Freibadfest in Hollern-Twielenfleth

Kai Klegräfe, Vorsitzender des Fördervereins des Freibads Hollern-Twielenfleht, ist stolz auf diese tolle Anlage
2Bilder
  • Kai Klegräfe, Vorsitzender des Fördervereins des Freibads Hollern-Twielenfleht, ist stolz auf diese tolle Anlage
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Dieser Blick vom Schwimmbecken und den Liegewiesen auf die Elbe ist unbezahlbar und die Besucher konnten ihn am Samstag beim Freibadfest in Hollern-Twielenfleth sogar umsonst genießen. Der Förderverein erhob ab 14 Uhr kein Eintrittsgeld - bot dafür aber ein tolles Programm mit Spielen, Livemusik, Kaffee und Kuchen.
Das Freibad feierte seinen 40. Geburtstag und viele Menschen feierten bei schönstem Sommerwetter mit. Kai Klegräfe, Vorsitzender des Fördervereins: "An guten Tagen kommen mehr als 1.000 Besucher." Die freuen sich darüber, dass der Förderverein in diesem Jahr die Hecken, die das Gelände zur Elbseite hin begrenzten, durch Glaswände ersetzt hat. Das maritime Flair in diesem besonderen Freibad kommt dadurch noch viel besser zur Geltung. Wo gibt es das sonst? Schwimmen und dabei dicke Pötte gucken.

Kai Klegräfe, Vorsitzender des Fördervereins des Freibads Hollern-Twielenfleht, ist stolz auf diese tolle Anlage
Ein unglaubliches Panorama: Schwimmen mit Elblick.
Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.