern „Unternehmen beraten“, „Interessen bündeln“ und „Menschen bilden“ an. Mit der Konzentration auf die drei Handlungsfelder will die IHK bereichsübergreifende Zusammenarbeit und Projektarbeit fördern. Zugleich treibt die IHK die Digitalisierung der eigenen Leistungen...

  • Rosengarten
  • 22.01.19
  • 460× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.