Ballinstadt

Beiträge zum Thema Ballinstadt

Service

Mit dem SoVD unterwegs

mum. Jesteburg. Der Jesteburger Ortsverband des SoVD lädt für Freitag, 11. September, zu einem Tagesausflug nach Hamburg ein. Ziele sind das Auswanderermuseum Ballinstadt, die Speicherstadt und die Hafencity. Das preisgekrönte Museum ist ein Ort, der Geschichten von Menschen erzählt, die aufgebrochen sind, um ihr Glück in der "Neuen Welt" zu suchen. Etwa fünf Millionen Menschen haben von 1850 bis 1938 von Hamburg aus die Reise ins Ungewisse gestartet. Im Anschluss geht es in die Speicherstadt...

  • Jesteburg
  • 27.08.15
Service

Neues Programm der Wanderfreunde Nordheide

os. Buchholz. Jede Menge Wanderungen, aber auch Theaterabende, eine Führung durch die Elbphilharmonie, Nachmittage zum Relaxen im Thermalbad Bad Bevensen oder ein Besuch in der Ballinstadt in Hamburg umfasst das neue Programm der Wanderfreunde Nordheide, das jetzt vorliegt. Es ist vom 1. Oktober bis 31. Januar 2015 gültig und richtet sich an Menschen, die sich gerne in Gesellschaft und an der frischen Luft bewegen. Eine der ersten Veranstaltungen ist die Wanderung mit zünftigem...

  • Buchholz
  • 27.09.14
Panorama
Die Senioren lobten die Organisatoren für die tolle Planung

Weil die IGS zu teuer war - Seniorenausfahrt war trotzdem ein voller Erfolg

bc. Neu Wulmstorf. Weniger Senioren als im vergangenen Jahr nahmen diesmal an der traditionellen Ausfahrt der Gemeinde Neu Wulmstorf teil. Knapp 450 Einwohner, die 71 Jahre oder älter sind, wollten das Auswanderermuseum "BallinStadt" auf der Veddel besuchen. Im vergangenen Jahr waren es noch 679 Senioren ab 70 Jahren, die die Einladung für die Fahrt zum Schloss Bleckede annahmen. Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zog trotzdem ein positives Fazit. Der Rathauschef und die Mitfahrer lobten...

  • Neu Wulmstorf
  • 25.06.13
Panorama
Noch herrscht auf dem Gelände der Gartenschau meistens gähnende Leere. Die Besucherzahlen bleiben hinter den Erwartungen zurück
2 Bilder

Zu teuer: Gemeinde bläst Trip zur Gartenschau ab

bc. Neu Wulmstorf. Wucher Internationale Gartenschau! Weil die Eintrittspreise zu teuer sind, hat Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig die Seniorenausfahrt zum Blumenmeer in Wilhelmsburg abgeblasen. "Den Besuch bei der IGS können wir uns nicht leisten", sagt der Rathauschef. Hintergrund: Seit 1970 bietet die Gemeinde an Hamburgs Peripherie jährlich gesponserte Ausflüge für ältere Mitbürger an. Im vergangenen Jahr freuten sich 679 Ü70-Rentner über den Trip zum Schloss Bleckede. Nur...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.