Alles zum Thema Bad Bevensen

Beiträge zum Thema Bad Bevensen

Service
Zu Gast in Egestorf: Kartoffelkönigin Luisa aus Bad Bevensen Foto: www.bad-bevensen.de
2 Bilder

Royaler Besuch in Egestorf

Königin Luisa besucht das Kartoffelfest am Samstag. mum. Egestorf. Ritterschlag für das beliebte Kartoffelfest in Egestorf! Die Heidekartoffelkönigin aus Bad Bevensen wird erwartet. Luisa wurde bereits im vorigen Jahr gewählt. Ihre Amtszeit endet Ende September. Die Proklamation der Königin ist eine Gemeinschaftsaktion von Erzeugern und Gastronomen, die das Ziel hat, die Heidekartoffel in den Fokus zu setzen. Damit soll verdeutlicht werden, dass die leckere und gesunde Knolle weit mehr als...

  • Jesteburg
  • 04.09.18
Service
Die "Jod-Sole-Therme Bad Bevensen" ist ein sehr beliebter Treffpunkt

50 Jahre Jod-Sole Therme

Am 27. Mai 1964 fiel eher zufällig der Startschuß für die 50-jährige Erfolgsgeschichte der "Jod-Sole Therme Bad Bevensen": An diesem Tag wurde bei der Suche nach Erdgas bei Bodenuntersuchungen in einer Tiefe von ca. 2.845 Meter auf eine Thermal-Sole-Quelle mit einer Lagerstättentemperatur von 105 Grad Celsius. Nachdem die notwendigen Zustimmungen und Beschlüsse eingeholt wurden, konnte am 11.8.1967 der Gesellschaftervertrag für die Kurgesellschaft Bevensen GmbH unterschrieben werden. Diese...

  • Buchholz
  • 18.04.17
Politik
Seit 2008 für die Vermarktung der Heide zuständig: Die Lüneburger Heide GmbH
2 Bilder

Lüneburger Heide GmbH - ist Mittelmaß genug?

(mi). Bestenfalls durchschnittlich, so beurteilen Tourismusbetriebe in der Region die Arbeit der „Lüneburger Heide GmbH“. Das geht aus einer internen Umfrage der Vermarktungsgesellschaft unter ihren Mitgliedern hervor, deren Ergebnisse dem WOCHENBLATT vorliegen. Die 2008 gegründete Gesellschaft versteht sich als zentraler Vermarkter und Interessenvertreter der Tourismusbetriebe in der Region. Beteiligt sind die Landkreise Harburg, Celle, Lüneburg, Uelzen und Heidekreis, sowie die Städte...

  • Rosengarten
  • 26.06.15
Service

AWO-Fahrt zum Spargelessen

os. Buchholz. Einige Plätze sind noch frei für die Tagesfahrt der AWO Buchholz zum Spargelessen in Bad Bevensen. Am Donnerstag, 6. Juni, steht zudem der Besuch eines nahegelegenen Mühlenmuseums auf dem Programm. Im Preis von 46 Euro pro Person sind alle Kosten inkl. Busfahrt inbegriffen. Anmeldung unter Tel. 04181-32377.

  • Buchholz
  • 24.05.13