Arbeiten an Salzhäuser Kulturscheune
Dörpschün-Sanierung bis Ende Mai

Vize-Bauamtsleiter Carsten Homann zeigt, wo das marode Fachwerk erneuert wird
2Bilder
  • Vize-Bauamtsleiter Carsten Homann zeigt, wo das marode Fachwerk erneuert wird
  • Foto: ce
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Auch wenn derzeit Corona-bedingt keine Veranstaltungen in der Salzhäuser Dörpschün stattfinden, herrscht dort reges Treiben: Die Sanierung der "Kulturscheune" läuft auf Hochtouren.
"Das marode Holz des über 200 Jahre alten Fachwerkhauses wird erneuert, aber die alten Steine sind gut erhalten und werden nach der Balkenauswechslung wieder eingesetzt", so Vize-Bauamtsleiter Carsten Homann. Derweil sind Elektriker mit der Erneuerung der Innenbeleuchtung beschäftigt, so dass sie für verschiedene Veranstaltungszwecke eingesetzt werden kann. Zudem werde unter anderem die Küche erneuert, die Heizungsanlage überholt, neues Mobiliar angeschafft und der Brandschutz aufgerüstet. Hinzu kämen Maurer- und Malerarbeiten sowie der Austausch kaputter Fliesen im Innenraum und defekter Pflastersteine im Außenbereich.
Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein. "Wir sind gut im Zeitplan", freut sich Homann. Die Kosten belaufen sich für die Gemeinde auf 55.000 Euro, wovon 30.000 Euro das Amt für regionale Landesentwicklung als Zuschuss gibt.

Vize-Bauamtsleiter Carsten Homann zeigt, wo das marode Fachwerk erneuert wird
An der Dörpschün wird auf Hochtouren gearbeitet
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen