Alles zum Thema Parkpalette

Beiträge zum Thema Parkpalette

Politik
Drei Varianten für eine Parkpalette standen zur Wahl. Die Mehrheit favorisiert die Lösung 2 (blau) im Waldstück zwischen Krankenhaus im Norden und Schützenplatz im Süden
2 Bilder

Parkpalette statt Wald?

Diskussion um zusätzliche Parkplätze für das Krankenhaus Buchholz os. Buchholz. Um die prekäre Parkplatzsituation am Buchholzer Krankenhaus zu entschärfen, soll eine Parkpalette gebaut werden. Die Mehrheit im Buchholzer Stadtrat empfiehlt als Standort ein Waldstück zwischen dem Sandparkplatz des Krankenhauses am Mühlenberg im Norden und dem Schützenparkplatz an der Richard-Schmidt-Straße im Süden. Der Stadtentwicklungsausschuss empfahl am Mittwoch mit großer Mehrheit einen entsprechenden...

  • Buchholz
  • 15.06.18
Politik
An der Bremervörder Straße treten viele Autofahrer ordentlich aufs Gaspedal

Stadt Stade will Rasern Riegel vorschieben

Verwaltung verspricht Lärmaktionsplan in den kommenden zwölf Monaten tp. Stade. Autojagden auf Einfallstraßen, Treffen von Autogangs mit Partylärm und nächtliche Raser-Wettbewerbe in der Parkpalette am Bahnhof: Immer wider schlagen geplagte Bürger aus Stade dagegen Alarm. Nach mehreren WOCHENBLATT-Berichten, in denen Anwohner ihrem Ärger über erfolglos verlaufene Beschwerden bei der Stadt und Polizei Luft machten, meldet sich jetzt erneut ein Kritiker zu Wort. Jürgen Mittelstädt klagt über...

  • Stade
  • 26.09.17
Panorama
Raser stören in Stade die Nachtruhe
3 Bilder

Machtlos gegen die Raser-Gang in Stade

Autorennen im Parkhaus, Gewerbegebiet und an der Harburger Straße tp. Stade. Anwohner sind lärmgeplagt, die Polizei stößt an ihre Grenzen: Derzeit machen Raser-Cliquen in Stade was sie wollen. Mit „Burnout und Motorengeheul“ zieht eine PS-Gang nicht nur den Unmut der Bahnhofsanwohner auf sich. Nach einem WOCHENBLATT-Bericht über nächtliche Autorennen in der öffentlichen Parkgarage am Bahnhof meldet sich nun auch Edmund Holterbosch (63), der an der viel befahrenen Harburger Straße wohnt, zu...

  • Stade
  • 05.09.17
Politik
Fühlt sich durch Autorennen im Bahnhofs-Parkhaus gestört: Uri Sokiranski
2 Bilder

Burnout und Motorengeheul in Stade

"Parkhaus am Bahnhof ist eine Rennstrecke": Anwohner Uri Sokiranski mahnt Behörden zum Einschreiten tp. Stade.Genervt von angeblichen nächtlichen Autorennen in der städtischen Parkgarage am Bahnhof in Stade ist Uri Sokiranski (49). Der Anwohner, der in einem Mietshaus jenseits der Gleise wohnt, berichtet von beinahe täglichen Vorfällen, bei denen Gruppen junger Männer - meistens am späten Abend - mit ihren getunten Autos durch die Parkpalette rasen. Uri Sokiranski beklagt Ruhestörung, warnt...

  • Stade
  • 29.08.17
Politik
Auf dieser gekennzeichneten Fläche sollen die neuen Parkplätze entstehen

Stadt beteiligt sich an Kosten zur Ausweitung des Krankenhauses Winsen

130 neue Parkplätze thl. Winsen. Aufgrund von steigenden Patientenzahlen, die sowohl stationär als auch ambulant behandelt werden, hat sich die Situation auf den Parkplätzen am Krankenhaus Winsen weiter verschlechtert. Im Jahr 2016 wurden dort alleine rund 28.500 Patienten ambulant sowie 14.500 Patienten stationär behandelt. Der Neubau des Notfall- und Diagnostikzentrums sowie der große Zulauf von Patienten in die Zentrale Notaufnahme und die Kassenärztliche Notfallpraxis haben dazu...

  • Winsen
  • 04.07.17
Politik

Einheitlicher Parktarif

Gleiche Regelung für Parkplatz Hospitalstraße und Parkpalette tp. Stade. Der Parkplatz an der Hospitalstraße bei der Hansebrücke und die Parkpalette am Bahnhof in Stade werden tariflich gleichgestellt. In der Parkpalette, die derzeit noch durchgängig, also auch an Sonn- und Feiertagen, bewirtschaftet wird, ist das Parken an Wochenenden künftig kostenlos wie bereits der Parkplatz Hospitalstraße. Der Parkplatz Hospitalstraße wird - angepasst an die übrigen oberirdischen Parkplätze - von...

  • Stade
  • 16.06.17
Politik

Neue Parkpalette für "Wohlfühlhaus Mohr" in Dollern

lt. Dollern. Der Gemeinderat Dollern will bei seiner Sitzung am Donnerstag, 18. August, den Weg für den Bau einer zweigeschossigen Parkpalette mit rund 70 Stellplätzen für das "Wohlfühlhaus Mohr", wie sich das Kaufhaus in Dollern selbst nennt, frei machen. Um 19.30 Uhr befassen sich die Ratsmitglieder im Bürgerhaus "Tamckes Alter Gasthof" u.a. mit der dritten Änderung des Bebauungsplans "Sondergebiet Mohr". Die Parkpalette soll an der Straße "Am Buschteich" entstehen. Ein schon länger leer...

  • Stade
  • 16.08.16
Politik

So soll das mit der Kita im Kopenkamp laufen

bc. Stade. Jetzt sind weitere Details zum geplanten Neubau der Johannis-Kindertagesstätte an der Teichstraße im Stader Stadtteil Kopenkamp bekannt geworden. Als Investor ist die Wohnstätte Stade vorgesehen. Der Aufsichtsrat der Genossenschaft hat dem Bau bereits zugestimmt. In einer Absichtserklärung wollen Wohnstätte und Stadt Stade die Einzelheiten zur Finanzierung regeln. Über einen Zeitraum von 25 Jahren mit Option auf eine Verlängerung sollen die neuen Räumlichkeiten an die Stadt vermietet...

  • Stade
  • 05.11.14
Panorama
ACE-Profi Pascal Kasch bemängelt einen Papierkorb, der im Parkhaus "Am Sande" in einer Kurve steht
5 Bilder

Schlechte Markierung und Enge

Parkhaus-Check des Autoclubs: Parkpalette am Bahnhof schneidet am schlechtesten ab tp. Stade. Zwei Mal die Bestnote "gut", drei Mal "befriedigend" vergab der Auto Club Europa beim großen Parkhaus-Check in der Kreisstadt Stade. Am schlechtesten schnitt die städtische Parkpalette am Bahnhof mit 67 von erreichbaren 150 Punkten ab. In den Sparten Kundenfreundlichkeit/Sicherheit/Helligkeit verteilten die ACE-Experten Eckhard Peter (75) und Pascal Kasch (43) gleich mehrfach die schlechteste Note...

  • Stade
  • 03.06.14
Blaulicht
Der Gewaltübergriff ereignete sich im Parkhaus am Bahnhof
3 Bilder

Attacke in Stader Parkhaus

Mann (29) am Stader Bahnhof schwer verletzt / Polizei sucht junges Mädchen als Zeugin tp. Stade. In der Nacht auf Donnerstag, 20. März, wurde ein Mann (29) in der Parkpalette am Bahnhof schwer verletzt. Ein Passant alarmierte den Rettungsdienst und die Polizei. Unbekannte Gewalttäter hatten laut ersten Ermittlungen gegen 23.30 Uhr vermutlich aus einem fahrenden dunklen Auto einen gelben Gegenstand auf den Mann geworfen oder geschossen. Durch den Treffer wurde das Opfer am Auge verletzt und...

  • Stade
  • 20.03.14
Politik
Dauerparker müssen nun einen finanziellen Beitrag zur Instandhaltung der Parkpalette leisten
2 Bilder

Stadt Stade bittet Dauerparker zur Kasse

Steigende Instandhaltungskosten: Parkpalette am Bahnhof wird gebührenpflichtig tp. Stade. Die kostenfreie Ära in der Parkpalette am Bahnhof in Stade geht zu Ende: Ab Dienstag, 1. April, erhebt die Stadt Stade auch für Inhaber von Wochen-, Monats- und Jahresdauerfahrkarten der Deutschen Bahn AG sowie des Pendler-Zuges "Metronom" Entgelte für das Dauerparken in der mehrstöckigen Garage. Derzeit verteilt die Stadt entsprechende Informationszettel, die hinter die Scheibenwischer der parkenden...

  • Stade
  • 10.03.14
Politik
Um den Ewer "Willi" will sich der Verein "Wilhelmine zu Stade" kümmern. Die Stadt soll den Freiwilligen Geld für die Instandsetzung des Schiffes bereitstellen

Ewer "Willi" ist Ausschussthema

tp. Stade. Die Übertragung des historischen Elb-Frachtschiffs (Ewer) "Willi" an den Verein "Wilhelmine zu Stade" ist Thema bei der Sitzung des Finanzausschusses der Stadt Stade am Mittwoch, 4. Dezember, um 18 Uhr im Rathaus. Die Stadt soll den Ehrenamtlichen Geld für die Instandsetzung des Schiffes bereitstellen. Weiter geht es um die Einführung von Parkgebühren in der Parkpalette am Bahnhof für Besitzer von Zeitkarten der Deutschen Bahn.

  • Stade
  • 02.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.