Bürgermeister Dirk Seidler

Beiträge zum Thema Bürgermeister Dirk Seidler

Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler (re.) bedankte sich bei Bernd Krüger vom Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft, der die Neugestaltung der Ortswappen für 
den neuen Ratssaal mit 5.000 Euro unterstützt hat
4 Bilder

Ein Haus für die Bürger in der Gemeinde Rosengarten

Das neue, 5,1 Millionen Euro teure Rathaus wurde am Freitag eingeweiht as. Nenndorf. Die Freude über das gelungene Bauprojekt war allen Beteiligten anzusehen: Am Freitag wurde das neue Rathaus der Gemeinde Rosengarten mit einem Festakt offiziell eingeweiht. Rund 150 geladene Gäste feierten mit Bürgermeister Dirk Seidler und seinen Mitarbeitern, darunter u.a. Landrat Rainer Rempe, Seidlers Vorgänger Dietmar Stadie, Mitglieder aus dem Gemeinderat, Ortsbürgermeister und die Bürgermeister aus...

  • Rosengarten
  • 13.11.18
Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler zeichnete Rosengartens Sportler aus

Bürgermeister Dirk Seidler ehrt Sportler aus der Gemeinde Rosengarten

as. Vahrendorf. Bürgermeister Dirk Seidler zeichnete Rosengartens Sportler aus: Geehrt wurden die Boule-Mannschaft des TuS Nenndorf, die Tischtennis B-Schüler des TV Vahrendorf und die Mädchen-Fußballmannschaft des FC Rosengarten. Als Einzelsportler und in der Mannschaft wurden die Schützen vom SV Eckel und dem SV Nenndorf geehrt. Familie Scholz siegte beim Familiensportfest. Foto: Krones

  • Rosengarten
  • 24.04.18
Politik
Es gibt 2018 in der Gemeinde Rosengarten viel anzupacken für 
Bürgermeister Dirk Seidler

Das kommt 2018: Ausblick von Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten

as/nw. Rosengarten. „Das Jahr 2018 wird durch die Realisierung der insbesondere in den Vorjahren vom Gemeinderat beschlossenen und auf den Weg gebrachten Maßnahmen bestimmt werden.“ Das erklärt Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler in seinem Ausblick, den das WOCHENBLATT hier vorstellt. „Hervorzuheben ist dabei der Neubau des Rathauses, dessen Fertigstellung für August/September 2018 geplant ist. Nach dem Umzug der Verwaltung in das neue Gebäude wird das alte Rathaus abgerissen. Parallel zur...

  • Rosengarten
  • 02.01.18
Panorama
Dicht umringt von zahlreichen Kindern verteilte der Weihnachtsmann kleine Überraschungen
12 Bilder

Weihnachtsmarkt Nenndorf: Der Weihnachtsmann kam mit dem Dreirad

bim. Nenndorf. Glühwein, Gaumenfreuden und gute Laune - der Weihnachtsmarkt in Nenndorf lockte am Wochenende wieder Hunderte Besucher aus Nah und Fern auf den Platz vor dem Rathaus und auch hinein. Von den Jüngsten herbeigesehnt wurde der Besuch des Weihnachtsmanns, er diesmal mit einem motorisierten Dreirad vorfuhr und beim Verteilen der Süßigkeiten wieder von lieblichen Engeln unterstützt wurde. Insgesamt 26 Mädchen und ein Junge im Alter von vier bis elf Jahren waren als göttliche...

  • Rosengarten
  • 19.12.17
Panorama
Reinhard Schünemann (li.) mit Bürgermeister Dirk Seidler und den Gewinnern des Kostümwettbewerbs

Schaurig-schöne Sause im YouZ Nenndorf

as. Nenndorf. Zauberer, Zombies, Hexen und Co. feierten im Jugendzentrum (YouZ) in Nenndorf gemeinsam Halloween. 72 Kinder und Jugendliche genossen die schaurig-schöne Stimmung auf der Party, die die Jugendpfleger der Offenen Jugend, Cornelia Rubach und Reinhard Schünemann organisiert haben. Unterstützt wurden sie dabei von den ehrenamtlichen Teamern. Unter allen verkleideten Kindern wurden Preise verlost. Bürgermeister Dirk Seidler spielte Glücksbote und zog die Gewinner. „Toll, dass so...

  • Rosengarten
  • 07.11.17
Panorama
Werner Herrig und Anastasia Dandana luden zu Kutschfahrten ein. Zum Start trompetete der „königliche Postillon“ Volker Meyer (re.)
4 Bilder

Pfingstvergnügen am „Ole Försterhuus“ war gut besucht

bim. Rosengarten. Bei Pizza, Würstchen, Waffeln und kühlen Getränken feierten Pfingstmontag etliche Besucher auf Einladung des Vereins Postkutsche Lüneburger Heide rund ums „Ole Fösterhuus“. Viele von ihnen nutzten die Gelegenheit zum Klönen und geselligen Beisammensein im Anschluss an den Pfingstgottesdienst im Klecker Wald. Gut ausgebucht war die 58 Jahre alte Postkutsche, gesteuert von Kutscher Werner Herrig, die Gäste durch den Klecker Wald fuhr. Das Signal zur Abfahrt trompetete der...

  • Rosengarten
  • 17.05.16
Politik
Zurück zur ursprünglichen Nutzung: Geht es nach den Niedersächsischen Landesforsten entsteht rund um das historische Hünengrab ein Friedwald

Friedwald Rosengarten: Pilze suchen und Rad fahren verboten - was die Landesforsten verschweigen

mi. Rosengarten. Eine Franchaise-Begräbnisanlage auf bis zu 70 Hektar mitten im Naherholungsgebiet Kleckerwald rund um Fösterhuus und Hünengrab. Dieses Projekt planen die Niedersächsischen Landesforsten und das private Unternehmen Friedwald GmbH. Um ihre Pläne umzusetzen, brauchen sie allerdings die Zustimmung der Politik in Rosengarten. Mit einem sogenannten „Faktencheck“ sollen Kritiker überzeugt werden. Unterstützt wird die Lobbyarbeit des Landesbetriebs dabei von der Gemeinde Rosengarten,...

  • Rosengarten
  • 15.12.15
Politik
Bürgermeister Dirk Seidler: "Nicht automatisch mehr Service"

Kita-Gebühren in Rosengarten: Drei Modelle werden diskutiert

mi. Rosengarten. Die Kindertagesstätten in der Gemeinde Rosengarten sind nach Auffassung von Politik und Verwaltung nicht ausreichend durch Elternbeiträge finanziert. Die Finanzierungsquote liegt laut Verwaltung bei ca. 30 Prozent. Rund 70 Prozent werden aus Steuern finanziert. Insgesamt gibt die Gemeinde demnach rund 1,4 Millionen Euro jährlich für Kitas aus. Das sei - „Bündnis für Familie“ hin, Familienfreundlichkeit her - einfach zu viel. Im Ausschuss für Kinderbetreuung sollen deswegen am...

  • Rosengarten
  • 30.10.15
Politik
Hier plantscht und schwimmt niemand: Der Betrieb im Waldbad wurde aus Personalmangel eingestellt.
2 Bilder

Tritte, Schläge und Sachbeschädigung - Bademeister at­ta­ckie­rt Kollegen im Waldbad Sieversen

mi. Sieversen. Das Waldbad Sieversen wurde geschlossen: Nach WOCHENBLATT-Information kam es in der Einrichtung am Donnerstagabend vergangener Woche zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den zwei angestellten Personen* für die Badeaufsicht in deren Folge das Bad jetzt wegen Personalmangels geschlossen werden muss. Ein Bademeister entlassen, der andere arbeitsunfähig. Doch kein Happy End im Waldbad Sieversen: Gerade hatte das WOCHENBLATT berichtete, dass das Waldbad seine...

  • Rosengarten
  • 28.07.15
Politik
Zum Schluss gab es stehende Ovationen für den scheidenden Bürgermeister Dietmar Stadie
33 Bilder

Das Ende einer Ära - Verabschiedung von Rosengartens langjährigem Bürgermeister Dietmar Stadie

mi. Rosengarten. Es ist das Ende einer Ära. Zum ersten November scheidet der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten Dietmar Stadie (SPD) mit 68 Jahren aus seinem Amt. Dietmar Stadie hatte die Gemeinde 13 Jahre als hauptamtlicher und zuvor zehn Jahre als ehrenamtlicher Bürgermeister geleitet. Verabschiedet wurde Dietmar Stadie jetzt mit einer großen Feier im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Vahrendorf, zu der die Gemeinde Rosengarten eingeladen hatte, mit hunderten Gästen aus...

  • Rosengarten
  • 18.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.