Bauausschuss

Beiträge zum Thema Bauausschuss

Politik

Gemeinde Fredenbeck
Bauausschuss: Überschreitung der Grundfläche am Golfpark

sv. Fredenbeck. Zur Sitzung des Bau- und Wegeausschusses lädt die Gemeinde Fredenbeck am Dienstag, 24. Mai, um 18 Uhr in den Bürgersaal im Rathaus Fredenbeck, Schwingestraße 1, ein. Auf der Tagesordnung steht ein Bericht des Gemeindedirektors über wichtige Angelegenheiten und den Bearbeitungsstand von gefassten Beschlüssen sowie ein Befreiungsantrag zu Überschreitung der festgesetzten Grundflächenzahl (GRZ) am Golfpark.

  • Fredenbeck
  • 13.05.22
  • 12× gelesen
Politik
Gebaut werden kann in der "Groteschen Heide" trotz Baustraße noch nicht

Antrag im Rosengartener Bauausschuss
SPD, Grüne und UWR pochen bei der "Groteschen Heide" auf das Erbbaurecht

Die Gruppe SPD/Grüne/UWR im Rosengartener Gemeinderat möchte auf der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses, der am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Böttcher (Bremer Straße 44) tagt, einen Antrag zum Erbbaurecht einbringen. Das hat die Gruppe in einer Pressemittelung bekannt gegeben. Konkret geht es in dem Antrag darum, dass ein Teil der Grundstücke im Baugebiet "Grotesche Heide" in Nenndorf über das Erbbaurecht veräußert werden soll. Damit soll den hohen Immobilienpreisen...

  • Rosengarten
  • 10.05.22
  • 143× gelesen
Politik

Hollenstedter Bauausschuss
Klimaschutz und Kita-Erweiterung sind Themen

bim. Holvede. Der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Harburg ist in der Sitzung des Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt am Montag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthaus Heins in Holvede zu Gast und informiert über die Klimatschutz-Charta. Weiterhin geht es um eine überplanmäßige Ausgabe bei der Erweiterung des Kindergartens Moisburg und einen Sachstandsbericht über die aktuellen Baumaßnahmen.

  • Hollenstedt
  • 10.05.22
  • 7× gelesen
Politik
Da kommt niemand mehr durch: die für alle Fahrzeuge und 
Fußgänger gesperrte Luhe-Brücke

Neubau um welchen Preis?
Zukunft der Luhe-Brücke beschäftigte Vierhöfener Bauausschuss

ce. Vierhöfen. Die Varianten des Neubaus der maroden Luhe-Brücke in Vierhöfen standen jetzt im Bauausschuss der Gemeinde auf der Tagesordnung. Wie mehrfach berichtet, hat Landkreis Harburg den Übergang sowohl für Fahrzeuge aller Art als auch für Fußgänger sperren lassen. "Für den Bau einer neuen Querung gibt es drei Möglichkeiten: eine Stahlbetonbrücke inklusive neuem Baugrund, einen neuen Stahlüberbau auf bestehendem Grund oder die Durchlass-Lösung, bei der die Fahrbahn über ein massives...

  • Salzhausen
  • 03.05.22
  • 39× gelesen
Politik

Umwandlung der Marschachter Grundschule
Elbmarscher Bauausschuss tagt

ce. Marschacht. Die Umwandlung der Grundschule Marschacht in eine Ganztagsschule steht zur Debatte in der Sitzung des Ausschusses für Bauen, Planung, Umwelt, Energie und Infrastruktur der Samtgemeinde Elbmarsch, die am Dienstag, 3. Mai, um 18.30 Uhr in der Aula der Schule stattfindet. Außerdem gibt es einen Sachstand zum Neubau des Marschachter Jugendzentrums "Deichhaus" als Mehrzweckgebäude. Darüber hinaus berichtet Samtgemeinde-Bürgermeisterin Kathrin Bockey über aktuelle kommunale...

  • Elbmarsch
  • 24.04.22
  • 23× gelesen
Politik
Die bisherige Planung für das künftige Gewerbegebiet Tangendorf mit großen Logistikhallen, kleineren Gewerbeflächen und der Ortsumgehung (rot) als Verlängerung der L215

Kleine Betriebe statt großer Logistik?
Toppenstedt schlägt für mehr Steuereinnahmen neuen Kurs bei Gewerbegebiet Tangendorf ein

ce. Toppenstedt. Kommt es bei den seit über 25 Jahren laufenden Planungen für das Gewerbegebiet in Tangendorf jetzt zu einer Kehrtwende zugunsten des Gemeindesäckels? Der Bauausschuss der Kommune empfahl in seiner jüngsten Sitzung dem Gemeinderat, in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) eine Anpassung des Bebauungsplanes für das Gewerbe-Areal mit dem Schwerpunkt auf der Ansiedlung von kleineren und mittelständischen Betrieben. Eine Umsetzung dieser Empfehlung...

  • Salzhausen
  • 19.04.22
  • 52× gelesen
Service

Samtgemeinde Hanstedt
Bauausschuss tagt im Geidenhof

lm. Hanstedt. Der Bauausschuss der Samtgemeinde Hanstedt tagt am Donnerstag, 31. März, um 19 Uhr im Geidenhof (Buchholzer Straße 1). Auf der Tagesordnung steht dabei unter anderem eine Änderung des Flächennutzungsplanes der Samtgemeinde Hanstedt. Die Stellungnahmen zu den Erweiterungen der Gewerbegebiete in Marxen und Brackel sollen geprüft werden. Außerdem wird der Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg über die Klimaschutz-Charta, die Energieberichtspflicht und den Inhalt eines kommunalen...

  • Hanstedt
  • 17.03.22
  • 17× gelesen
Politik

Gemeinde Hanstedt
Das Umfeld des Küsterhauses gestalten

as. Hanstedt. Ein Verkehrs- und Gestaltungskonzept für die Ortsmitte von Hanstedt - vor allem die Umfeldgestaltung des Küsterhauses - steht auf der Tagesordnung in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planen und Bauen der Gemeinde Hanstedt am Dienstag, 22. März, um 19 Uhr im Schützenhaus (Winsener Straße 60) in Hanstedt. Beraten wird auch ein Antrag auf Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Hanstedt, Ortsmitte Teil II, dort geht es um eine Überschreitung der Baugrenze. Die...

  • Hanstedt
  • 14.03.22
  • 28× gelesen
Politik

350.000 Euro
Gemeinde Seevetal schafft Notstromaggregat für das Rathaus an

ts. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal rüstet sich für einen Blackout (Großstörung im Stromnetz) und wird ein mobiles Notstromaggregat kaufen. Dabei handelt es sich um ein 300-Kilovoltampere-Gerät, das geeignet sei, das Rathaus über einen längeren Zeitraum mit Strom zu versorgen. 350.000 Euro wird das Aggregat kosten. Frühestens in sechs bis acht Monaten kann es nach Angaben der Verwaltung geliefert werden. Der Bauausschuss des Gemeinderats hatte in dieser Woche zunächst Diskussionsbedarf, folgte...

  • Seevetal
  • 04.03.22
  • 92× gelesen
Politik
An der Stelle des Gemeindezentrums sollen 13 Wohneinheiten entstehen

Gemeindezentrum wird zu einem Mehrfamilienhaus
Nachverdichtung im Flecken Harsefeld

sc. Harsefeld. Die Nachverdichtung innerhalb von Harsefeld ist weiterhin ein wichtiges Thema in der Politik. Jetzt steht ein weiteres Großprojekt in Planung: Das Gemeindezentrum "Am Bockelfeld" soll einem Mehrfamilienhaus weichen. In der vergangenen Bauausschusssitzung des Fleckens Harsefeld stellte der Architekt Lars Kratzenberg vom Büro "2Punkt1" Ingenieurgesellschaft mbH die geplante Bebauung und künftige Nutzung des Gebäudes den Ausschussmitgliedern vor. Das einstöckige Gebäude soll...

  • Harsefeld
  • 23.02.22
  • 55× gelesen
Politik

Gemeinderat Jesteburg
Jesteburg: Fachgremien neu besetzt

as. Jesteburg. Der Zusammenschluss der UWG Jes!, WIN und FDP zu einer fraktionsübergreifenden Gruppe (8 Sitze) sorgt nicht nur dafür, das die SPD mit sieben Sitzen nicht mehr die stärkste Kraft im Jesteburger Gemeinderat ist. Auch in den Ausschüssen sind die Sozialdemokraten fortan nur noch mit einem statt zwei Sitzen vertreten, die Gruppe UWG Jes!/FDP/WIN ist jetzt in den Gremien die stärkste Kraft. Aber nicht nur durch die neue Gruppe wird die Besetzung der Ausschüsse ordentlich...

  • Jesteburg
  • 10.02.22
  • 67× gelesen
Politik
Die Hamburger Straße ist eine der am stärksten frequentierten Straßen in Winsen   Foto: thl

Nachtruhe ist nicht zu erwarten
Stadt Winsen lehnt Tempo 30 auf vielen Straßen ab

thl. Winsen. Das wird manchen Winsener nicht schmecken: Obwohl der "Lärmaktionsplan der Stadt zur Umsetzung der 3. Stufe der Umgebungslärmrichtlinie“ vom Lärmkontor Hamburg aufgrund von Berechnungen effektive Maßnahmen für alle lärmbelasteten Straßen in Winsen vorschlägt, will die Verwaltung nur ein stark begrenztes Lärmmaßnahmenpaket vornehmen. Dies stellte sich jetzt im zuständigen Bau- und Verkehrsausschuss heraus. "Das Ausmaß der Belastung durch vom Straßenverkehr verursachten Lärm und...

  • Winsen
  • 08.02.22
  • 63× gelesen
Politik
Die Altenheime Stubbenhof, Haus Klecken und Haus Steinbachtal werden zum 31. August geschlossen. Insgesamt 103 Senioren und 80 Mitarbeiter sind von der Schließung betroffen

Bauausschuss Jesteburg
Seniorengerechtes Wohnen im Stubbenhof

as. Jesteburg. Wohnungen statt Seniorenheim? Das Stubbenhof-Areal soll aus der Veränderungssperre ausgenommen werden, um dem Besitzer dort Appartements für seniorengerechtes Wohnen zu ermöglichen. Das hat der Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg mit den Stimmen von SPD, Grünen und CDU am Mittwoch mehrheitlich empfohlen. Lediglich die UWG Jes! stimmte dagegen. Die endgültige Entscheidung trifft der nicht-öffentlich tagende Verwaltungsausschuss. Die Empfehlung, den Stubbenhof von der...

  • Jesteburg
  • 04.02.22
  • 141× gelesen
Politik

Wohnungen statt Seniorenheim?
Stubbenhof ist Thema im Jesteburger Bauausschuss

as. Jesteburg. Was wird aus dem Stubbenhof? Erst im Juli des vergangenen Jahres hat der Gemeinderat beschlossen, dass auf dem Grundstück des ehemaligen Seniorenheims auch weiterhin nur ein Alten- oder Seniorenheim entstehen darf. So sollte verhindert werden, dass für Jesteburg benötigte Pflegeplätze in Wohnnutzung umgewandelt werden. Jetzt die Kehrtwende: Das Stubbenhof-Areal soll wieder aus der Veränderungssperre ausgenommen werden, da der Besitzer das Altenheim in eine barrierefreie...

  • Jesteburg
  • 01.02.22
  • 110× gelesen
Politik
Eine Idee: mit der Streuobstwiese einen Lernort zu schaffen
2 Bilder

Antrag der Grünen
Eine Streuobstwiese in Sauensiek

wd. Sauensiek. Die Artenvielfalt fördern, eine Begegnungsstätte für die Bewohner Sauensieks und einen Lernort schaffen: Für den Bau-, Planungs-, Umwelt- und Wegeausschuss der Gemeinde Sauensiek am Montag, 31. Januar 2022, 19.30 Uhr, in der Grundschule Wiegersen, Zum Viertelsberg 2, beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, die Anlage einer Hochstamm-Obstwiese zu planen. "Schätzungen zufolge können Streuobstwiesen zwischen 3.000 bis 5.000 verschiedenen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum...

  • Buxtehude
  • 27.01.22
  • 86× gelesen
Politik

Sauensieker Bauausschuss tagt
Gehwegverlegung und Haushalt in Sauensiek

wd. Sauensiek. Zur Sitzung des Bau-, Planungs-, Umwelt- und Wegeausschusses  lädt die Gemeinde Sauensiek am Montag, 31. Januar 2022, um 19:30 Uhr in die Grundschule Wiegersen, Zum Viertelsberg 2 ein.  Die Sitzung findet unter der 3G-Regelung statt (geimpft, genesen oder getestet). Für die Öffentlichkeit steht nur eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung, bitte einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das ist die Tagesordnung im öffentlicher Teil: 1. Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der...

  • Buxtehude
  • 18.01.22
  • 20× gelesen
Politik

Stelle: Brückensanierung wird diskutiert

thl. Stelle. Mit der Sanierung der Brücke im Bardenweg befasst sich der Ausschuss für Bau, Verkehr, Feuerschutz und öffentliche Einrichtungen in seiner nächsten Sitzung am Montag, 17. Januar, um 19 Uhr im Schützenhaus am Penellweg. Außerdem geht es u.a. um die Anpassung der Feuerwehr-Aufwandsentschädigung.

  • Stelle
  • 12.01.22
  • 19× gelesen
Politik

Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen
Klimabilanz der Samtgemeinde Hanstedt

as. Hanstedt. Der Klimaschutz ist Thema beim Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen der Samtgemeinde Hanstedt am Donnerstag, 13. Januar, um 19 Uhr im Alten Geidenhof (Buchholzer Straße 1) in Hanstedt. Unter anderem fordern die UNS Hanstedt, SPD und Grüne die Verwaltung auf, eine Übersicht samtgemeindeeigener Grundstücke, Gebäude und Fahrzeuge sowie des Verkehrs in der Samtgemeinde in Hinblick auf Verbrauch und Potenzial für den Klimaschutz zu erstellen. Anhand dieser Informationen sollen dann...

  • Hanstedt
  • 11.01.22
  • 19× gelesen
Politik

Straßenunterhalt in Himmelpforten 2022

sv. Himmelpforten. Die erste Sitzung des Bau- und Wegeausschusses der Gemeinde Himmelpforten findet am Montag, 13. Dezember, um 18.30 Uhr in der Eulsete-Halle, Marktstraße 5C, in Himmelpforten. Für die Teilnahme an der Sitzung gilt die 3G-Regel. Gültige Test-, Impf- oder Genesenennachweise sind mitzubringen. Auf der Tagesordnung stehen die Straßenunterhaltung 2022, Baumkontrollen und diverse Anträge, darunter der Spielplatz Bäckermoor, Verkehrsberuhigung Böhmerwald sowie MTV Himmelpforten...

  • Stade
  • 08.12.21
  • 13× gelesen
Politik
Die Straße "Im Sande" in Harsefeld ist viel befahren, wenigstens nachts soll daher die Geschwindigkeit auf 30 km/h begrenzt werden

Geschwindigkeitsreduzierung für die Straße "Im Sande" - allerdings nur nachts
Schwerer Weg zu Tempo 30

sc/jab. Harsefeld. Langsam, aber stetig geht es mit der Verkehrssituation der Harsefelder Straße „Im Sande“ weiter. Bei einer Infoveranstaltung diskutierten die Anwohner und Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) „Im Sande“ noch mit der Verwaltung über das erstellte Lärmgutachten. Inzwischen hat der Ausschuss für Bau, Umwelt und Verkehr empfohlen, die Geschwindigkeit zumindest nachts zwischen 22 und 6 Uhr auf 30 km/h zu senken. Außerdem soll eine zusätzliche Querungsmöglichkeit entstehen. Der...

  • Harsefeld
  • 05.11.21
  • 78× gelesen
Politik
Die Anwohner in Sottorf wünschen sich für den Kurvenbereich zwischen den Bushaltestellen eine Geschwindigkeitsreduzierung

Eine Sanierung mit fadem Beigeschmack
Radweg zwischen Leversen und Sottorf soll erneuert werden

lm. Leversen/Sottorf. Der Radweg zwischen Leversen und Sottorf entlang der K26 gleicht einem Flickenteppich. Das berichtete das WOCHENBLATT bereits 2017. Die Asphaltierung befindet sich noch immer in einem desolaten Zustand, die größten Schlaglöcher wurden zwischendurch behelfsmäßig immer mal wieder aufgefüllt. Durch den Landkreis Harburg wurde 2017 angekündigt, die Komplett-Sanierung für das kommende Jahr auf dem Zettel zu haben. Passiert ist bislang nichts. Im vergangenen Juni wurde auf einer...

  • Rosengarten
  • 12.10.21
  • 80× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.