Autobahn

Beiträge zum Thema Autobahn

Blaulicht

19-Jährige kommt von der Straße ab

(mum). Am Samstag geriet gegen 19.30 Uhr eine VW-Polo-Fahrerin (19) aus dem Landkreis Gifhorn aufgrund der widrigen Straßen- und Witterungsverhältnisse in Verbindung mit nicht  angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Pkw ins Schleudern. Auf der Verbindungsfahrbahn der Autobahn 7 zur Autobahn 1 mit Fahrtrichtung Hamburg kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die Fahrerin und der Beifahrer (19) ...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Politik
Dr. Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser

"Mehr Geld für Verkehrsprojekte"

Verkehrsminister Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser: A26, Ortsumgehung Tostedt und der schlechte Zustand der Straßen. (mum). Der Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beim WOCHENBLATT-Verlag Ende vergangenen Jahres war ein großer Erfolg. Fast 100 E-Mails mit Fragen gingen nach einem Aufruf bei der Redaktion ein (das WOCHENBLATT berichtete). Einige beantwortete Weil sofort oder in mehreren längeren Interviews (nachzulesen unter...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Blaulicht
14 Personen waren bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 betroffen. Ein Großeinsatz von Feuerwehren und Rettungsdienst war die Folge

Großeinsatz nach Karambolage

Unfall auf Autobahn mit 14 Verletzten. mum. Maschen/Meckelfeld. Einen Großeinsatz des Rettungsdienstes aus Niedersachsen und Hamburg sowie von Feuerwehren aus Maschen und Hamburg hat ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos auf der Autobahn 1 (Richtungsfahrbahn Hamburg) in Höhe Meckelfeld am Samstagnachmittag ausgelöst. Gegen 14.15 Uhr waren dabei mehrere Fahrzeuge miteinander kollidiert. 14 in den Unfallfahrzeugen befindliche Personen wurden dabei verletzt gezogen. Zur Versorgung und...

  • Jesteburg
  • 12.08.18
Service
Entspanntes Fahren in den Urlaub ist nach einigen Vorbereitungen möglich
2 Bilder

Sparen bei der Fahrt in den Urlaub - so geht's!

Ferienzeit ist Reisezeit. Ein Teil der Niedersachsen ist bereits gleich mit Beginn der Ferienzeit in die Urlaubsfahrt gestartet, weitere haben die Fahrt noch vor sich. Laut einer aktuellen Umfrage sind im vergangenen Jahr rund 18 Millionen Menschen in Deutschland mit dem Auto in den Urlaub gefahren. Doch eine längere Fahrt kann die Urlaubskasse ganz schön strapazieren. Die Experten der "star"-Tankstellen verraten, wie Autofahrer auf dem Weg Benzin und damit bares Geld sparen können. 1....

  • Buchholz
  • 17.07.18
Blaulicht
Der beschädigte Audi nach dem Unfall: Die Audi-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, ihre Beifahrerin wurde schwer verletzt

Sekundenschlaf mit schlimmen Folgen

Unfall auf der Autobahn 1: Drei Frauen müssen ins Krankenhaus. (mum). Auf der Autobahn 1, zwischen den Anschlussstellen Rade und Dibbersen, kam es in der Nacht zu Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 1.10 Uhr war eine 35-jährige Frau mit ihrem Ford Fiesta aufgrund Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Beim Gegenlenken schleuderte der Wagen wieder zurück auf die Fahrbahn und blieb auf dem linken Fahrstreifen quer zur Fahrtrichtung stehen. Geistesgegenwärtig...

  • Jesteburg
  • 29.03.18
Blaulicht

Betrunken über die Autobahn - Unfall

mi. Hanstedt. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Samstag auf der Autobahn 7 Richtung Hamburg in Höhe der Anschlussstelle Thieshope. Ein 25-jähriger Hamburger fuhr mit seinem Seat auf einen vor ihm fahrenden Audi auf. Am Unfallort stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er pustete 0,75 Promille. Die Beamten ordneten einen Bluttest an und leiteten ein Strafverfahren ein. Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf rund 10.000 Euro

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Blaulicht

Glätte-Unfälle: Zwei Verletzte

(mum). Der erste Schnee des Jahres führte einige Verkehrsteilnehmer buchstäblich aufs Glatteis. Auf Grund von Schneeglätte kam es auf den Autobahnen im Landkreis zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen mit zwei leicht verletzten Personen. Gegen 5 Uhr verlor eine  Lüneburgerin (33) auf der A 39 zwischen den Anschlussstellen Seevetal-Maschen und Winsen-West die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich und  durchbrach den Wildschutzzaun. Das Auto kam schließlich auf einem Feld zum Stehen. Die...

  • Jesteburg
  • 03.12.17
Blaulicht
Dieser Unfall verlief glimpflich: Der Fahrer kam von der Autobahn ab und wurde nur leicht verletzt
3 Bilder

Glimpflicher Unfall auf der Autobahn 7

mum. Egestorf. Die Kontrolle über sein Auto hat in der Nacht von Freitag auf Samstag der Fahrer eines Pkw verloren. Sein Fahrzeug kam bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der Fahrer einen Zaun und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Da sich der Mann selbst aus seinem...

  • Jesteburg
  • 14.01.17
Blaulicht

Betrunken gegen die Leitplanke gefahren

mi. Rosengarten. Am Neujahrsmorgen stellte die Polizei auf der A 261 an der Anschlussstelle in Tötensen einen Schaden an der Mittelschutzplanke sowie große Verschmutzungen auf der Fahrbahn fest. Ein Verursacher konnte zunächst nicht festgestellt werden. Kurze Zeit später kam ein erneuter Notruf, in dem mitgeteilt wurde, dass eine weibliche Person in Höhe des angrenzenden Parkplatzes auf dem Standstreifen stehen solle. Dort wurde sie auch von einem Beamten angetroffen. Sie gab sich als...

  • Rosengarten
  • 01.01.17
Blaulicht

Im Rausch unterwegs

mi. Landkreis. Bei Kontrollen auf der A1 und der A7 gingen der Polizei am vergangenen Wochenende drei Fahrer ins Netz, die unter Drogeneinfluss unterwegs waren. - Am Freitag wurde gegen Mitternacht an der Anschlussstelle Rade ein niederländischer Pkw Nissan angehalten und überprüft. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf einen eventuellen BTM-Einfluss beim 48-jährigen niederländischen Fahrer. Ein freiwilliger Drogentest vor Ort bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde...

  • Rosengarten
  • 01.01.17
Blaulicht

Betrunken auf der Autobahn

(mum). Am Freitagmorgen kontrollierte die Polizei auf der Autobahn 39 (in Fahrtrichtung Hamburg, an der Anschlussstelle Winsen/Ost) einen Pkw aus Winsen. Der 49-jährige Fahrzeugführer hatte einen Alkoholatemwert von 0,78 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt; ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

  • Jesteburg
  • 24.07.16
Blaulicht

Unter Drogen am Steuer

mum. Winsen. Polizeibeamte stoppten am Sonntagmorgen ein Mietfahrzeug an der Anschlussstelle Harburg. Hintergrund für die Kontrolle war eine im Raum Fallingbostel nicht beglichene Tankrechnung. Die Polizisten hatten den richtigen Riecher: Der 31-jährige Fahrzeugführer aus Abu Dhabi konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Außerdem stand er unter Drogeneinfluss. Vom Fahrzeugführer wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten, zudem wurde die Weiterfahrt untersagt.

  • Jesteburg
  • 24.07.16
Blaulicht

Polizei schnappt Lkw-Sünder

(mum). Am Wochenende sind der Polizei gleich zwei Lkw-Fahrer ins Netz gegangen, die es offensichtlich nicht ganz so ernst mit den Verkehrsregeln genommen haben. Am Samstag kontrollierte die Polizei gegen 10 Uhr einen deutschen Sattelzug, der mit 20 Tonnen Sammelgut beladen, auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs war. Da der polnische Fahrzeugführer deutlich nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Ergebnis: 0,60 Promille. Um 10.25 Uhr kontrollierte die Polizei in...

  • Jesteburg
  • 29.05.16
Blaulicht
Auf der Autobahn 39 brannte am Samstag dieses Fahrzeug aus

Autobahn 39: Zwei Fahrzeuge brennen

(mum). Innerhalb von nur zweieinhalb Stunden brannten gleich zwei Fahrzeuge auf der Autobahn 39. Der erste Einsatz ereignete sich am Samstagmittag. In Richtung Hamburg kurz hinter der Anschlussstelle Winsen/Ost hatte es im Motorraum eines Mercedes angefangen zu brennen. Der 67-jährige Fahrzeugführer, der mit einem Anhänger unterwegs war, lenkte sein Fahrzeug auf den Standstreifen. Ein Lüneburger (43) sah aus dem Gegenverkehr die Rauchentwicklung und fuhr an der Anschlussstelle Winsen/Ost ab, um...

  • Jesteburg
  • 29.05.16
Politik
Karin Sager ist Vorsitzende des ADFC Kreisverbands Harburg

"Auto-Förderung ist reaktionär!"

ADFC-Vorsitzende Karin Sager kritisiert Prämie für Elektroautos. (mum). Elektroautos kommen bisher nicht weg von ihrem Image und ihren tatsächlichen Problemen: teuer, keine große Reichweite, nicht überall aufzuladen. Um den Markt anzukurbeln, haben die Bundesregierung und die Autoindustrie sich auf eine Kaufprämie in Höhe von 4.000 Euro geeinigt. Doch das schmeckt nicht jedem - Karin Sager, Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) im Landkreis Harburg, kritisiert den Plan...

  • Jesteburg
  • 13.05.16
Blaulicht

41-jähriger Pole handelt sich fünf Strafanzeigen ein

(mum). Es gibt Straftäter, über die schütteln selbst Polizisten amüsiert den Kopf - so wie jetzt bei einem 41-jährigen Polen. Es begann mit einer Geschwindigkeitsmessung. Am Samstagabend wurde der Mann mit seinem T5 in Winsen mit zu hoher Geschwindigkeit "geblitzt". Das nahm der 41-Jährige zum Anlass, anzuhalten, gegen den Messwagen zu schlagen und andere Verkehrsteilnehmer zu warnen. Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamten Atemalkohol fest. Einen freiwilligen Test lehnte er ab....

  • Jesteburg
  • 07.02.16
Blaulicht

Wintereinbruch: Nur wenige Unfälle im Landkreis

(mum). Das ging zum Glück glimpflich aus! Am Sonntagnachmittag setzte bei Minustemperaturen in weiten Teilen des Landkreises Schneefall ein und führte so zu winterglatten Straßenverhältnissen. Dennoch blieb es laut Polizei-Angaben bei nur wenigen Glätte-Unfällen. • Im Vorwerk-Ring (Tostedt) rutschte gegen 18 Uhr ein 21-jähriger Nissan-Fahrer in einer Kurve mit seinem Fahrzeug von der Straße in einen geparkten Sattelanhänger hinein. • Etwa vier Stunden später überschlug sich in der Buxtehuder...

  • Jesteburg
  • 05.01.16
Blaulicht

Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall

(mum). Ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Harburg verursachte laut Polizeibericht am Samstag gegen 11 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 1 (zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld). Sein Mercedes kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Außenschutzplanke. Anschließend schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und kam im linken Fahrstreifen, entgegengesetzt zur Fahrtrichtung, zum Stehen. Als Zeugen dem Fahrzeugführer zur Hilfe eilen wollten, setzte dieser...

  • Jesteburg
  • 29.11.15
Panorama
Nicht geht mehr: So wie hier könnte es am Wochenende auf den Autobahnen in und um den Landkreis aussehen

Erhebliche Staugefahr

(thl). Autofahrern steht im wahrsten Wortsinn ein heißes Wochenende bevor. Bei erwarteten Temperaturen von 38 Grad werden viele den Weg zur Nord- und Ostsee antreten. Der Weg dorthin kann voll werden. Denn aus Nordrhein-Westfalen wird die zweite Ferienreisewelle erwartet. Hinzu kommt, dass auch im Norden der Niederlande sowie in Nord-Belgien die Sommerferien begonnen haben. Und: Wie im Sommer üblich, wird an zahlreichen Stellen gebuddelt. So ist z.B. die A261 zwischen dem Buchholzer Dreieck und...

  • Winsen
  • 03.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.