Mehrgenerationenhaus

Beiträge zum Thema Mehrgenerationenhaus

Panorama
Christina Marx (li.) wird künftig das Lerncafé betreuen und 
Kristin Garrn-Eckhoff vom RGZ Stade ist für die Beratung in 
Horneburg zuständig

Weil nicht jeder lesen und schreiben kann
Horneburger Mehrgenerationenhaus baut Angebot aus

jab. Horneburg. Noch immer können mehr als 6,2 Millionen Menschen in Deutschland nicht richtig lesen und schreiben. Um im Landkreis Stade diesen Menschen weiterhelfen zu können, starten das Horneburger Mehrgenerationenhaus (MGH) und das Regionale Grundbildungszentrum (RGZ) Stade gemeinsam Angebote zur Förderung von Lese- und Schreibfähigkeiten. „Schwierigkeiten mit dem Lesen, Schreiben oder Rechnen darf kein Tabuthema mehr sein, Schamgrenzen müssen abgebaut werden, um so für ein besseres...

  • Horneburg
  • 04.05.21
  • 41× gelesen
Service

Auf Englisch, bitte
Tea Time im Horneburger Mehrgenerationenhaus

jab. Horneburg. Im Mehrgenerationenhaus, Lange Straße 38, in Horneburg findet am Montag, 22. März, um 15 Uhr eine "Tea Time"-Stunde statt. Bei Gebäck und Tee können sich Interessierte während des Online-Treffens auf Englisch unterhalten. Die Anmeldung erfolgt bei Ingrid Degen per E-Mail an ingrid.degen@t-online.de. Bei Fragen ist sie unter der Rufnummer 04163-8244848 erreichbar. Nach der Anmeldung gibt es den Zugang zum Treffen. Solange die Treffen vor Ort noch nicht möglich sind, werden die...

  • Horneburg
  • 16.03.21
  • 6× gelesen
Service
Louisa Hielscher vom Freiwilligenzentrum im Mehrgenerationenhaus freut sich über viele neue Ehrenamtliche

Woche des bürgerschaftlichen Engagements
Jeder kann helfen

jab. Horneburg. In Horneburg steht man auf Ehrenamt. Aus diesem Grund hat das Freiwilligenzentrum auch die Woche des bürgerschaftlichen Engagement gestartet. Denn für jeden gibt es die richtige Aufgabe. Bis zum 20. September können sich Interessierte im Mehrgenerationenhaus informieren und beraten lassen. Eine Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren, bietet das Projekt "Refill Deutschland". Die Bedeutung dahinter ist einfach. Bei dieser ehrenamtlichen Aktion kann jeder mit einem Wasserhahn...

  • Horneburg
  • 20.09.19
  • 77× gelesen
Panorama
Louisa Hielscher freut sich über die frischen Kräuter, die in der Küche des Mehrgenerationenhauses Verwendung finden
2 Bilder

Gartenboxen des Freiwilligenzentrums Horneburg benötigen dringend helfende Hände
Ein Garten für jedermann

jab. Horneburg. Gärten im Miniaturformat - das sollen die Gartenboxen des Freiwilligenzentrums Horneburg sein. Hergestellt aus alten Obstkisten sind sie in ganz Horneburg zu finden. Doch es gibt ein Problem. Denn Ehrenamtliche, die sich um die Minigärten kümmern, werden händeringend gesucht. "Die Boxen sollen es jedem ermöglichen, die Pflanzen anzufassen, zu riechen und auch zu schmecken", sagt Louisa Hielscher, Leiterin des Freiwilligenzentrums in Horneburg. Daher sind die Standorte immer so...

  • Horneburg
  • 27.08.19
  • 127× gelesen
Service
Annette Kokott (li.), Leiterin der Bücherei, und Daniela Subei, Leiterin des MGH und Gleichstellungsbeauftragte, freuen sich auf zahlreiche Besucher Foto: MGH

Die Gemeinschaft fördern
Austausch und Beisammensein stehen im Fokus am "Tag der Nachbarn" in Horneburg

jab. Horneburg. Zum nationalen Aktionstag "Tag der Nachbarn" feiert das Mehrgenerationenhaus (MGH) einen Tag des Miteinanders. Am Freitag, 24. Mai, treffen sich Interessierte zum fröhlichen Beisammensein von 9 bis 17 Uhr im MGH, Lange Straße 38, in Horneburg. Der "Tag der Nachbarn" soll für den Abbau von Anonymität sorgen und die Gemeinschaft fördern, ungeachtet von Alter, Herkunft und Einkommen. Da das MGH in Horneburg ebenfalls für die gleichen Werte steht, haben die Mitarbeiter diesen Tag...

  • Horneburg
  • 24.05.19
  • 141× gelesen
Politik

Förderung für Mehrgenerationenhäuser

(os). Im Haushalt des Bundes-Familienministeriums ist die Förderung von Mehrgenerationenhäusern verstetigt worden. Das teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler aus Seevetal mit. "Von den 17,5 Millionen Euro in diesem und den kommenden Jahren für das Erfogsmodell profitieren zum Beispiel im Landkreis Harburg die Mehrgenerationenhäuser Courage in Neu Wulmstorf und Kaleidoskop in Buchholz", erklärte Stadler. Mit rund 10,2 Milliarden Euro sei der gesamte Etat des Familienministeriums...

  • Buchholz
  • 30.06.18
  • 66× gelesen
Politik

Familienzentrum Neu Wulmstorf - Bauarbeiten starten

mi. Neu Wulmstorf. Bald rollen die Bagger. Wie die Gemeinde Neu Wulmstorf jetzt mitteilte, gibt es grünes Licht für den Bau des neuen Familienzentrums. Ab 17. Mai sollen die Arbeiten beginnen. Ein ambitioniertes Projekt, das die Familienfreundlichkeit in der Gemeinde weiter verbessern soll, nimmt Kontur an. Direkt neben dem alten Mehrgenerationenhaus „Courage“ entsteht auf einem Grundstück zwischen „Courage“ und Schulsee das neue Familienzentrum der Gemeinde Neu Wulmstorf. Der rund 4,5...

  • Apensen
  • 10.05.16
  • 777× gelesen
Politik
Das Gewölbe mit dem "Problem"- Fenster
2 Bilder

Dicker Balken ist Plänen im Weg: Keller-Nutzung im Horneburger Burgmannshof wohl auch künftig nicht möglich

jd. Horneburg. Die Pläne, den Keller des Horneburger Mehrgenerationenhauses (MGH) zu nutzen, dürften wohl endgültig begraben werden. Die Grünen-Fraktion im Samtgemeinderat hatte beantragt, angesichts des gestiegenen Raumbedarfs in der Einrichtung mit ihrem vielfältigen Angebot das historische Kellergewölbe als Gruppenraum zu verwenden. Doch ein zweiter Notausgang wäre dann erforderlich. Einzig in Betracht käme dafür ein Kellerfenster, dessen Brüstung erheblich eingekürzt werden müsste. Da liegt...

  • Horneburg
  • 01.03.16
  • 155× gelesen
Panorama

"Kaminabend" mit Gerd Froelian

jd. Horneburg. Als er noch im Amt war, galt er nicht gerade als Mann der lauten Töne, auch wenn er im Rathaus die erster Geige spielte: Nun will der ehemalige Samtgemeinde-Bürgermeister Gerd Froelian (Foto) beweisen, dass er auch musikalisch gesehen den richtigen Ton trifft: Der begeisterte Hobby-Liedermacher tritt am Freitag, 19. Februar, um 18 Uhr im Horneburger Mehrgenerationenhaus (Lange Straße 38) mit einem eigenen Programm auf. "Aus meinem Leben" heißt der Titel des Abends, bei dem...

  • Horneburg
  • 11.02.16
  • 147× gelesen
Panorama
Gisela Punke (Mitte) im Kreise ihrer Mitstreiterinnen

Abschied von einer Institution: Zehn Jahre leitete Gisela Punke das Horneburger Mehrgenerationenhaus - jetzt geht sie in den Ruhestand

jd. Horneburg. Das Mehrgenerationenhaus (MGH) ist eine Institution in Horneburg - und Gisela Punke ist es auch. Oder vielmehr: Sie war es. In der vergangenen Woche wurde die ausgebildete Diplom-Pädagogin offiziell als MGH-Leiterin verabschiedet. Zehn Jahre stand sie an der Spitze der Einrichtung, deren Angebote pro Monat rund 1.800 Menschen wahrnehmen. Auch aus ihrem zweiten Amt ist die 63-Jährige ausgeschieden: 18 Jahre lang bekleidete sie in der Samtgemeinde die Position der...

  • Horneburg
  • 18.12.15
  • 287× gelesen
Panorama
Probierte den W-LAN-Empfang mit Handy und Tablet aus: WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann
2 Bilder

Horneburg ist jetzt ein Surf-Paradies

jd. Horneburg. Vorreiterrolle im Landkreis Stade: In der Ortsmitte gibt es ab sofort Gratis-Internet. Der vor vier Wochen in Betrieb genommene W-LAN-Hotspot im Horneburger Burgmannshof funktioniert offenbar problemlos. Auch das Tempo kann sich sehen lassen: Eine Musikdatei im MPG-Format ist ratzfatz heruntergeladen und Videos auf Youtube laufen ruckelfrei. Zu diesem Ergebnis kommt WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann. Er ist vor Ort mit Handy und Tablet unterwegs gewesen und hat die öffentliche...

  • Horneburg
  • 24.06.15
  • 412× gelesen
Panorama
Daniela Subei wird neue Gleichstellungsbeauftragte und leitet künftig das Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhaus Horneburg: Die Frau mit der sozialen Ader

jd. Horneburg. Daniela Subei wird neue Leiterin des Mehrgenerationenhauses. Der Beschluss des Horneburger Samtgemeinderates ist nur noch eine reine Formsache: Mitte Juli wird Rathaus-Mitarbeiterin Daniela Subei offiziell zur neuen Gleichstellungsbeauftragten bestellt. Die 43-jährige Verwaltungs-Fachwirtin übernimmt das Amt zum 1. Januar 2016 - gleichzeitig mit der Position als Leiterin des Mehrgenerationenhauses (MGH). Sie wird ein gut bestelltes Haus übernehmen: Die jetzige Amtsinhaberin...

  • Horneburg
  • 17.06.15
  • 638× gelesen
Panorama
Sie hatten viel Spaß: Die Kinder und Jugendlichen kamen beim Jubiläumsfest am Horneburger Burgmannshof nicht zu kurz. Besonders beliebt waren die Henna-Tattoos, mit denen Zeynep Yildirim und Elif Ayacek (v.re.) Arme und Hände verzierten.
2 Bilder

Gelungene "Geburtstagsfeier" mit tollem Programm

jd. Horneburg. Zahlreiche Besucher strömten am Wochenende zum großen Jubiläums-Fest im Horneburger Burgmannshof. Das war ein gelungenes "Geburtstagsfest". Gefühlt halb Horneburg war auf den Beinen, um das Doppel-Jubiläum der beiden wichtigsten Einrichtungen im Burgmannshof zu begehen. Mit Musik, Lesungen und den verschiedensten kulturellen und kulinarischen Angeboten wurde das 40-jährige Bestehen der Bücherei und der 10. Jahrestag der Gründung des Mehrgenerationenhauses (MGH)gefeiert. Dabei...

  • Harsefeld
  • 05.06.15
  • 350× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede mit dem Organisations-Team für die Jubiläums-Feier im Burgmannshof (im Hintergrund): Jasmin Iser, Louisa Hielscher, Dorle Buck, Annette Kokott, Silke Joneleit und Gisela Punke (v.li.)

Zweifaches Jubiläum im Burgmannshof

jd. Horneburg. Geburtstagsfeier im Doppelpack: Bücherei und Mehrgenerationenhaus begehen runde Jahrestage. Die Horneburger machen es richtig: Dort stehen zwei Jubiläen an - und daher wird auch zwei Tage lang gefeiert. Der Burgmannshof steht am letzten Mai-Wochenende im Mittelpunkt eines großen Festes. Die in dem historischen Gebäude untergebrachte Bücherei begeht ihr 30-jähriges Bestehen - und zehn Jahre ist es nun her, dass dort das Mehrgenerationenhaus mit seinen vielfältigen Angeboten an den...

  • Horneburg
  • 24.05.15
  • 386× gelesen
Panorama
Seit neun Jahren gibt es das Mehrgenerationenhaus in Horneburg. Es ist das einzige im Landkreis Stade
2 Bilder

MGH Horneburg: Mit Fördermitteln wird weiter gerechnet

lt. Horneburg. Egal ob Baby oder Senior, im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Horneburg ist jeder willkommen. Seit neun Jahren ist der "Burgmannshof" das soziale und kulturelle Zentrum der Samtgemeinde, ein Ort des Miteinanders und der Begegnung. Seit der Umwandlung der ehemaligen Begegnungsstätte in ein MGH unter der Trägerschaft der Samtgemeinde gibt es Fördermittel in Höhe von rund 40.000 Euro jährlich von der EU, dem Bund, dem Land Niedersachsen und der Kommune. Doch im kommenden Jahr läuft die...

  • Horneburg
  • 22.04.14
  • 389× gelesen
Service

"Handy-Hilfe" im Horneburger Mehrgenerationenhaus

bo. Horneburg. Wir mit seinem Mobiltelefon nicht zurecht kommt, braucht nicht zu verzweifeln: Eine junge Expertin leistet immer donnerstags um 15 Uhr im Horneburger Mehrgenerationenhaus, Lange Str. 38, "Handy-Hilfe" und gibt Tipps zum einfachen Gebrauch. • Um Anmeldung wird unter Tel. 04163 - 868492 gebeten.

  • Horneburg
  • 21.03.14
  • 79× gelesen
Service

Sozialkompetenz und Selbstbehauptung für Mädchen

lt. Horneburg. Um die Themen Sozialkompetenz und Selbstbehauptung geht es in einer neuen Jahresgruppe für sechs- bis neunjährige Mädchen. Die Gruppe trifft sich einmal im Herbst und einmal im Frühjahr unter der Leitung von Referentin Juliane Kiss. Sie arbeitet in eigener Praxis als Physiotherapeutin und Kinesiologin mit den Schwerpunkten Stressreduzierung und effektives Lernen für Kinder. Juliane Kiss ist außerdem ausgebildete Trainerin für Sozialkompetenz und Prävention für Mädchen. Erster...

  • Horneburg
  • 28.08.13
  • 148× gelesen
Politik
Der Burgmannshof wird vorerst nicht erweitert

Für die Erweiterung des Mehrgenerationenhauses fehlt der Samtgemeinde Geld

lt. Horneburg. Weil die Samtgemeinde Horneburg nicht genügend Fördermittel bekommt, wird es keine Erweiterung des Mehrgenerationenhauses Burgmannshof geben. Einen Eigenanteil von mehr als 116.000 Euro könne die Samtgemeinde nicht aufbringen, so Samtgemeindebürgermeister Gerhard Froelian. Die bestehende Deckungslücke in Höhe von 110.000 Euro sei nicht finanzierbar. Statt der erhofften 100.000 Euro Zuschuss von der Metropolregion Hamburg gebe es nur maximal 25.000 Euro, so Froelian. Das Amt für...

  • Horneburg
  • 29.04.13
  • 145× gelesen
Panorama

Das Mehrgenerationenhaus macht Osterpause

Das Mehrgenerationenhaus in Horneburg, Lange Str. 38, macht ab Montag, 25. März, Ferien. Bis Dienstag, 2. April, bleibt das Haus geschlossen. Am Mittwoch, 3. April, beginnen wieder die Veranstaltungen und das Team ist für Besucher da.

  • Horneburg
  • 19.03.13
  • 83× gelesen
Panorama

Fasten in der Gruppe

lt. Horneburg. Wer fasten möchte, kann dies ab Freitag, 8. Februar, in einer Gruppe mit Fastenbegleiter Bernd Peters in Horneburg tun. Ein Informationsabend findet am Dienstag, 5. Februar, um 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus statt. Nähere Informationen und Anmeldung unter Tel.- 04163 - 868492 oder per Mail an mgh@horneburg.de

  • Horneburg
  • 31.01.13
  • 111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.