Stade

Beiträge zum Thema Stade

Panorama
Es erkranken immer noch viele am Coronavirus

Die Situation in den Landkreisen
Corona ist noch nicht vorbei:

(sv/lm). Schon seit Monaten werden die Stimmen lauter, die eine Rückkehr zur Normalität fordern - jetzt scheint der Moment gekommen:Die Inzidenzen sinken, die Maskenpflicht im Einzelhandel ist gefallen und mit der aktuellen Ukraine-Krise rückt die Corona-Pandemie allmählich in den Hintergrund. Dennoch veröffentlichen die Landkreise Stade und Harburg weiterhin regelmäßig die Corona-Zahlen. Der Landkreis Stade täglich und der Landkreis Harburg nur noch einmal wöchentlich. Das WOCHENBLATT hat...

  • Stade
  • 13.05.22
  • 396× gelesen
Wirtschaft
Die Ausstellung
7 Bilder

Tischlerinnung Stade
Die Gute Form - Tischlernachwuchs ausgezeichnet

wd/kkk. Stade. In Kooperation mit der Jobelmann-Schule Stade hat die Tischlerinnung beim 33. Wettbewerb "Die gute Form" wieder besonders talentierte Tischlerlehrlinge ausgezeichnet. Für die Preisverleihung versammelten sich Teilnehmende des Wettbewerbs, einige Betriebsinhaber und Lehrer am Glasfoyer der Jobelmann-Schule Stade. Mit dabei war auch Kai Trabandt von der Firma Eisen Trabandt, der, wie in jedem Jahr, die ersten Plätze mit hochwertigen Sachpreisen würdigte. Gemeinsam führten...

  • Buxtehude
  • 13.05.22
  • 78× gelesen
Panorama
Sie hat es geschafft: Farshed Djobel aus Afghanistan erhielt nach elf Jahren die deutsche Staatsangehörigkeit

Ihr Schicksal macht Mut
Bauingenieurin aus Afghanistan gründet Verein

sla. Stade. Farshed Djobel war einst in Afghanistan Bauingenieurin. Heute lebt die 55-Jährige in Stade-Wiepenkathen und möchte jetzt einen Verein gründen, um anderen Frauen bei der Integration in Deutschland zu helfen. Die Satzung für ihre "Community für die Unterstützung von Frauen e.V." hat sie bereits erarbeitet. Momentan sucht sie noch Mitstreiterinnen für die Vereinsgründung. Aus eigener Erfahrung weiß die gebürtige Afghanin, wie wichtig es sein kann, versierte Unterstützung zu erhalten,...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 53× gelesen
Service
Mit dem Wechsellader-Lkw sollen die Hilfsgüter transportiert werden: Die Johanniter-Einsatzkräfte Hansi Eggert (v.li.) und Kevin Heckmann mit Landrat Kai Seefried

Landkreis und Johanniter bitten um Spenden
Spendenkampagne für Goldap in Polen

sla. Landkreis Stade. Der Landkreis Stade startet mit der Johanniter-Unfallhilfe eine Hilfsaktion für den polnischen Partnerlandkreis Goldap. Mit dem Geld sollen Sachgüter zur Versorgung ukrainischer Kriegsvertriebener gekauft und nach Goldap gebracht werden. „Gerade auch in dieser schweren Krise stehen wir an der Seite unseres polnischen Partnerlandkreises. Wir möchten die Menschen in Goldap bei der Bewältigung nach Kräften unterstützen und bitten deshalb auch die Bevölkerung des Landkreises...

  • Stade
  • 21.04.22
  • 22× gelesen
Service
Regisseurin Kathrin Mayr und Schauspieler Flavio Kiener bei den Proben im Keller des Stadeums
2 Bilder

Hautnaher Einblick im Stadeum
"Krieg. Stell dir vor, er wäre hier"

sla. Stade. "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier" ist die erste eigene Theaterproduktion im Stadeum, die in mehrfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes ist: Die Zuschauer begleiten den Schauspieler auf seiner Flucht vor einem Krieg in Europa, zudem findet die Aufführung nicht auf der Bühne, sondern in den entlegensten Ecken des Stadeums statt. Wie das funktioniert? Das WOCHENBLATT begleitete Regisseurin Kathrin Mayr und Schauspieler Flavio Kiener bei der Probe in den Untergrund des Stadeums....

  • Stade
  • 08.04.22
  • 15× gelesen
Panorama
Sie wollen im Ukraine-Krieg helfen: BBS-III-Schülerinnen und -Schüler und Lehrerin Elke Czymoch (Mitte) mit dem Spenden-Scheck

Schüler organisieren Hilfe
WOCHENBLATT-Artikel bewirkt Spenden für die Ukraine

sla. Stade. Täglich erschüttern neue Nachrichten mit schrecklichen Bildern aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine die Menschen und haben bereits etliche Hilfsaktionen ausgelöst. Wie im WOCHENBLATT berichtet, haben auch die Schüler der Altenpflege-Klasse von Elke Czymoch von der BBS III in Stade Sach- und Geldspenden gesammelt und Hilfstransporte in die Ukraine organisiert. Der WOCHENBLATT-Artikel über die Spendenaktion habe zur weiteren Spendenbereitschaft geführt - sogar in der Schweiz, teilt...

  • Stade
  • 07.04.22
  • 37× gelesen
Panorama
Die Körbe für die Lebensmittel sind leer, zeigen Tafel-Koordinatorin Antje Müller und Herbergsvereins-Geschäftsführer Helge Johannsen
2 Bilder

Die Tafeln
Weniger Waren, aber mehr Bedürftige

(bim). Die Tafeln wurden einst eingerichtet, um einen Beitrag gegen Lebensmittelvernichtung zu leisten und bedürftige Menschen mit den sonst weggeworfenen Lebensmitteln zu unterstützen. Doch bei der zunehmenden Anzahl von Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, kommen die Tafeln auch in den Landkreisen Harburg und Stade an ihre Grenzen. Bei steigenden Lebenshaltungskosten und dem aktuellen und zu erwartenden Flüchtlingszustrom ist absehbar, dass weitere Menschen Bedarf haben werden. Bei der...

  • Tostedt
  • 29.03.22
  • 177× gelesen
Panorama
Wiebke (li.) und Axel Kaiser sorgen sich um die schulische Zukunft ihrer Tochter Vivian

Ist die Inklusion gescheitert?
Eltern kämpfen um die Erhaltung der Förderschule

sla. Stade. Wiebke und Axel Kaiser sind verzweifelt. Sie wissen momentan nicht, auf welcher Schule ihre  lernbeeinträchtigte Tochter, die Pflegestufe II hat, künftig gehen kann. Aktuell besucht die 17-jährige Vivian  die Förderschule "Friedrich Fröbelschule" in Stade. Bei der Stader BBS3 könnte Vivian auch ohne Hauptschulabschluss einen Schulplatz bekommen. Doch die Eltern sind in großer Sorge, das Vivian hier untergeht. Die Eltern favorisieren stattdessen die Jugendwerkstatt in Stade. Grund:...

  • Stade
  • 25.03.22
  • 183× gelesen
Panorama
Schauspieler Flavio Kiener nimmt das Publikum mit auf die Flucht aus Europa
4 Bilder

Aktualität durch Ukraine-Krieg
Stadeum: Erste eigene Theaterproduktion

sla. Stade. "Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin", dieser Satz wurde bei der Friedensbewegung in den 1980er Jahren häufig auf Mauern gesprüht. Beim neuen Theaterstück "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier" im Stadeum erhalten die Zuschauer jetzt eine Vorstellung von den schrecklichen Folgen des Krieges und dem Leid der Menschen auf der Flucht. "Unser neues Stück ist in mehrfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes: Die erste Eigenproduktion, die außerdem nicht auf der Bühne, sondern im...

  • Stade
  • 25.03.22
  • 75× gelesen
Service
Paule sucht ein liebevolles Zuhause

Tier der Woche: Schmusebacke Paule

sla. Stade. Paule ist ein anderthalb Jahre alter, sehr lieber Mischlingsrüde. Mit seinem roten Fell ist er ausgesprochen hübsch. Doch vor allem sein liebenswertes Wesen nimmt Menschen für ihn ein. Er ist zu allen, auch fremden Menschen und besonders zu Kindern offen und freundlich. Im Haus verhält er sich ruhig und kann sogar schon stundenweise alleine bleiben. Auch im Auto ist er ein guter Begleiter, der sich einfach während der Fahrt hinlegt und schläft. Beim Spiel mit dem Ball zeigt sich,...

  • Buxtehude
  • 18.03.22
  • 49× gelesen
Politik
2 Bilder

Verärgerung und Protest
Abfuhrtermine nur noch online einsehbar

sla. Landkreis Stade. Die Neuigkeit, dass die "Abfall-Info" nächstes Jahr nur noch in digitaler Form zur Verfügung stehen soll, sorgte bei Bürgern und Politiker für große Verärgerung und Protest: Im Ausschuss für Abfall- und Kreislaufwirtschaft wurde das Thema kürzlich rund eine Stunde lang heftig diskutiert - und schließlich vertagt. Die Begründung der Verwaltung "zu teuer und zu hoher Personalaufwand" für die gedruckte Form können etliche Politiker nicht nachvollziehen. Das WOCHENBLATT fragte...

  • Buxtehude
  • 14.03.22
  • 280× gelesen
Wirtschaft

Online-Informationsveranstaltung
Für Unternehmen Im Landkreis Stade

sla. Landkreis Stade. Nicht nur in der aktuellen Zeit, sondern auch in den kommenden Jahren wird die Bedeutung von Fachkräftesicherung durch Qualifizierung und Weiterbildung immens steigen. Um mit diesen Herausforderungen als Unternehmen zu wachsen und weiter wettbewerbsfähig zu bleiben, bedarf es einer gelebten Weiterbildungskultur. Wie Unternehmen das einfach, schnell, digital und mit einer hundertprozentigen Förderung umsetzen können, erfahren Interessierte in einer kurzweiligen und...

  • Stade
  • 10.03.22
  • 16× gelesen
Service

Landkreis Stade
Hilfe für Tiere aus der Ukraine

sla. Buxtehude. Der Tierschutzverein Buxtehude sucht Tierpaten oder Pflegestellen für Tiere aus der Ukraine. Viele Menschen aus der Ukraine haben die Flucht zusammen mit ihren Haustieren angetreten. Wie alle Tierschutzorganisationen würde auch der Tierschutzverein Buxtehude begrüßen, wenn geflüchtete Menschen gemeinsam mit ihren Tieren untergebracht werden könnten. In den Fällen, in denen dies jedoch nicht ermöglicht werden kann, möchte der Verein helfen. Noch ist unklar, wie viele Menschen mit...

  • Buxtehude
  • 10.03.22
  • 723× gelesen
Panorama
2 Bilder

Aktion von Stader BBS-Schülern
#WeStandWithUkraine

sla. Stade. "Wir wollen Freiheit, Frieden und Demokratie - und keinen Krieg", skandieren die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft unter dem Hashtag: #WeStandWithUkraine. Fachoberschule Wirtschaft, Fachrichtung Verwaltung und Rechtspflege, sind nur eine kleine Klasse, die eventuell nicht viel ausrichten kann. Doch können wir unseren ukrainischen Mitmenschen beistehen und ihnen den Rücken stärken. Das uns miteinander Verbindende und die Wahrung der gegenseitigen Freiheit müssen...

  • Stade
  • 08.03.22
  • 80× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Jets der A320-er Reihe von Airbus sind stark gefragt

Rekordzahlen für Flugzeugbauer
Airbus machte 4,2 Milliarden Euro Gewinn in 2021 - soviel wie noch nie

(as). Deutlich besser als durch die Corona-Krise der Luftfahrtbranche zu erwarten war hat der Flugzeugbauer Airbus das Jahr 2021 abgeschlossen. Der internationale Konzern, der seine Flieger u.a. auch in Stade, Buxtehude und Finkenwerder fertigt, verzeichnet für das vergangene Jahr einen Gewinn von 4,2 Milliarden Euro - so viel wie noch nie, vermeldete der Vorstandsvorsitzende Guillaume Faury bei der Vorstellung der Bilanz. Vor zwei Jahren sah das noch ganz anders aus: 2020 musste von Airbus...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 18.02.22
  • 172× gelesen
Sport

Jungschiedsrichter ermitteln Champion an der Spielekonsole

(os). Das Jungschiedsrichter-Turnier gehört zum festen Programm des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV). Da Corona-bedingt keine Präsenzveranstaltung in der Halle stattfinden kann, messen sich 24 Teilnehmer wie im Vorjahr online an der Spielekonsole. Zu den Schiedsrichtern, die am Samstag, 12. Februar, um Sachpreise spielen, gehören aus dem Landkreis Stade Jasper von der Lieth (FC Oste/Oldendorf) und Marcel Knuth (VfL Güldenstern Stade) sowie aus dem Landkreis Harburg Marlon Scharf (TSV...

  • Seevetal
  • 08.02.22
  • 21× gelesen
Wirtschaft
Viele Bauherren müssen ihre Neubauten neu berechnen, weil eine Finanzierungslücke besteht
3 Bilder

Vorzeitiges Ende der KfW-Förderung
Böse Überraschung für Bauherren

(os). Nachdem die alte Bundesregierung im November vergangenen Jahres beschlossen hatte, die Förderung für Energiesparhäuser des KfW-55-Standards zu Ende Januar 2022 auslaufen zu lassen, ahnte Joachim Thurmann bereits, dass es eine Fülle an Förderanträgen sowohl privater als auch gewerblicher Bauherren geben wird. "Wir haben am Ende des Jahres voll durchgearbeitet und sämtliche Förderanträge eingereicht", berichtet der Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (KWG) im Landkreis...

  • Winsen
  • 04.02.22
  • 399× gelesen
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

  • Buxtehude
  • 04.02.22
  • 2.943× gelesen
  • 2
Blaulicht
5 Bilder

Horneburg: 68-Jähriger stirbt an Unfallstelle
Toter nach schwerem Verkehrsunfall

sv/nw. Horneburg. Ein 68-jähriger Fahrer ist am frühen Donnerstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall in Horneburg ums Leben gekommen. Gegen 13.30 Uhr war der VW-Tiguan-Fahrer aus Friedrichskoog auf der Landesstraße 124 zwischen Issendorf und Horneburg unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und dort frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls stürzte der Pkw auf die Beifahrerseite, der...

  • Horneburg
  • 28.01.22
  • 2.128× gelesen
Panorama
So sehen Sieger aus (v.li.): Corinna Melchien, Kim Meyer, Ineke Werner, Katja Rehfinger und Lara Ehlen freuen sich über den Titelgewinn Fotos: KRV Stade
2 Bilder

Vierkampf: Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften

Stader Vierkämpfer holen den Bezirksmeistertitel in Verden sc. Landkreis. Auf ein gelungenes Wochenende können die Reiter vom Kreisreiterverband Stade zurückblicken: Bei den Vierkampf-Bezirksmeisterschaften holte die Mannschaft Stade 1 den Titel. Auch bei den Einzelwertungen waren die Stader Reiter vorne mit dabei. 2018 noch Vizemeister, 2019 holten sie den Bezirksmeistertitel: Die Vierkampf-Mannschaft um die Reiterinnen Corinna Melchien, Kim Meyer, Katja Rehfinger, Lara Ehlen und ihre...

  • Buxtehude
  • 13.03.19
  • 743× gelesen
Panorama
Willi Maler (2. v. li.) wurde vom Kreisvorsitzenden Erwin Schlüter (v. li.), seiner Assistentin Bettina Rohn, dem Ortsvorsitzenden Wilfried Vagts, Sozialrechtsreferentin Julia Riggers und Kreisgeschäftsführerin Stephanie Voges begrüßt

4.000 Mitglieder beim Sozialverband

VdK Stade begrüßt Willi Mahler / Rechtliche Unterstützung tp. Stade. Als 4000. Mitglied begrüßte jetzt der Sozialverband VdK in Stade Willi Mahler als 4000. Willi Mahler wurde bei einem gemütlichen Treffen in der Geschäftsstelle in Stade feierlich im VdK begrüßt. Der Kreisvorsitzende Erwin Schlüter und Ortschef Wilfried Vagts überreichten ihm kleine Präsente und informierten über die verschiedenen Veranstaltungen vor Ort. Eingetreten ist Willi Mahler auf Empfehlung von Freunden: "Wenn du Hilfe...

  • Stade
  • 01.01.19
  • 587× gelesen
Panorama
Im Bürgerhaus Drochtersen: Iris Fitze, Projektleiterin, und der Stader Arzt Dr. Stephan Brune
3 Bilder

Dieser "Landgang" hat sich gelohnt: Kampagne im Landkreis Stade stieß bei Medizinstudenten auf positive Resonanz

Langjährige Vertrauensverhältnisse zu Patienten / Enorme Vielfalt an Krankheitsbildern tp. Drochtersen. Seit fast zwei Jahren gibt es das Kooperationsprojekt "Landgang", mit dem der Landkreis Stade, Kommunen, die Kassenärztliche Vereinigung, die Elbe Kliniken, die Uni-Klinik Hamburg Eppendorf (UKE) und weitere Akteure aus dem "Gesundheitsnetzwerk Elbe" junge Ärzte für eine Existenzgründung auf dem platten Land  begeistern wollen. Eine positive Zwischenbilanz der zunächst für drei Jahre...

  • Stade
  • 14.12.18
  • 1.365× gelesen
Panorama
Die Prügelei fand vor Publikum auf dem Schwinger Sportplatz statt   Fotos: tp/Gerken privat
2 Bilder

Nach Skandalspiel zwischen Schwinge und Wiepenkathen: Strafen für die Rüpel-Kicker

Sportgericht verhängt Sperren und Geldbußen tp. Stade. Mit saftigen Geldstrafen und langen Spieler-Sperrungen wegen Tätlichkeiten hat das Sportgericht des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV), Kreis Stade, jetzt auf das Skandalspiel zwischen dem Schwinger SC und dem TSV Wiepenkathen II in der Ersten Kreisklasse reagiert. Wie berichtet, spielten sich bei einer Sonntagsbegegnung am 18. November beider benachbarter Mannschaften auf dem Dorfußballplatz in Schwinge vor zahlreichen Zuschauern -...

  • Stade
  • 14.12.18
  • 708× gelesen
Politik
Die Küstenautobahn und das neue Industriegleis führen dicht am Altländer Viertel am Stader Stadtrand vorbei. Der Kreisel L111/L140/Altländer Straße rückte näher an die Autobahn heran, um Obstplantagen und Gewerbeflächen Richtung Hollern-Twielenfleth (oben) zu schonen. Das Bahn-Industriegleis verläuft in einem Abschnitt parallel zur Autobahn. Der Zubringerverkehr zu A26 erfolgt über die neue Freiburger Straße (li.)  Grafik: MSR/googlemaps

Neuer Kreisel und eine Lärmschutzwand in Stade

Millionen-Projekt Küstenautobahn A26 und Industriegleis: Planer von Stadt und Land legen neue Details fest / Baustart für 2021 angepeilt tp. Stade. Die Planungen für die Küstenautobahn im Osten der Kreisstadt Stade mit dem neuen Industriegleis der Deutsche-Bahn-Tochter DB Netz schreiten voran. Planer der Stadt und der Landes-Straßenbaubehörde haben in den Entwürfen jetzt den endgültigen Standort des Verkehrskreisels und den Lärmschutz für das Altländer Viertel festgelegt. Im betroffenen...

  • Stade
  • 14.12.18
  • 1.434× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.