Auto Club Europa

Beiträge zum Thema Auto Club Europa

Service

Staus an den Ostertagen

(sb). Vor starkem Reiseverkehr zu Ostern warnt der Auto Club Europa (ACE). Durch den bei vielen Ferienwohnungen auf Samstag beschränkten Bettenwechsel und die letzte Einkaufsmöglichkeit vor Ostersonntag wird mit starkem Reiseverkehr sowie Staus in den Innenstädten gerechnet. Der Ostersonntag wird laut den ACE-Experten voraussichtlich der Tag mit den wenigsten Verkehrsbehinderungen. Der Ostermontag wird vom Rückreiseverkehr bestimmt. Mit Staus ist insbesondere an den Grenzübergängen und auf den...

  • Stade
  • 25.03.16
  • 23× gelesen
Panorama
ACE-Profi Pascal Kasch bemängelt einen Papierkorb, der im Parkhaus "Am Sande" in einer Kurve steht
5 Bilder

Schlechte Markierung und Enge

Parkhaus-Check des Autoclubs: Parkpalette am Bahnhof schneidet am schlechtesten ab tp. Stade. Zwei Mal die Bestnote "gut", drei Mal "befriedigend" vergab der Auto Club Europa beim großen Parkhaus-Check in der Kreisstadt Stade. Am schlechtesten schnitt die städtische Parkpalette am Bahnhof mit 67 von erreichbaren 150 Punkten ab. In den Sparten Kundenfreundlichkeit/Sicherheit/Helligkeit verteilten die ACE-Experten Eckhard Peter (75) und Pascal Kasch (43) gleich mehrfach die schlechteste Note...

  • Stade
  • 03.06.14
  • 532× gelesen
Politik

Auto Club Europa kritisiert "Maut für Ausländer"

(mum). Der Auto Club Europa (ACE) ruft die politischen Parteien dazu auf, die Debatte über die künftige Verkehrswegefinanzierung mit mehr Ernsthaftigkeit zu führen. "Mit bajuwarischem Bauerntheater lassen sich vielleicht ein paar Lacherfolge erzielen, aber gewiss keine Schlaglöcher beseitigen", sagte Lutz Kokemüller, Vorsitzender des ACE Kreisverbandes Harburg-Land. Er spielte damit auf einen Vorstoß des CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer an, der eine Pkw-Maut nur für Ausländer verlangt hatte....

  • Jesteburg
  • 15.08.13
  • 157× gelesen
Panorama

"Aktion Zebrastreifen": ACE-Kreisverband sucht Unfallschwerpunkte

(os). Der Harburger Kreisverband des Auto Club Europa (ACE) beteiligt sich an der bundesweiten Unfallverhütungskampagne, mit der auf Mängel an Fußgängerüberwegen hingewiesen wird. "Wir bitten Bürger, uns Unfallschwerpunkte zu nennen - an Zebrastreifen oder dort, wo Sie meinen, dass einer notwendig wäre", sagt Lutz Kokemüller, Vorsitzender des ACE im Landkreis Harburg. Wer die Kampagne unterstützen möchte, sendet eine Mail an aktion-zebrastreifen@ace-online.de.

  • Buchholz
  • 31.05.13
  • 106× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.