Feuerwehrverband zeichnet Wulfsener Brandschützer aus
Ehrenmedaille für Feuerwehrmann Klaus-Dieter Meyer

Auf der Versammlung (v. li.): Ortsbrandmeister Markus Hellwig, der Geehrte Klaus-Dieter Meyer und Vize-Ortsbrandmeister Matthias Kruse
2Bilder
  • Auf der Versammlung (v. li.): Ortsbrandmeister Markus Hellwig, der Geehrte Klaus-Dieter Meyer und Vize-Ortsbrandmeister Matthias Kruse
  • Foto: Mathias Wille
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Wulfsen. Gleich fünf Ehrungen sprach stellvertretender Kreisbrandmeister Sven Wolkau kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wulfsen aus. Eine besondere Überraschung hatte er dabei für Klaus-Dieter Meyer parat. Meyer war 16 Jahre Gruppenführer der Wettbewerbsgruppe und feierte mit ihr große Erfolge. Zudem ist Meyer schon seit vielen Jahren als Wertungsrichter bei Wettbewerben bis hin zur Bezirksebene aktiv. Für dieses Engagement wurde er nun mit der Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes in Silber belohnt. Zu den ersten Gratulanten gehörten Ortsbrandmeister Markus Hellwig und dessen Vize Matthias Kruse.
Geehrt wurden außerdem Günter von der Heide und Eckhard Päper für 40 Jahre aktiven Dienst mit dem Niedersächsischen Feuerwehrehrenzeichen und Andreas Neuenstadt für 25-jährigen aktiven Dienst. Peter Gerdau, der seit 40 Jahren Mitglied in der Feuerwehr ist, erhielt dafür das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes.
Die Wulfsener Wehr hatte im vergangenen Jahr 33 Einsätze, wovon ein Verkehrsunfall bei Garstedt der schwerwiegendste war. Derzeit gehören der Wehr insgesamt 55 Frauen und Männer an, von denen 20 Atemschutzgeräteträger sind. 
Zum neuen zweiten Gruppenführer wurde Christian Gottschalk gewählt, zum neuen Atemschutzwart Luca Pacilio und zu dessen Vertreter Phillip Sonnenwald. Den Festausschuss verstärken Uwe Weselmann, Eckhard Päper und Winfried Främbs. 
Befördert wurden Sascha Schuhmann zum Ersten Hauptfeuerwehrmann, Bernd Rühmann zum Hauptfeuerwehrmann sowie Luca Pacilio und Alexander Spahrbier zu Oberfeuerwehrmännern. Hannes Meyer und Moritz Bellmann wurden nach bestandener Grundausbildung zu Feuerwehrmännern ernannt.

Auf der Versammlung (v. li.): Ortsbrandmeister Markus Hellwig, der Geehrte Klaus-Dieter Meyer und Vize-Ortsbrandmeister Matthias Kruse
Alle Geehrten mit (v. li.) Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause, Gemeindebrandmeister Jörn Petersen und (re.) Vize-Kreisbrandmeister Sven Wolkau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen