Beiträge zum Thema Bahnhof Hittfeld

Wirtschaft
Der neu errichtete Pendlerparkplatz an der 
Gustav-Becker-Straße nahe des Hittfelder Bahnhofs

Elektromobilität
Das Warten auf Stromladesäulen am Bahnhof Hittfeld dauert an

ts. Emmelndorf. Die geplante Installation von Stromladestationen für Elektrofahrzeuge auf dem Park&Ride-Platz an der Gustav-Becker-Straße verzögert sich offenbar. Ursprüngliches Ziel war, die öffentlichen E-Ladesäulen bis Ende des Jahres aufzubauen. Aus der Antwort des Energieversorgers EWE auf eine Anfrage des WOCHENBLATT geht hervor, dass dieses Ziel vermutlich nicht erreicht wird. Die EWE habe zwar Fördermittel aus dem sogenannten Fördercall 5, ein Programm des Bundes zur Förderung der...

  • Seevetal
  • 17.11.20
Panorama
Die Beleuchtung an dem neuen Park&Ride-Platz an der Gustav-Becker Straße fehlt noch

190 Parkplätze
Bahnhof Hittfeld: Gemeinde gibt neuen Park&Ride-Platz frei

ts. Emmelndorf. Das erleichtert Pendlern die Suche nach einem Stellplatz und nimmt den Parkdruck aus dem Quartier um den Bahnhof Hittfeld: Die Gemeinde Seevetal hat den neuen Park&Ride-Platz an der Gustav-Becker-Straße ab sofort zur Nutzung freigegeben. Auf einer 4.500 Quadratmeter großen Fläche in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Kundenparkplatz des Bellandris Matthies Gartencenters stehen Pendlern damit zusätzliche 190 Parkplätze in Bahnhofsnähe zur Verfügung. Vollständig fertiggestellt ist...

  • Seevetal
  • 14.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.