Egestorf

Beiträge zum Thema Egestorf

Wirtschaft
René Meyer (WLH, li.) überreicht Egestorfs Bürgermeister Marko Schreiber das DGNB-Zertifikat in Silber

Gewerbefläche mit Nachhaltigkeitsgedanken

Wirtschaftsgebiet erhält Qualitätssiegel für nachhaltige Quartiersentwicklung.  mum. Egestorf. Die Erweiterung des Wirtschaftsgebietes "Hauskoppel" in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) ist von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Vorzertifikat in Silber ausgezeichnet worden. Das Zertifikat ist ein anerkanntes Siegel für zukunftsorientierte und ressourcenschonende Quartiersentwicklung. Zwischen der Lübberstedter Straße und der A7 entstehen an der "Hauskoppel" auf...

  • Jesteburg
  • 24.07.20
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lobte den konstruktiven Umgang während der Info-Veranstaltungen

Auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen?

Infoveranstaltungen der Samtgemeinde in Hanstedt und Egestorf stoßen auf große Resonanz. mum. Hanstedt/Egestorf. Am Dienstag und Donnerstag vergangener Woche fanden in den Grundschulen Hanstedt und Egestorf die Veranstaltungen der Samtgemeinde Hanstedt zum Thema "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen" statt. Beide Veranstaltungen waren, mit jeweils über 100 Menschen, sehr gut besucht. Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus zeigt sich besonders darüber...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Politik
Wird aus den Grundschulen in Hanstedt und Egestorf (Foto) eine Ganztagsgrundschule? Im Zuge einer Info-Veranstaltung werden die Eltern informiert Fotos: mum/Gemeinde Hanstedt
  2 Bilder

"Keine Festlegung!"

Samtgemeinde Hanstedt informiert Eltern über mögliche Modelle der Ganztagsgrundschulen. mum. Hanstedt. "Grundschulen Hanstedt und Egestorf - auf dem Weg zu Ganztagsgrundschulen?" lautet eine Informationsveranstaltung, zu der die Samtgemeinde für Donnerstag, 28. Februar, im 19.30 Uhr in die Grundschule nach Hanstedt einlädt. Bereits am gestrigen Dienstag fand eine identische Veranstaltung in Egestorf (ebenfalls in der Schule) statt. Hintergrund der Veranstaltung ist, dass der Rat der...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Panorama
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des 
Auto-Reise-Centers (ARC)

Zustimmung und Ablehnung für Großprojekt

Fast 120 Bürger informieren sich über Autohof-Pläne der Nanz-Gruppe bei Egestorf-Döhle / Einzelhandel für Anwohner und Touristen. mum. Egestorf-Döhle. Selten war eine Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Egestorf besser besucht als das Treffen am vergangenen Mittwoch. Etwa 130 Bürger waren ins Hotel "Hof Sudermühlen" gekommen, um sich über die Pläne der Nanz-Gruppe zu informieren. Das WOCHENBLATT hatte vorab exklusiv berichtet, dass auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an...

  • Jesteburg
  • 26.02.19
Panorama
Der Entwurf zeigt das Hauptgebäude auf dem Areal des Auto-Reise-Centers (ARC)
  3 Bilder

Neue Autohof-Pläne an der Autobahn 7

Nanz-Gruppe plant Auto-Reise-Center mit bis zu 80-Zimmer-Hotel. (mum). Dem kleinen Egestorfer Ortsteil Döhle (knapp 350 Einwohner) in der Samtgemeinde Hanstedt steht ein großes Projekt bevor: Die Nanz-Gruppe aus Stuttgart möchte auf einer 143.000 Quadratmeter großen Fläche direkt an der Autobahn-7-Abfahrt Evendorf ein Auto-Reise-Center (ARC) bauen. Bis zu 20 Millionen Euro sollen investiert werden und 80 Arbeitsplätze entstehen. "Unter anderem ist ein Hotel mit bis zu 80 Betten geplant",...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Panorama
Neu in Egestorf: 
Dr. Armin Goralczyk

"Ich freue mich auf das Vereinsleben im Dorf"

Dr. Armin Goralczyk übernimmt die Praxis von Dr. Josef Bischoff in Egestorf. mum. Egestorf. Egestorf bekommt einen neuen Arzt: Dr. Armin Goralczyk, 1976 in Frankfurt am Main geboren, hat zum 2. Januar die Praxis von Dr. Josef Bischoff übernommen. Damit geht eine lange Zeit der Unsicherheit zu Ende. Da auch anderswo Landarztpraxen sich mit der Nachfolgesuche schwer tun, ist der Neubeginn von Goralczyk für Egestorf ein wichtiger Zukunftsanker. Goralczyk hat in Heidelberg, Karlsruhe und Wien...

  • Jesteburg
  • 04.01.19
Panorama
Der Wochenstundenplan der Demokratischen Schule Heureka zeigt: Hier wird Wissen auf andere Weise
vermittelt als an staatlichen Regelschulen
  2 Bilder

Die Demokratische Schule im Landkreis Harburg wächst

Die Nachfrage nach Schulplätzen ist groß / Trägerverein Entfaltungsräume sucht zusätzliche Lehrer/ Wie ein Tag an der der ungewöhnlichsten Schule im Landkreis Harburg aussieht (ts). Lehrer heißen hier Lernbegleiter. Weil das nicht nach belehren klingt und damit besser zu einer Schule passt, an der Jungen und Mädchen selbst entscheiden, was und wann sie lernen. An der Demokratischen Schule Heureka Egestorf ist vieles anders als an staatlichen Regelschulen - und genau das macht sie offenbar...

  • Seevetal
  • 14.12.18
Service
Zu Gast in Egestorf: Kartoffelkönigin Luisa aus Bad Bevensen Foto: www.bad-bevensen.de
  2 Bilder

Royaler Besuch in Egestorf

Königin Luisa besucht das Kartoffelfest am Samstag. mum. Egestorf. Ritterschlag für das beliebte Kartoffelfest in Egestorf! Die Heidekartoffelkönigin aus Bad Bevensen wird erwartet. Luisa wurde bereits im vorigen Jahr gewählt. Ihre Amtszeit endet Ende September. Die Proklamation der Königin ist eine Gemeinschaftsaktion von Erzeugern und Gastronomen, die das Ziel hat, die Heidekartoffel in den Fokus zu setzen. Damit soll verdeutlicht werden, dass die leckere und gesunde Knolle weit mehr als...

  • Jesteburg
  • 04.09.18
Panorama
Kantor Heinrich Schulz (Mitte) mit einer Schulkasse. 
Das Foto entstand 1915 Foto: Gemeinde Egestorf
  2 Bilder

Der erste Ehrenbürger

Egestorf feiert 150 Jahre Kantor Heinrich Schulz mit Gedenkfeier und Ausstellung. mum. Egestorf. Am Freitag, 7. September, feiert Egestorf den 150. Geburtstag von Kantor Heinrich Schulz, dem ersten Ehrenbürger des Ortes. Er wurde am 6. September 1868 in Grabow (Kreis Lüchow) geboren und verstarb am 15. Januar 1953 in Lüneburg. Kantor Schulz wirkte zu Zeiten von Pastor Wilhelm Bode von 1902 bis 1928 als Lehrer und Schulleiter, Chorleiter sowie Organist und war auch im weiteren Umkreis als...

  • Jesteburg
  • 04.09.18
Panorama
Auch das hat Tradition: Die Akteure der "KunstWerkWege" lassen sich für jedes Jahr ein besonderes Fotomotiv einfallen

"In Bewegung"

Kunst und Kunsthandwerk von Egestorf bis Salzhausen erwartet die Besucher der "KunstWerkWege". (mum). Offene Ateliers und Werkstätten, geöffnete Läden, Häuser und Gärten - 1999 probierten das einige Künstler und Kunsthandwerker in Egestorf und Schätzendorf zum ersten Mal. In den vergangenen 19 Jahren ist nicht nur die Begeisterung der Beteiligten, sondern auch die der Besucher stetig gewachsen. Von Jahr zu Jahr zieht es mehr Kunst-Interessierte in die Nordheide. Jetzt ist es wieder einmal...

  • Jesteburg
  • 17.08.18
Panorama
Björn Drewes (Mitte) ist neuer König der Egestorfer Schützen. 
Er wird unterstützt von Philipp Kruse (li.) und Fabian Bartels Fotos: Schwanitz
  2 Bilder

Der "Feurige" regiert in Egestorf

Björn Drewes schoss die beste Zehn / Annkathrin Hackenbroich ist neue Damenkönigin. mum. Egestorf. Die Freude in Egestorf ist groß! Björn Drewes schoss während des Schützenfestes die beste Zehn und sicherte sich damit den Titel "Schützenkönig". Der 35-Jährige ist bereits seit 1995 Mitglied im Verein und war noch nie Schützenkönig. Allerdings verfügt Drewes, der als Hausmeister bei der Volksbank arbeitet, über reichlich Erfahrung. Er war bereits zweimal Adjutant und einmal Vizekönig. Weil...

  • Jesteburg
  • 07.08.18
Panorama
Sind von dem Konzept der Demokratischen Schule überzeugt: Kerstin Koryciak (v. li.), Marie Krüger und Nadja Thies

Landesschulbehörde genehmigt Reformschule

Die erste Demokratische Schule im Landkreis Harburg startet am 9. August (ts). Die Landesschulbehörde hat dem Verein Entfaltungsräume die Genehmigung zum Betrieb der ersten sogenannten Demokratischen Schule im Landkreis Harburg erteilt. Damit steht fest: An der privaten Reformschule werden die Schüler der Jahrgänge zwei bis vier am Donnerstag, 9. August, eingeschult. Die Erstklässler folgen am Montag, 13. August. Wie berichtet, wird die Demokratische Schule das erste Jahr in Egestorf sein...

  • Seevetal
  • 07.08.18
Panorama
Überzeugt von dem Konzept der Demokratischen Schule: Kerstin Koryciak (v. li.), Marie Krüger und Nadja Thies

Demokratische Schule eröffnet im Landkreis

Trägerverein "Entfaltungsräume" startet den Betrieb seiner privaten Schule im September in Egestorf und zieht ein Jahr später dauerhaft nach Seevetal um um ts. Seevetal/Egestorf. Freie oder demokratische Schulen sind ein Gegenentwurf zur deutschen Regelschule - und für viele Eltern attraktiv. Wie berichtet, gibt es eine Initiative zur Gründung einer "Freien Schule Nordheide" des gemeinnützigen Vereins „Lebensnahes Lernen“. Einen Schritt weiter ist der Trägerverein "Entfaltungsräume" mit Sitz...

  • Seevetal
  • 17.07.18
Panorama
Der Charolais-Zuchtbulle (Mitte) steht auf einer Weide nahe Egestorf. In der Nacht zu Mittwoch wurde er verletzt Fotos: Reinke/IGH
  4 Bilder

"Wer ist zu so einer schrecklichen Tat fähig?"

Zuchtbullen wurde in Egestorf der Schwanz abgeschnitten / Hobby-Landwirt sucht Zeugen. mum. Egestorf. Diese Tat macht einfach sprachlos! In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einem Charolais-Zuchtbullen ein gut 20 Zentimeter langes Stück seines Schwanzes abgeschnitten. "Ich schließe aus, dass es sich um einen Angriff eines Wolfes gehandelt hat", sagt Heiko Reinke. Auf zwei Weiden an der Straße "Aueberg" bei Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) züchtet er die ursprünglich aus Frankreich...

  • Jesteburg
  • 08.06.18
Wirtschaft
Ingeborg Hoffmann (v. re.) freut sich mit ihren Mitarbeiterinnen Laura Isernhagen und Jenny Langhof auf die Feier anlässlich des zehnjährigen Bestehens
  2 Bilder

Genuss für den guten Zweck

"Stephanus - Café und Backwaren" feiert zehnjähriges Bestehen / Spendenaktion für Familie Büttinghaus. mum. Egestorf. "Ich möchte mich einfach nur bei meinen vielen Kunden bedanken und nebenbei etwas Gutes tun", sagt Ingeborg Hoffmann. Am morgigen Sonntag, 27. Mai, feiert sie das zehnjährige Bestehen von "Stephanus - Café und Backwaren" in Egestorf. Zwischen 11 und 15 Uhr lädt Ingeborg Hoffmann zu einem kleinen Empfang ein. "Es wird ein paar Leckereien und Sekt oder Saft geben", sagt die...

  • Jesteburg
  • 25.05.18
Service
Hier steht der Fuß im Vordergrund! Am 28. April startet der Barfußpark in Egestorf in seine zehnte Saison

Ohne Schuhe in den Sommer

Barfußpark in Egestorf öffnet am 28. April. mum. Egestorf. Am 28. April ist der Winter endgültig vorbei - zumindest in Egestorf. Der Barfußpark Lüneburger Heide startet in die Sommersaison. Er bietet auf 2,7 Kilometern und an mehr als 60 Stationen Natur pur. Das Klettern, Balancieren und Laufen fordert den Kreislauf angenehm heraus. Außer den bereits bekannten Stationen, die über den Winter erneuert wurden, begrüßt der Barfußpark seine Besucher dieses Jahr mit einem neuen Eingangsgebäude....

  • Jesteburg
  • 24.04.18
Panorama
Präsident Philipp Kruse (re.) mit den Egestorfer Schützen, die während der Jahreshauptversammlung geehrt, beziehungsweise befördert wurden

Den Luftgewehrstand renovieren

Präsident Philipp Kruse begrüßt zahlreiche Mitglieder während der Jahreshauptversammlung. mum. Egestorf. Auf die Mitglieder des Schützenvereins Egestorf ist Verlass. Wenn Präsident Philipp Kruse zur Jahreshauptversammlung ruft, dann folgen die Schützen. So auch vor wenigen Tagen. Während des Treffens wurde Vize-Präsident Frank Lindemann, Schriftführer Kai Schwanitz und Kassenwart Rainer Drewes in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt worden. Neuer Kassenprüfer ist Tobias Bartels....

  • Jesteburg
  • 13.02.18
Blaulicht

Glätte-Unfälle: Zwei Verletzte

(mum). Der erste Schnee des Jahres führte einige Verkehrsteilnehmer buchstäblich aufs Glatteis. Auf Grund von Schneeglätte kam es auf den Autobahnen im Landkreis zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen mit zwei leicht verletzten Personen. Gegen 5 Uhr verlor eine  Lüneburgerin (33) auf der A 39 zwischen den Anschlussstellen Seevetal-Maschen und Winsen-West die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich und  durchbrach den Wildschutzzaun. Das Auto kam schließlich auf einem Feld zum Stehen. Die...

  • Jesteburg
  • 03.12.17
Panorama
Freuen sich über eine gute Sitzung (v. li.): Dennis Rohde (Regionale Landesentwicklung), Hanna Fenske (Regionalmanagement) und Oliver Schulze (stellvertretender Vorsitzender des Vereins Naturparkregion Lüneburger Heide)

143.000 Euro für sechs Projekte

Naturparkregion Lüneburger Heide bewilligt Maßnahmen in Egestorf, Undeloh und Wilsede. mum. Hanstedt. Sechs Projektanträge standen jetzt im Fokus einer öffentlichen Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der Naturparkregion Lüneburger Heide im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt. 26 Vertreter der Kommunen und der Wirtschafts- und Sozialpartner befürworteten die Förderung dieser Projekte mit insgesamt 143.000 Euro aus dem regionalen EU-Fonds „Leader“. Hanna Fenske, Regionalmanagerin der...

  • Jesteburg
  • 27.10.17
Panorama
Die neue Schule aus der Vogelperspektive. Am Samstag wird sie offiziell eingeweiht
  3 Bilder

Das ist eine innovative Schule

Egestorf feiert Einweihung der neuen Grundschule mit einem „Tag der offenen Tür“. mum. Egestorf. Da ist der Samtgemeinde Hanstedt in Egestorf ein echtes Schmuckstück gelungen! Für vier Millionen Euro entstand am Ortsrand in Richtung Undeloh eine neue Grundschule. Der Lernort soll zugleich auch Lebensort für das ganze Dorf sein. Am kommenden Samstag, 23. September, wird die Schule offiziell eröffnet. Von 11 bis 17 Uhr findet ein „Tag der offenen Tür“ statt. Natürlich ist der Schulbetrieb...

  • Jesteburg
  • 19.09.17
Panorama
Schauen nach einem schweren Schicksalsschlag wieder mit großer Zuversicht in die Zukunft: Silke und Jörg Büttinghaus
  3 Bilder

Jeden Tag steigt die Zuversicht

Die Hilfsbereitschaft der WOCHENBLATT-Leser für Silke Büttinghaus (33) aus Egestorf reißt nicht ab. Seit dem ersten Bericht im Dezember vergangenen Jahres unterstützten viele Menschen die am so genannten Locked-in-Syndrom leidende Frau. Obwohl die zweifache Mutter Fortschritte macht, ist sie weiterhin auf Unterstützung angewiesen. mum. Egestorf. Beeindruckend! Als das WOCHENBLATT im Dezember zum ersten Mal über das Schicksal der Familie Büttinghaus in Egestorf (Landkreis Harburg) berichtet...

  • Jesteburg
  • 15.09.17
Wirtschaft
Einfach lecker: Das Degenhof-Fleisch lässt sich leicht weiterverarbeiten
  6 Bilder

Da ist Geschmack drin

Degenhof - die BBQ-Manufaktur aus Schätzendorf. mum. Egestorf-Schätzendorf. Wenn Marcus Leben über seine Produkte spricht, dann mit so viel Leidenschaft, dass man unwillkürlich Appetit bekommt. Und das hat einen Grund: Lebens Produkte sind mit Leidenschaft hergestellt. Qualität und Geschmack aus der Region für die Region - ohne künstliche Zusatzstoffe. Der Schätzendorfer produziert BBQ- und Grillprodukte in einem Smoker und vertreibt sie über Supermärkte in der Region. „Unser Fleisch wird...

  • Hanstedt
  • 04.08.17
Service

Fahrradcodierung in Egestorf

mum. Egestorf. Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen organisiert am kommenden Samstag, 8. Juli, eine Fahrradcodierung in Egestorf. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr wird auf dem Hof Neven (Alte Dorfstraße 2) die Klebecodierung für Fahrräder, Akkus und weiteres Zubehör angeboten. Aufkleber mit dem ADFC-Code werden am Rahmen befestigt und mit einer Sicherheitsfolie gegen einfaches Entfernen geschützt. Pro Fahrrad kostet die Aktion sieben Euro; ADFC-Mitglieder zahlen nur fünf Euro. Jedes weitere Teil -...

  • Jesteburg
  • 04.07.17
Service
Maria Pallasch ist die künstlerische Leiterin von „Musik in alten Heidekirchen“
  2 Bilder

Erfolgreich seit 44 Jahren

500 Jahre Reformation: Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“ thematisiert Luther-Jahr . (mum). 500 Jahre Reformation und der 250. Todestag von Georg Philipp Telemann - diese beiden Jubiläen stehen im Fokus der 44. Konzertsaison von „Musik in alten Heidekirchen“. Das Eröffnungskonzert findet am Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr mit der international gefeierten Sopranistin Bettina Pahn statt. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen Paul-Gerhardt-Vertonungen. Historische Spielorte und mehr...

  • Jesteburg
  • 09.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.