Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Politik
Auf Einladung des Präventionsrates Seevetal informieren sich die Teilnehmer am Bahnhof Meckelfeld über die Umbauplanung der Deutschen Bahn

Geplanter Umbau in Seevetal
Bahnhof Meckelfeld: Parlamentarier schließen sich Protest an

ts. Meckelfeld. Mit Kundgebungen und Vor-Ort-Gesprächen hält der Präventionsrat Seevetal den Protest gegen den geplanten Umbau der Bahnstation in Meckelfeld in der Öffentlichkeit aufrecht. Der Kritik an der Planung der Deutschen Bahn von Vereinen und Verbänden sowie des Ortsrates in Meckelfeld haben sich jetzt auch die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD) und der niedersächsische Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel (Die Grünen) angeschlossen. Svenja Stadler nutzt den Bahnhof...

  • Seevetal
  • 04.08.20
Politik
Die Deutsche Bahn plant, die Bahnstation Meckelfeld zu modernisieren, 200 Meter gleisaufwärts zu verlegen

Barrierefreier Umbau
Bahnhof Meckelfeld: Starre Förderrichtlinien stehen Bürgervorschlag entgegen

ts. Meckelfeld. Starre Richtlinien im Förderprogramm der Deutschen Bahn zu dem barrierefreien Umbau von Bahnhöfen stehen dem Alternativentwurf von politischen Parteien, Vereinen und Verbänden aus Meckelfeld zur Modernisierung der Bahnstation in Meckelfeld entgegen. Einen Grundstückstausch zwischen der Gemeinde Seevetal und der Deutschen Bahn, der Voraussetzung für den Bürgervorschlag wäre, schließe das Unternehmen deshalb aus. Das berichtete Seevetals Bauamtsleiter Gerd Rexrodt im Verkehrs- und...

  • Seevetal
  • 10.07.20
Panorama
Vertreter von Vereinen, Verbänden, politischen Parteien und übrige Bürger stellten auf dem Parkplatz am Bahnhof Meckelfeld einen Alternativentwurf zur Planung der Deutschen Bahn vor
  5 Bilder

Bahnhofsumbau
Deutsche Bahn zieht sich den Zorn aus ganz Meckelfeld zu

ts. Meckelfeld. 30 Vertreter von politischen Parteien, Verbänden, Vereinen und übrige Bürger haben am vergangenen Samstag am Bahnhof Meckelfeld ihren Unmut über die Planung der Deutschen Bahn zum Umbau der Bahnstation zum Ausdruck gebracht. Der Vorwurf: Trotz des geplanten Zugangs zu den Bahnsteigen mit Hilfe von Fahrstühlen würde kein barrierefreier Bahnhof entstehen, weil Fahrgäste zwischen Bushaltestelle und Bahnsteig einen mehr als 800 Meter langen Fußweg zurücklegen müssten. Das sei ein...

  • Seevetal
  • 07.07.20
Politik
Die Bahnstation in Meckelfeld ist heruntergekommen und nicht barrierefrei

Bahnhofsneubau
Die Deutsche Bahn sorgt für Unmut in Meckelfeld

ts. Meckelfeld. Seit mehr als zehn Jahren setzen sich Ortspolitiker und die Gemeinde Seevetal für einen barrierefreien Bahnhof ein. Nun endlich will die Deutsche-Bahn-Tochter DB Station und Service AG die heruntergekommene Bahnstation in Meckelfeld im Jahr 2022 modernisieren und mit Hilfe von Fahrstühlen zugänglich machen. Freude löst die Nachricht in Meckelfeld dennoch nicht aus. Denn bei der Planung bleibt die Kundenfreundlichkeit auf der Strecke. Was die Meckelfelder bei der Präsentation...

  • Seevetal
  • 12.06.20
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Hamburgs Vereinbarung bei der Köhlbrandquerung macht Seevetal Hoffnung
CDU/FDP: Decatur-Brücke an das Land abgeben

ts. Maschen. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) soll eine neue Initiative starten, um das Problem der Gemeinde mit der gesperrten Decatur-Brücke zu lösen. Mit einem Antrag im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats am 10. März will die CDU/FDP-Gruppe im Gemeinderat der Bürgermeisterin das politische Mandat erteilen, dem Bund oder dem Land Niedersachsen die Straßenbaulast zu übertragen. Vorbild ist die Einigung der Freien und Hansestadt Hamburg mit dem Bundesverkehrsministerium, der...

  • Seevetal
  • 28.02.20
Wirtschaft

Rangierbahnhof
Was machen 1.100 Hamburger StadtRÄDER in Maschen?

ts. Maschen. Hamburgs StadtRAD-Leihflotte scheint sich nach Maschen verirrt zu haben. Während seines Radsporttrainings hat sie Triathlet Sven Papendorf auf dem Gelände des Rangierbahnhofs entdeckt und fotografiert. Die Deutsche Bahn betreibt das Leihangebot. "In Maschen sind rund 1.100 Stadträder der ersten Generation für Recyling und Wartung abgestellt. Die alten Fahrräder werden als 'Ersatzteillager' für andere Leihrad-Angebote, zum Beispiel 'Call a Bike' genutzt", sagte eine Bahnsprecherin...

  • Seevetal
  • 31.01.20
Politik
Die Visualisierung der Vectorvision GbR zeigt, wie das Überwerfungsbauwerk aussehen wird

Meckelfeld
Bahn-Großprojekt: Bürger können Pläne einsehen

ts. Meckelfeld. Die Öffentlichkeitsbeteiligung im Genehmigungsverfahren für den Bau des geplanten sogenannten Überwerfungsbauwerks der Deutschen Bahn in Meckelfeld hat begonnen. Bürger haben ab sofort bis Montag, 10. Februar, das Recht, die Planunterlagen einzusehen. Mit Ablauf der Auslagefrist haben betroffene Bürger die Gelegenheit, bis zum 11. März schriftlich Einwände zu äußern. Das Bauvorhaben erstreckt sich auf ein Gebiet in Niedersachsen und Hamburg. Die Planfeststellungsunterlagen für...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Politik

Deutsche Bahn
Ein Teil des Lärmschutzes bei Hörsten wird erst 2021 errichtet

ts. Hörsten. Die Deutsche Bahn will 1.000 Meter Lärmschutzwand in Höhe des östlichen Ortsteils Hörsten von drei auf fünf Meter erhöhen lassen - aber niemand will den Auftrag haben. Die gute Konjunktur am Bau sei der Grund dafür. Der verbesserte Lärmschutz verzögert sich deshalb bis in das zweite Quartal 2021. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens zur Inbetriebnahme des zweiten östlichen Umfahrungsgleises Maschen hervor. Neue, bis zu fünf Meter hohe Lärmschutzwände zum Schutz...

  • Seevetal
  • 23.07.19
Panorama

Lärmschutz
Bahn baut ab 1. Juli Lärmschutzwand in Maschen

ts. Maschen. Die Menschen in der Maschener und Horster Heide müssen ab Montag, 1. Juli, für die Dauer von voraussichtlich zwei Wochen mit Baulärm rechnen. Grund: Die Deutsche Bahn errichtet in den Seevetaler Ortschaften Maschen und Horst eine Lärmschutzwand auf einer Länge von 790 Metern. Die Lärmschutzwand verläuft nördlich der Bahnstrecke in der Maschener und Horster Heide. Sie kreuzt den Alten Postweg auf Höhe des Ponyclubs Ohlendorf. Die Vorarbeiten haben bereits begonnen. Die...

  • Seevetal
  • 28.06.19
Politik
Schäbig und dreckig wirkt der Treppenaufgang. Nur die Wandbilder des "Bunten Bahnhofs" retten das Gesamtbild Fotos: ts
  6 Bilder

Uringestank und Schmierereien
Ekel-Alarm am Bahnhof Meckelfeld

Ortspolitiker fordern schnellstens Reparaturen und Videoüberwachung der Bahnstation Meckelfeld / Was die deutsche Bahn dazu sagt ts. Meckelfeld. Gäbe es einen Preis für den schäbigsten Bahnhof im Landkreis Harburg, wäre die Haltestelle in Meckelfeld der Favorit. Meckelfelds Politikern stinkt der schäbige Zustand - im wahrsten Sinne des Wortes: "Man hat das Gefühl, man sei in einer Herrentoilette, die seit 40 Jahren nicht geputzt wurde", schimpft Manuela Bunde (SPD). In einem...

  • Seevetal
  • 11.06.19
Politik
Die Visualisierung der Vectorvision GbR zeigt, wie das Überwerfungsbauwerk in Meckelfeld 
aussehen wird

Lärmschutz für Überwerfungsbauwerk
Deutsche Bahn verspricht: "In Meckelfeld wird es leiser werden"

ts. Meckelfeld. Nach Fertigstellung des geplanten sogenannten Überwerfungsbauwerks Meckelfeld werde die Seevetaler Ortschaft weniger von Bahnlärm betroffen sein als bisher. "Es wird generell leiser werden in Meckelfeld", sagte der Projektbetreuer der DB Netz AG, Henry Benedict, bei der Präsentation des Bauvorhabens im Ortsrat Meckelfeld. Insgesamt 2,3 Kilometer zusätzliche Schallschutzwände mit einer Höhe von fünf Metern, die die Deutsche Bahn errichten wird, sollen das gewährleisten. 238...

  • Seevetal
  • 07.06.19
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Eine Sanierung der Decatur-Brücke ist möglich

Technisch sei eine zusätzliche Nutzungszeit von 20 Jahren machbar, sagt der von der Gemeinde Seevetal beauftragte Experte Prof. Dr. Reinhard Maurer / Unklar ist, was das kosten würde ts. Maschen. Die gesperrte Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof in Maschen kann saniert werden. Das von der Gemeinde Seevetal beauftragte Expertenbüro König und Heunisch Planungsgesellschaft hat das Zwischenergebnis seiner Berechnungen aus dem Dezember 2018 bestätigt. Das geht aus der Vorlage der...

  • Seevetal
  • 26.02.19
Politik
Der FDP-Landesvorsitzende Stefan Birkner (li.) und Seevetals FDP-Ortsverbandsvorsitzender Ralf Krumm auf der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

"Deutsche Bahn soll sich an Kosten beteiligen"

Decatur-Brücke: FDP-Landeschef Stefan Birkner sieht das Unternehmen bei Sanierung mit in der Pflicht ts. Maschen. Der FDP-Landesvorsitzende und FDP-Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag, Stefan Birkner, fordert die Deutsche Bahn auf, sich im Falle einer Sanierung der Decatur-Brücke an den Kosten zu beteiligen. Das sagte der Landespolitiker bei einem Besuch des Seevetaler FDP-Ortsverbandes. Symbolträchtig trafen sich Stefan Birkner und FDP-Ortspolitiker auf dem für den...

  • Seevetal
  • 04.12.18
Politik
Grafik der Alpha E-Variante: Die durchgezogene rote Linie zeigt die Ausbaustrecken inklusive Blockverdichtungen, die gepunktete rote Linie die neuen Bestandteile des Alpha E gemäß Bundesverkehrswegeplan

"Die Deutsche Bahn hat das Vertrauen missbraucht"

Projektbeirat deckt Planungen für viertes Gleis von Ashausen nach Celle auf / Intervention erfolgreich (bim). "Die Deutsche Bahn hat das Vertrauen, das der Projektbeirat Alpha-E in die konstruktive Zusammenarbeit gesetzt hat, massiv missbraucht." Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Sprecher des Projektbeirates, ist noch immer erschüttert, dass die Deutsche Bahn hinter verschlossenen Türen bereits seit Längerem zusätzliche Gleise auf der Strecke Ashausen-Celle geplant hat, die...

  • Tostedt
  • 05.10.18
Panorama
Diese Lücke in der Lärmschutzwand an der Bahnüberführung 
Winsener Landstraße in Fleestedt wird geschlossen werden

Winsener Landstraße in Fleestedt wird acht Tage lang gesperrt

Die Deutsche Bahn schließt Lücke in der Lärmschutzwand. Bauarbeiten von Montag, 11. Juni, bis Dienstag, 19. Juni. Behinderungen für den Auto- und Radverkehr und Einschränkung im Linienbusverkehr erwartet. ts. Fleestedt. Autofahrer und Radfahrer in Fleestedt werden auf eine harte Belastungsprobe gestellt: Die wichtige Verkehrsader Winsener Landstraße muss acht Tage lang im Bereich der Eisenbahnbrücke von Montag, 11. Juni, 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 19. Juni, 10 Uhr, für Fahrzeuge,...

  • Seevetal
  • 05.06.18
Politik
Gibt es doch eine Chance zur Sanierung der Decatur-Brücke? 
Das wird jetzt geprüft

Decatur-Brücke: Land stellt bei Sanierung Kostenübernahme von bis zu 75 Prozent in Aussicht

Spritzengespräch in Maschen weckt neue Hoffnung auf den Erhalt der baufälligen Brücke. Seevetals Bürgermeisterin ist mit dem Verhandlungsergebnis zufrieden. kb/ts. Maschen. Auf Einladung von Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) haben sich Vertreter der Gemeinde Seevetal und der Deutschen Bahn (DB) im Beisein des Bundes bei einem Gespräch im Hotel Maack in Maschen darauf verständigt, die Möglichkeiten einer Sanierung der Decatur-Brücke zu prüfen. Diese Brücke steht an...

  • Seevetal
  • 18.05.18
Politik
Bernd Althusmann

Spitzengespräch geplant

Decatur-Brücke: Althusmann will Bahn, Bund, Land und Gemeinde an einen Tisch holen kb. Seevetal. Oberflächenentwässerung, die Verkehrsbelastung in der Gemeinde und der ÖPNV waren nur einige Themen, zu denen Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) jetzt bei seiner Bürgersprechstunde in seinem Heimatwahlkreis Seevetal Stellung nahm. Das WOCHENBLATT nutzte die Chance, das Dauerthema Decatur-Brücke anzusprechen. Die Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen, die laut...

  • Seevetal
  • 20.02.18
Politik
Plädiert für eine Öffnung der Decatur-Brücke für Fußgänger und Radfahrer: Grünen-Ratsherr Matthias Clausen

"Decatur-Brücke für Fußgänger öffnen"

Grünen-Ratsherr Matthias Clausen hält die Vollsperrung der Decatur-Brücke für nicht länger haltbar kb. Seevetal. "Im Streit um die Decatur-Brücke sollten die Interessen der Bürger wieder in den Fokus gerückt werden": Das fordert Matthias Clausen, Gemeinderatsmitglied der Grünen. Nach dem einstimmigen Ratsbeschluss im Dezember, in dem für den ersatzlosen Abriss der Brücke über dem Rangierbahnhof votiert wurde, hatte Clausen eine angekündigte persönliche Stellungnahme zurückgezogen und auf die...

  • Seevetal
  • 09.01.18
Politik
"Wollen weiter im Gespräch bleiben, aber auf Augenhöhe": Bürgermeisterin Martina Oertzen

Kein Ersatz für Decatur-Brücke: DB droht Seevetal mit einer Klage

kb. Seevetal. Die Reaktion kam prompt und fiel reichlich "verschnupft" aus: Kaum war der Ratsbeschluss zum ersatzlosen Abriss der Decatur-Brücke in der vergangenen Woche gefasst, droht die Deutsche Bahn der Gemeinde Seevetal auch schon mit einer Klage. Ihrer Auffassung nach wäre eine Entwidmung des Teilstücks der Hörstener Straße und ein Abriss der Brücke ohne einen Ersatz rechtswidrig. Sollte die Gemeinde die Entwidmung durchführen, werde dies "zu einer rechtlichen Auseinandersetzung führen",...

  • Seevetal
  • 19.12.17
Panorama

Güterumgehungsbahn: Hoffung auf Lärmschutz für Maschen-Heide

kb. Maschen. Für die Anwohner an der Güterumgehungsbahn in der Maschener und Horster Heide könnte es endlich berechtigte Hoffnung auf Lärmschutz geben. Wie Fred Patzwaldt, Leiter der Planungsabteilung der Gemeinde Seevetal, jetzt auf der Sitzung des Planungsausschusses berichtete, will die Deutsche Bahn die Gemeinde in absehbarer Zeit darüber in Kenntnis setzen, wie der Lärmschutz an der Güterumgehungsbahn aussehen kann. Schon vor Jahren hatte eine örtliche Bürgerinitiative eine Petition für...

  • Seevetal
  • 28.11.17
Politik
Will die Bahn im Streit um die Decatur-Brücke ernsthaft einlenken?

Decatur-Brücke: DB schlägt gütliche Einigung vor

kb. Seevetal. Laut einer aktuellen Pressemitteilung schlägt die Deutsche Bahn (DB) im Rechtsstreit mit der Gemeinde Seevetal um die Nutzung der Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen eine gütliche Einigung vor. Ziel der DB sei es, die dauerhafte Nutzung der Brücke bis zur ersten Rampe, von der aus das Betriebsgelände der DB erreicht werden kann, sicherzustellen. „Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat im Beschluss vom 7. September eine Pflichtenaufteilung für das...

  • Seevetal
  • 07.11.17
Panorama
Metronom und Erixx haben den Zugverkehr eingestellt

"Grischa" und "Herwart" über Norddeutschland: Metronom und Erixx stellen Zugverkehr ein

(mum). Das letzte Sturmtief hieß "Xavier", nun ziehen Sturmtief "Grischa" und Herbststurm "Herwart" über Norddeutschland hinweg. Die Metronom Eisenbahngesellschaft teilte am Sonntag um 7 Uhr mit, dass auf allen Strecken der Zugverkehr aus Sicherheitsgründen eingestellt wurde. Das gilt auch für den Erixx. Züge, die bereits unterwegs sind, fahren bis zum nächsten Bahnhof und enden dort. Alle folgenden Zugfahrten entfallen bis auf weiteres. "Ein Ersatzverkehr mit Bussen kann nicht eingerichtet...

  • Hanstedt
  • 29.10.17
Politik
Wegen Bäumen auf den Gleisen mussten beim Orkan „Xavier“ diese Fahrgäste des Metronom bei Jesteburg evakuiert werden

Nach schweren Sturmschäden: Metronom fordert „Runden Tisch“ zu Grünmaßnahmen

(jd/os). Ein Sturm fegt über das Land hinweg - und auf Tage ist der öffentliche Nahverkehr nahezu lahmgelegt: Wird das künftig dauernd so sein? Müssen sich Zigtausende Pendler und Bahnfahrer darauf einstellen, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes „auf der Strecke bleiben“, wenn wieder ein Sturmtief für Stillstand im Bahnbetrieb sorgt? Noch immer hat die Region mit den Nachwehen von „Xavier“ zu kämpfen. Der Erixx auf der Heidebahnstrecke fuhr in den vergangenen Tagen unregelmäßig,...

  • Elbmarsch
  • 10.10.17
Politik
Eine echte Alternative für die Decatur-Brücke zeichnet sich derzeit noch nicht ab

Alternative zur Decatur-Brücke: Es gibt keinen Favoriten

kb. Seevetal. kb. Seevetal. Es ist ein bisschen wie das Fischen im Trüben, was Politik und Verwaltung in Seevetal derzeit betreiben müssen. Im Wege- und Verkehrsausschuss wurde erneut deutlich, dass die Suche nach einer Alternative zur Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen vor allem ein Jonglieren mit Unbekannten ist. Zu den Kosten von möglichen Alternativ-Bauwerken liegen naturgemäß nur Schätzungen vor, unklar ist, ob die Gemeinde der Deutschen Bahn (DB) eine Zuwegung innerhalb des...

  • Seevetal
  • 15.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.