Beiträge zum Thema Überholmanöver

Blaulicht
Der Porsche landete 400 Meter von der Unfallstelle entfernt auf dem Dach
2 Bilder

Toyota rammt Porsche von der Autobahn

thl. Rade. Rund 80.000 Euro Schaden ist bei einem Verkehrsunfall am späten Sonntagabend auf der A1 entstanden. Dabei wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Die Hansalinie wurde in Richtung Bremen für mehrere Stunden voll gesperrt. Zu dem Unfall kam es, als ein 58-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Unna kurz vor 22 Uhr mit seinem Toyota beim Fahrstreifenwechsel mit einem Porsche 911 aus dem Landkreis Harburg kollidierte. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und krachten in die...

  • Winsen
  • 31.07.17
  • 451× gelesen
Blaulicht

Unfall bei Überholmanöver in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Eine 77-jährige Frau hat am Mittwoch einen schweren Unfall auf der Wulmstorfer Straße (B3) verursacht. Die Frau war gegen 10 Uhr in Richtung Rübke unterwegs und wollte mit ihrem Seat Altea in der dortigen Tempo 70 km/h-Zone ein langsam fahrendes Traktorgespann überholen. Hierbei verschätzte sie sich offenbar bei der Geschwindigkeit, sodass sie nach dem Ausscheren auf die Gegenfahrspur nur langsam an dem Traktor vorbei kam. Hierdurch kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit...

  • Winsen
  • 23.06.16
  • 204× gelesen
Blaulicht
Das Wrack des VW Sharan: Der Van wurde bei dem Crash völlig zerstört
2 Bilder

17-Jähriger rast in den Tod: Führerschein-Neuling prallt zwischen Buxtehude und Apensen gegen Straßenbaum

jd. Apensen. Der junge Mann war auf der Stelle tot: Ein 17-jähriger Fahranfänger starb in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei der Kollision mit einem Straßenbaum. Er war mit seinem VW Sharan gegen 1.30 Uhr auf der L127 zwischen Buxtehude und Apensen unterwegs, als der Wagen von der Fahrbahn abkam und frontal gegen den Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Sharan völlig zerstört. Der Pkw schleuderte auf die Straße zurück und blieb nach etwa 50 Metern seitwärts auf der Fahrbahn...

  • Buxtehude
  • 10.04.16
  • 10.392× gelesen
Blaulicht

Riskantes Überholmanöver

Pkw-Fahrer überholt Fahrzeugschlange / Gegenverkehr muss in Seitenraum ausweichen / Verursacher flüchtet / Polizei sucht Zeugen tp. Wischhafen. Bei einem waghalsigen Überholmanöver auf der Landesstraße 111 bei Wischhafen hat ein Unbekannter am Samstag, 12. Januar, gegen 07.30 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein anderes Fahrzeug beschädigt wurde. Der Verursacher türmte. Eine Frau (31) aus Freiburg war mit ihrem VW-Beetle in Richtung Stade unterwegs, als ihr plötzlich auf ihrer...

  • Stade
  • 13.01.13
  • 150× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.