Beiträge zum Thema Bauausschuss

Politik

Hanstedter Bauausschuss 29. Juni
UNS-Antrag zur Sanierung der Gemeindestraßen

sv. Hanstedt. Auf der Tagesordnung des kommenden Bauausschusses der Gemeinde Hanstedt am Dienstag, 29. Juni, stehen die Änderung der Bebauungspläne "Wildpark Nindorf" und "Steinberg". Außerdem werden ein Antrag von Ratsmitglied Gunnar Hofmeister (FDP) zur Straßenbeleuchtung in der Straße Stemmbarg und Umgebung sowie ein Antrag der UNS zur Sanierung der Gemeindestraßen im Jahr 2021 behandelt. Ebenfalls Thema im Ausschuss sind verkehrsberuhigende Maßnahmen in den Straßen An den Wiesen, Homanns...

  • Hanstedt
  • 23.06.21
  • 34× gelesen
Politik
Die Straße Am Hamberg in Ollsen muss dringend saniert werden

200.000 Euro stehen noch zur Verfügung
UNS für Fortsetzung der Straßensanierung

sv. Hanstedt. Die Fraktion der Unabhängigen Nordheide Stimmen (UNS) im Gemeinderat Hanstedt beantragt die Fortsetzung der Straßensanierung in der Gemeinde Hanstedt. Bauausschussvorsitzender Wilfried Koeplin (UNS) weist darauf hin, dass noch 200.000 Euro im Haushalt 2021 für die Straßensanierung eingestellt sind, aber noch keinen konkreten Projekte zugeordnet wurden. Ausschreibungen könnten damit nicht erfolgen. „Wenn in diesem Jahr noch etwas passieren soll, muss der Rat nun schnellstens die zu...

  • Hanstedt
  • 16.06.21
  • 29× gelesen
Politik

Gewerbegebiete und Kita im Bauausschuss

sv. Hanstedt. Über den Haushalt 2021 berät der Hanstedter Samtgemeinderat am Mittwoch, 26. Mai, um 19.30 Uhr im Schützenhaus Hanstedt, Winsener Straße 60. Ebenfalls im Schützenhaus thematisiert der Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Samtgemeinde Hanstedt am Donnerstag, 27. Mai, um 19 Uhr, die Änderungen der Flächennutzungspläne der Gewerbegebietserweiterung Brackel und Marxen, der Kita Asendorf und der Straße zur Sudermühle.

  • Hanstedt
  • 18.05.21
  • 10× gelesen
Politik
In dem in Weiß gestalteten großen Saal der Burg Seevetal finden bis zu 500 Besucher Platz

Burg Seevetal: Die Decke muss erneuert werden

Baumangel festgestellt: Von den weißen Akustik-Paneelen löst sich die Oberflächenschicht. Auswirkungen auf das Veranstaltungsprogramm sind noch unklar ts. Seevetal. Wegen der in Weiß gestalteten Fassade im Hauptsaal nennen manche Einheimische das Veranstaltungszentrum Burg Seevetal stolz auch die "Elbphilharmonie des Landkreises". Jetzt ist ausgerechnet an der prächtigen Decke schon der sprichwörtliche Lack ab: An den weißen Akustik-Paneelen beginnt sich die Oberflächenbeschichtung zu lösen....

  • Seevetal
  • 15.03.19
  • 551× gelesen
Politik
Die ersten Arbeiten wurden begonnen: In Vahrendorf am Sportplatz werden sechs Bauplätze geschaffen

Die Entwicklung Rosengartens überprüfen

Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Donnerstag, 31. Januar as. Nenndorf. Entwickelt sich die Gemeinde Rosengarten so, wie es im Zukunftskonzept festgehalten ist? Das wollen die Gruppen CDU/FDP und Bündnis90/Die Grünen/Die Linke von Bürgermeister Dirk Seidler erfahren. Sie beantragen im Bau- und Planungsausschuss am Donnerstag, 31. Januar, um 19 Uhr im Rathaus (Bremer Straße 42) in Nenndorf die Schaffung einer Datenbasis, mit der die Entwicklung der Gemeinde dokumentiert und überprüft...

  • Rosengarten
  • 29.01.19
  • 153× gelesen
Politik
"Wir sehen keine Notwendigkeit, die Ortsumgehung in Buchholz zu bauen": Ulf Riek (li.) und Willy Klingenberg von den Freien Wählern

Ostring wird zur Nagelprobe für die Kreistags-Gruppe Freie Wähler/FDP

Bei Abstimmung im Kreis-Bauausschuss über Umgehungsstraße in Buchholz droht der Bruch / Anträge zu Radwegen ebenfalls auf der Tagesordnung (os/ce). Wenn sich der Kreis-Bauausschuss am morgigen Donnerstag, 24. Januar, ab 15 Uhr im Kreishaus in Winsen (Schloßplatz 6, Raum B-013) trifft, geht es u.a. um die Zukunft von Buchholz - genauer um die Frage, ob sich der Landkreis Harburg an Planungsgeldern für eine östliche Umfahrung in Buchholz beteiligt oder nicht. Für Spannung ist gesorgt, die...

  • Buchholz
  • 22.01.19
  • 784× gelesen
Politik
Das gesamte Dorfkrug-Areal ist 11.500 Quadratmeter groß. Im Norden (hinter dem Dorfkrug) sollen die Mehrfamilienhäuser entstehen

Das neue Zentrum entsteht

Hinter dem Dorfkrug möchte Günther Killer drei Mehrfamilienhäuser mit bis zu 38 Wohnungen bauen. mum. Hanstedt.  „Ich bin mir sehr bewusst, dass es sich bei der Fläche um das letzte Filetgrundstück in Hanstedt handelt“, sagt Günther Killer. Der „Killtec“-Gründer, der im vergangenen Jahr den Dorfkrug kaufte und derzeit zu einem Wohn- und Geschäftshaus entwickelt, ließ am Mittwochabend seine Pläne für den restlichen Teil des insgesamt 11.500 Quadratmeter großen Areals im Herzen des Dorfes im...

  • Jesteburg
  • 15.09.17
  • 380× gelesen
Politik
Keinen Kompromiss gefunden: Die Dauerbewohner 
im Itzenbütteler Kirchfeld müssen damit rechnen, 
dass der Landkreis gegen sie vorgeht
2 Bilder

War es das mit dem Dauerwohnen?

Jesteburger Bauausschuss gibt B-Plan für Kirchfeld auf / May & Co. überrascht mit neuem Konzept für das Sandbarg-Quartier. mum. Jesteburg. Diese Sitzung des Jesteburger Bauausschusses dürfte noch lange in Erinnerung bleiben, denn gleich drei - viele Bürger betreffende - Entscheidungen wurden diskutiert! Den Dauerbewohnern des Itzenbütteler Kirchfelds droht die Vertreibung aus dem Wochenendgebiet, für Itzenbüttel soll ein Masterplan aufgesetzt werden und May & Co. Wohn- und Gewerbebauten wollen...

  • Jesteburg
  • 02.06.17
  • 397× gelesen
Politik
Fachbereichsleiter Horst-Elert Stödter

Gerechte Kostenteilung beim Licht - „Abschnittsbildungs- und Kostenspaltungsbeschluss“: Verwaltungsdeutsch - und am Ende zahlt der Bürger

mum. Hanstedt. Mit einem interessanten Thema - und zwei schweren Verwaltungsbegriffen - beschäftigen sich die Mitglieder des Hanstedter Bauausschusses am Dienstag, 22. September, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1). Die Gemeinde hat die Straßenbeleuchtung im Verlauf der Harburger Straße, Winsener Straße und Soltauer Straße sowie auf einer Teilstrecke der Ollsener Straße modernisiert. Statt alter Leuchtmittel kommt jetzt modere LED-Technologie zum Einsatz. Doch wer zahlt den...

  • Hanstedt
  • 15.09.15
  • 312× gelesen
Politik

Netto-Discounter kommt nach Hanstedt

mum. Hanstedt. Hanstedt bekommt einen neuen Discounter: An der Harburger Straße 39-45 entsteht ein Netto-Markt. Zuletzt hatte der Rat in seiner Sitzung Mitte vergangenen Jahres die erneute öffentliche Auslegung des geänderten Entwurfes beschlossen. Die Gesamtverkaufsfläche soll demnach 1.700 Quadratmeter betragen. Im Gegensatz zu den ersten Planungen ergeben sich unter anderem folgende Änderungen: • die Linksabbiegespur auf der Harburger Straße mit Querungshilfe ist entfallen • die Eichen an...

  • Hanstedt
  • 17.06.14
  • 520× gelesen
Politik

Fahrplan des Anruf-Sammel-Taxis ist Thema

mum. Hanstedt. Der mögliche Fahrplan des Anruf-Sammel-Taxis (AST) ist unter anderem Thema der nächsten Samtgemeinde-Bauausschusssitzung am kommenden Montag, 24. März, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt.

  • Hanstedt
  • 18.03.14
  • 87× gelesen
Politik
Der Bau-Ausschuss hat jetzt „Grünes Licht“ für den Bau des Famila-Marktes in Jesteburg gegeben
2 Bilder

Britta Witte: „Das ist ein klares Votum für Famila“

Trotz aller Kritik: Jesteburger Bau-Auschuss gibt „Grünes Licht“ für neuen Supermarkt - jetzt entscheidet der Gemeinderat. mum. Jesteburg. Jesteburg macht in Sachen Famila Nägel mit Köpfen. Trotz deutlicher Bedenken seitens der Industrie- und Handelskammer und eines Gutachtens, das die Größe des geplanten Supermarktes infrage stellt (das WOCHENBLATT berichtete), hat der Bau-Ausschuss das Projekt jetzt abgesegnet und den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplanes „Am Brettbach“ durchgewunken (vier...

  • Jesteburg
  • 04.02.14
  • 536× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.