Beiträge zum Thema Analphabetismus

Panorama
Christina Marx (li.) wird künftig das Lerncafé betreuen und 
Kristin Garrn-Eckhoff vom RGZ Stade ist für die Beratung in 
Horneburg zuständig

Weil nicht jeder lesen und schreiben kann
Horneburger Mehrgenerationenhaus baut Angebot aus

jab. Horneburg. Noch immer können mehr als 6,2 Millionen Menschen in Deutschland nicht richtig lesen und schreiben. Um im Landkreis Stade diesen Menschen weiterhelfen zu können, starten das Horneburger Mehrgenerationenhaus (MGH) und das Regionale Grundbildungszentrum (RGZ) Stade gemeinsam Angebote zur Förderung von Lese- und Schreibfähigkeiten. „Schwierigkeiten mit dem Lesen, Schreiben oder Rechnen darf kein Tabuthema mehr sein, Schamgrenzen müssen abgebaut werden, um so für ein besseres...

  • Horneburg
  • 04.05.21
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.