Ulrich von dem Bruch

Beiträge zum Thema Ulrich von dem Bruch

Wirtschaft
Die Heide lockt immer mehr Touristen an

Ein Plus von 130.000 Übernachtungen

Tourismus in der Lüneburger Heide verzeichnet im ersten Halbjahr ein starkes Wachstum. (mum). Der Tourismus boomt erneut in der Lüneburger Heide. Das zeigen die Zahlen des Landesamtes für Statistik, die gerade erschienen sind. In den fünf Landkreisen der Heide kann ein Wachstum bei den Übernachtungen in den ersten sechs Monaten des Jahres von 5,28% verzeichnet werden. Das Land Niedersachsen wächst um drei Prozent, die Lüneburger Heide gewinnt also Marktanteile. "Das Niveau aus dem Rekordjahr...

  • Hanstedt
  • 30.08.19
Wirtschaft
Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch

"Die Vorzeichen sind gut"

Lüneburger Heide verzeichnet bei Übernachtungen ein Wachstum.  (mum). Der Tourismus boomt in der Lüneburger Heide. Das zeigen die Zahlen des Landesamtes für Statistik, die gerade erschienen sind. In den fünf Landkreisen der Heide kann ein Wachstum bei den Übernachtungen in den ersten vier Monaten des Jahres von fünf Prozent verzeichnet werden. Erfreulich: Der Landkreis Harburg verzeichnet mit einem Plus von 11,6 Prozent die größte Steigerung. "Wir freuen uns sehr, dass wir nach dem...

  • Buchholz
  • 19.07.19
Service
Erstmals gibt es online die Möglichkeit, die Abfahrtsstellen der Heidekutscher auf einer Karte zu sehen

Per Mausklick zur Kutsche

Lüneburger Heide GmbH fasst Abfahrtsstellen der Heidekutscher zusammen.  (mum). Die Lüneburger Heide GmbH hat auf ihrer Website www.lueneburger-heide.de/kutschen erstmals die Abfahrtsstellen der vielen Heidekutscher auf einer Karte dynamisch aufgeführt. Entstanden ist diese Zusammenarbeit aus dem Projekt "Dialog Kutsche" des Naturparks Lüneburger Heide. Bisher war es schwierig, eine Kutschenabfahrtsstelle zu finden, denn es gab kein Gesamtverzeichnis, an welchem Parkplatz eine Kutsche steht....

  • Hanstedt
  • 31.05.19
Panorama
Die Geschäftsführungen der 14 Freizeitparks und -Einrichtungen der Lüneburger Heide trafen 
sich auf Einladung von Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch (re.) 
in Bispingen

Größte Freizeitparkregion Europas

14 Freizeitparks in der Lüneburger Heide wollen sich künftig besser vernetzen. (mum). Die Lüneburger Heide ist mit mittlerweile 14 Freizeitparks und -Einrichtungen die größte Freizeitparkregion Europas. Außer den bekannten Parks, wie Heide Park Resort, Serengeti Park oder Weltvogelpark Walsrode sind es auch das Ralf Schumacher Kartcenter, die drei Wildparks Lüneburger Heide, Schwarze Berge und Müden mit ihren unterschiedlichen Alleinstellungsmerkmalen, der Barfußpark Egestorf, das Verrückte...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
Panorama
Die Lüneburger Heide erfreut sich steigender Beliebtheit - daran konnte auch der heiße Sommer nichts ändern

Wieder ein Rekordjahr

Tourismus wächst trotz ausgebliebener Heideblüte / 5,7 Millionen Übernachtungen. (mum). Der Tourismus in der Lüneburger Heide entwickelt sich weiterhin positiv. Auch im zehnten Jubiläumsjahr der Lüneburger Heide GmbH gab es eine Steigerung der Übernachtungszahlen zu verzeichnen. Insgesamt wuchsen die Übernachtungen in der Heide um 2,77 Prozent auf 5,7 Millionen, berichtet das Landesamt für Statistik Niedersachsen. Damit konnte die Lüneburger Heide erneut ein Rekordjahr verzeichnen. Dabei...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
Panorama
Touristiker freuen sich über die neuen Abreißblöcke (v. li.): 
Waltraud Giese (TI Bispingen), Harry Schwandt (TI Undeloh), Hanna Fenske (Naturpark Lüneburger Heide), Babette Suhr (LHG), Anja Wünnecke (TI Egestorf) und Ulrich von dem Bruch (Lüneburger Heide Tourismus)

Wandern wird zum Erlebnis

Dank EU-Förderung: Übersichtsschilder und -karten verbessern das Angebot. (mum). Die Naturparkregion Lüneburger Heide ist zu jeder Jahreszeit ein fantastisches Gebiet für ausgiebige Spaziergänge und schöne Wanderungen. Mit Mitteln des Europäischen Programms "Leader" hat der Verein Naturparkregion Lüneburger Heide in den vergangenen Wochen einige Maßnahmen umgesetzt, um die Besucherfreundlichkeit zu verbessern. Insgesamt fünf Themenwanderwege laden im Naturpark zum Wandern ein. Die...

  • Jesteburg
  • 06.07.18
Panorama
Urlaub in der Heide - für viele Touristen wird die Buchung künftig deutlich schwerer
2 Bilder

EU-Wahnsinn gefährdet Heide-Tourismus

Neue Richtlinie greift massiv in die bisherige Praxis aller Tourismusbetriebe ein. (mum). Dem Tourismus in der Lüneburger Heide sowie im Alten Land steht ein gewaltiger Umbruch bevor. Davon ist zumindest Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, überzeugt. Die GmbH ist als Dachorganisation und fachliche Interessensvertretung der touristischen Leistungsträger in der Heide und damit der zweitgrößten Urlaubsregion Niedersachsens. Der Tourismus-Experte geht davon aus,...

  • Jesteburg
  • 24.04.18
Service
Almut Eutin (Vorsitzende des Kreissportbundes Harburg-Land) und Landrat Rainer Rempe paddeln gemeinsam auf der Seeve, um für die Ausflugskampagne „99 Lieblingsplätze für Aktive“ die Werbetrommel zu rühren
3 Bilder

In einem Boot mit Rainer Rempe

Landrat wirbt zu Wasser für Ausflugskampagne „99 Lieblingsplätze für Aktive“ / Wette mit Jesteburg. (mum). Zum Kanupaddeln auf der Seeve trafen sich am Donnerstag Landrat Rainer Rempe und Almut Eutin (Vorsitzende des Kreissportbundes Harburg-Land) an der Horster Mühle in Seevetal. Anlass für diese „Dienstfahrt“ war die Vorstellung der neuen Ausflugskampagne „99 Lieblingsplätze für Aktive“, mit der die Metropolregion Hamburg zu Freizeitsport-Aktivitäten ins Umland einlädt. Der Landkreis...

  • Jesteburg
  • 20.05.16
Service
Ulrich von dem Bruch will jetzt mehr als 50 "Selfie Foto Points" einrichten

Im "Selfie"-Rausch - Lüneburger Heide GmbH setzt auf Facebook

mum. Wesel. Dank Facebook, Twitter und Instagram ist die Welt im Selfie-Rausch. Da darf die Lüneburger Heide nicht fehlen. Laut eigener Pressemitteilung ist sie sogar "einmal mehr Vorreiter in Sachen Social Media Vermarktung". In den nächsten Wochen werden mehr als 100 Schilder der "Selfie Foto Points" an den schönsten Stellen der Region aufgestellt. Urlauber werden damit aufgefordert, dort ein Foto von sich zu machen und in die sozialen Netzwerke hochzuladen. "Mittlerweile lassen sich 84...

  • Jesteburg
  • 09.09.15
Politik
Seit 2008 für die Vermarktung der Heide zuständig: Die Lüneburger Heide GmbH
2 Bilder

Lüneburger Heide GmbH - ist Mittelmaß genug?

(mi). Bestenfalls durchschnittlich, so beurteilen Tourismusbetriebe in der Region die Arbeit der „Lüneburger Heide GmbH“. Das geht aus einer internen Umfrage der Vermarktungsgesellschaft unter ihren Mitgliedern hervor, deren Ergebnisse dem WOCHENBLATT vorliegen. Die 2008 gegründete Gesellschaft versteht sich als zentraler Vermarkter und Interessenvertreter der Tourismusbetriebe in der Region. Beteiligt sind die Landkreise Harburg, Celle, Lüneburg, Uelzen und Heidekreis, sowie die Städte...

  • Rosengarten
  • 26.06.15
Panorama
Bei der Präsentation der 99 Lieblingsorte im Grünen: die Falkner Janine Röhrs mit Wüstenbussard Tarzan und Thomas Wamser mit Weißkopfseeadler Zeus sowie (vorne v. li.): Jens Kowald (Flusslandschaft Elbe), Landrat Rainer Rempe, Tanja Blätter (Metropolregion Hamburg), Wildpark-Geschäftsführer Arne Vaubel und Ulrich von dem Bruch (Lüneburger Heide GmbH)
20 Bilder

99 Lieblingsorte im Grünen - entspannen, entschleunigen, entdecken

(bim). Natur erleben und entdecken, darin entspannen und zur Ruhe kommen gewinnt zunehmend an Bedeutung für mehr Lebensqualität. Und dafür hat der Landkreis Harburg Tagestouristen eine Menge zu bieten. Mit der Tourismuskampagne „99 Lieblingsplätze im Grünen“ der Me- tropolregion Hamburg wird jetzt auf attraktive Ausflugsziele aufmerksam gemacht, darunter zehn im Landkreis Harburg. „Eine tolle Aktion, mit der Hamburg und das Umland erlebbar gemacht werden“, so Landrat Rainer Rempe. Mit einer...

  • Tostedt
  • 10.04.15
Wirtschaft
Ulrich von dem Bruch

Lüneburger Heide - erfolgreich wie nie! Rekord: Fast 5,2 Millionen Übernachtungen

(mum). Das sind gute Nachrichten! Der Tourismus in der Lüneburger Heide erreichte laut Landesamt für Statistik im vorigen Jahr eine Rekordhöhe. Fast 5,2 Millionen Übernachtungen verzeichnete die Region - so viele, wie noch nie. Seit dem Start der neuen Vermarktungsgesellschaft Lüneburger Heide GmbH 2007 wuchs der Tourismus in den Landkreisen Lüneburg, Celle, Uelzen, Harburg und Heidekreis demnach um 651.969 Übernachtungen an. „Bei einem durchschnittlichen Ausgabevolumen von 104 Euro pro...

  • Jesteburg
  • 27.02.15
Panorama

Lüneburger Heide unterstützt olympische Spiele in Hamburg

(mum). „Die olympischen Spiele in Hamburg hätten einen positiven Effekt auf den ländlichen Raum der Lüneburger Heide“, sagt Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Mit mehr als 300 Hotels und 1.000 Ferienwohnungen habe die Lüneburger Heide ausreichend Kapazität zur Verfügung und ist über die Bahnstränge und Autobahnen gut an Hamburg angebunden. „Zudem würde ein attraktives Rahmenprogramm mit den zehn Freizeitparks der Heide zur Verfügung stehen“, so von dem Bruch. Mit zwei...

  • 20.02.15
Service
Am Nikolaustag finden zwei Wanderungen durch die nächtliche Heide statt

Im Mondschein durch die Heide

(mum). Taschenlampen leuchten, die Wanderer flüstern und der Vollmond steht als kreisrunde Scheibe hell am Himmel. In den Schatten der Nacht wirken die dunklen Wacholderbüsche wie mystische Figuren. Man hört nur die Geräusche der Natur und ab und zu das gedämpfte Flüstern des Wanderführers. Zwei Wanderungen der besonderen Art finden am Samstag, 6. Dezember, in der Lüneburger Heide statt. Der Heidschnuckenweg verbindet die schönsten Heideflächen der Region von Hamburg bis nach Celle...

  • Jesteburg
  • 28.11.14
Wirtschaft
Toll! Die Heide-Touristen werden immer jünger. Dafür geht in den Gaststätten das Licht aus
3 Bilder

Lüneburger Heide: Junge Touristen, tote Lokale

Tourismusvermarkter freuen sich über „jüngere“ Besucher, doch immer mehr Gasthöfe in der Region schließen. (mum). Wer hätte das gedacht? Das Durchschnittsalter der Urlauber in der Lüneburger Heide ist in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr um vier Jahre gesunken - von vorher 52 auf jetzt 48 Jahre. Dies berichten stolz die Tourismusvermarkter der Lüneburger Heide GmbH. Gemessen wird das Alter bei jeder Buchung, die über die Lüneburger Heide GmbH vorgenommen wird. „Wir erkennen mit Freude,...

  • Jesteburg
  • 17.10.14
Panorama
Heike Drechsler eröffnete gemeinsam mit Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (v. li.), Hans-Peter Reers (Barmer GEK) und Ulrich von dem Bruch (Lüneburger Heide) den ersten „Green Sport Parcours“ in Egestorf
3 Bilder

"Green Sport Parcours": Aus der Heide in die Welt

Olympiasiegerin Heike Drechsler eröffnet ersten „Green Sport Parcours“ in der Lüneburger Heide. mum. Egestorf. Um Punkt 11 Uhr am Mittwoch war es soweit: Heike Drechsler, Olympiasiegerin im Weitsprung, eröffnete in Egestorf (Samtgemeinde Hanstedt) gemeinsam mit Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Lüneburgs Bürgermeister Eduard Kolle und Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch den ersten „Green Sport Parcours“. „Green Sport“ ist eine Initiative der Krankenkasse...

  • Hanstedt
  • 16.05.14
Panorama
Die neun Plätze im Landkreis Harburg stellten Ulrich von dem Bruch, Dr. Björn Hoppenstedt, Tanja Blätter und Marc von Itter (v. li.) vor
10 Bilder

Neue Tourismuskampagne für die Metropolregion Hamburg - Werben für die "Wasserperlen"

(bim). Vom Winsener Wasserschloss bis zur Moisburger Mühle, vom Seeve-Radweg bis hin zur Auen- und Marschlandschaft an der Elbe bietet der Landkreis Harburg Natur- und Kulturfreunden viele Ausflugsziele. Neun Plätze am Wasser im Landkreis haben sich für eine neue Tourismuskampagne "herausgeputzt", mit der in der Metropolregion insgesamt "99 Lieblingsplätze am Wasser" beworben werden. "Bei Wassergeplätscher stellt sich Urlaubsgefühl ein", so Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger...

  • Tostedt
  • 09.05.14
Service
Wenn die Sonne unter- und der Mond aufgegangen startet die besondere Wanderung durch die Lüneburger Heide

Wandern durch die nächtliche Heide

mi./nw. Landkreis. Taschenlampen funkeln, die Wanderer flüstern und der Vollmond beleuchtet die dunklen Wacholder, zu hören sind nur nächtliche Naturgeräusche und die Natur und die gedämpfte Stimme des Wanderführers. Drei Wanderungen der besonderen Art finden am Samstag, den 19. Oktober, auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide statt. In der Vollmond-Nacht werden an drei interessanten Punkten des Weges Nachtwanderungen angeboten. Vier Stunden werden die Wanderer unterwegs durch die...

  • 11.10.13
Panorama
Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH

"Kritischer Naturliebhaber im Aufwind"

ce. Salzhausen. "Der kritische Naturliebhaber ist als Wachstums-Zielgruppe im Tourismus in der Heide im Aufwind. Immer häufiger trifft man auch abenteuerhungrige und weltoffene Gäste an." Das sagte Ulrich von dem Bruch (47), Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH, jetzt in Salzhausen. Er referierte dort auf Einladung des Verkehrs- und Kulturvereins Salzhausen über das Thema "Fit für die Zukunft im Tourismusmarkt - Tourismus als Wirtschaftsfaktor." Die 2008 gegründete Lüneburger Heide GmbH...

  • Salzhausen
  • 12.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.