++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Getränkemarkt im Gewerbegebiet wurde abgerissen

as. Jesteburg. Im Jesteburger Gewerbegebiet rollen die Abrissbagger: Der GP-Betränkemarkt "Bi Beirmaack" (Allerbeekskehre 2) wird derzeit abgetragen.

Im September 2018 musste der Getränkemarkt überraschend schließen. Das Dach des damals etwa 18 Jahre alten Gebäudes sei einsturzgefährdet, hieß es. Es handele sich laut eines Sachverständigen um einen Baumangel. Das Geschäft wurde sofort geschlossen, durfte nicht mehr betreten werden.

Jetzt wird der ehemalige Getränkemarkt abgerissen. "Aus Sicherheitsgründen müssen wir das Gebäude abtragen", sagt der Besitzer der Immobilie, der Jesteburger Unternehmer Hossein Salehmanesh. Es solle verhindert werden, dass z.B. durch Unwetter oder Sturm weitere Schäden entstehen.

Salehmanesh arbeitet derzeit an den Plänen für einen Neubau. "Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich leider nicht mehr verraten. Ich hoffe, meine Pläne im kommenden Jahr vorstellen zu können", sagt der Jesteburger. Und fügt hinzu: "Wir wollen diese Ecke ein wenig verschönern."

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen