Alles zum Thema Bauernmarkt

Beiträge zum Thema Bauernmarkt

Panorama
Mit dem Holder unterwegs: Christian Matthies, Lukas Wotka, Jürgen Rünger, Laura und Linda Wotka mit Mutter Monika sowie die kleine Martha (v. li.)
14 Bilder

Bauernmarkt in Marschacht: "Alles frisch und aus der Region"

bs. Elbmarsch. Selbstgemachte Wurst, frischer Käse, Marmelade, Honig, Kunsthandwerk aller Art und sogar selbst erzeugtes Eis: Beim großen Bauernmarkt in Marschacht, gab es am vergangenen Sonntag kaum einen Wunsch, der offen blieb. Die beliebte Veranstaltung, die weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt ist, lockte bei strahlendem Sonnenschein auch in diesem Jahr wieder hunderte Besucher an. "Alles ist frisch und regional erzeugt. Hier kauft man gern und vor allem mit gutem Gewissen", erklärt...

  • Elbmarsch
  • 07.10.18
Panorama
Die Oste mit Fähre in Brobergen   Foto: tp

Kugelregatta und Bauernmarkt an der Oste

Tolle Preise beim Geschichtsverein Brobergen tp. Brobergen. Der Startschuss zur ersten wohltätigen Kugelregatta des Fähr- und Geschichtsvereins Brobergen fällt am Mittwoch, 3. Oktober, um 13 Uhr an der Oste. Parallel zu dem Benefiz-Wettbewerb findet an diesem Tag der beliebte Floh- und Bauernmarkt auf dem Fährgelände statt. Wertvolle Preise, z.B. Helgoland-Fahrten, Stadeum-Konzertkarten und diverse andere Sachpreise gibt es für die Gewinner der Kugelregatta. Auf einer 700 Meter langen...

  • Stade
  • 18.09.18
Panorama
Hobby-Schäferin Jana Bendig mit ihren seltenen Pommerschen Rauhwoll-Schafen und dem Esel "Harald"
3 Bilder

Retterin der Rauhwollschafe in der Oste-Niederung

Bedrohte Pommern-Rasse grast auf dem Resthof von Jana Bendig (49) in Burweg tp. Burweg. Sie sind robust und eignen sich gut zur Landschaftspflege auf Deichen - trotzdem verschwanden sie fast ganz von der Bildfläche: Rauhwollige Pommersche Landschafe. Eine kleine Herde der seltenen, grau gelockten Vierbeiner lebt auf dem Hof von Hobby-Schäferin Jana Bendig (49) in Burweg bei Himmelpforten.  Mit dem Kauf des Resthofes vor acht Jahren verwirklichte sich die aus dem Spreewald stammende Jana...

  • Stade
  • 14.09.18
Panorama
Das Marktgelände am Brunkhorst'schen Haus

Bauernmarkt in Oldendorf

Alpaka-Wolle und seltene Pommernschafe am Brunkorst'schen Haus tp. Oldendorf. Zum Bauernmarkt lädt der Verein für Kultur- und Heimatpflege in Oldendorf am Sonntag, 16. September, auf das Gelände am Brunkhorst'schen Haus ein. Der Markt beginnt um 11 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst, der von den Heimatsängern musikalisch umrahmt wird. Anschließend können im Garten die Waren bestaunt werden. Dazu gehören Rinden-Dekoration, Jute-Kissen, Körbe, Besen, Waren aus Wolle von Alpakas aus...

  • Stade
  • 14.09.18
Panorama
Der Garten des Brunkhorst'schen Hauses

Bauernmarkt am Brunkhorst’schen Haus in Oldendorf

tp. Oldendorf. Zum Bauernmarkt lädt der Verein für Kultur- und Heimatpflege in Oldendorf am Sonntag, 17. September, von 11 bis 17 Uhr in den Garten des Brunkhorst’schen Hauses an der Sunder Straße 2 ein. Der Markt beginnt mit einem plattdeutschen Gottesdienst mit den Heimatsängern. Auf dem Markt gibt es u.a. herbstliche Kränze, Jutekissen, Schmuck, beschriftete Bretter, Beton- und Tonkunst sowie regionale Lebensmittel. Vorführungen alter Handwerkskunst, Musik der Spinnradgruppe sowie...

  • Stade
  • 12.09.17
Panorama
Ausstellerin Hildegard Hardekopf (li.) und Kundin Ute Schlichtmann
2 Bilder

300 Besucher beim Bauernmarkt in Oldendorf

Guter Umsatz mit Bioprodukten / Platt-Gottesdienst zum Auftakt tp. Oldendorf. "Mit mehr als 300 Besuchern war der diesjährige Bauernmarkt in Oldendorf gut besucht. Die 16 Aussteller an den Ständen mit Herbstschmuck, Körben, Kürbissen Eingemachtem und vielen Bioprodukten waren mit den Umsätzen sehr zufrieden. Ein plattdeutscher Gottesdienst mit musikalischer Begleitung des Heimatchores des Vereins für Kultur- und Heimatpflege Oldendorf sorgte für einen besinnlichen Auftakt des Marktes.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.09.15
Panorama
Akrobatische Einlage bei der Einweihung der Skateanlage
4 Bilder

Skater-Dorado offiziel eingeweiht

Show im neuen "Hansepark" in Stade tp. Stade. Das war ein actionreicher Tag: Am Sonntag weihte die Stadt mit Jugendlichen und jungen erwachsenen die neue Skateanlage "Hansepark" unter der Hansebrücke ein. Rollbrett-Könner bedankten sich mit einer imposanten Show bei Rat und Verwaltung für die Investition von 80.000 Euro in das Freizeitgelände nahe der Areal am Rande der historischen Wallanlagen. Weitere Publikumsmagneten waren der Bio-Bauernmarkt auf der Museumsinsel und das...

  • Stade
  • 02.06.15
Service
Möchten die Elbmarsch beim großen Bauernmarkt zusammenbringen: Beate Marben, Anja Franzen und Kerstin Kloodt (v. li.)
3 Bilder

Bauernmarkt in Marschacht: Gemeinschaftsdenken stärken und gute Produkte anbieten

bs. Marschacht. Zurück zu regionalen Produkten und die Gemeinschaft in der Samtgemeinde Elbmarsch stärken: Das ist die Idee des großen Bauernmarktes in Marschacht. "Die Leute aus den Dörfern mal wieder alle auf einer Veranstaltung zusammen zu kriegen und regionale, gute Produkte anbieten- das ist es, was unseren Markt ausmacht", so Mit-Organisatorin, Beate Marben. Zusammen mit Anja Franzen, Kerstin Kloodt, Harald Heuser und Annegret Reimers organisiert sie seit drei Jahren das Fest, das sich...

  • Winsen
  • 05.10.14
Panorama
3 Bilder

Entdecken, erleben und entspannen

bs. Marschacht. Entdecken, erkunden, erleben, entspannen: Das war das Motto des elften Marschachter Bauernmarktes, der auch in diesem Jahr wieder ein riesiger Erfolg wurde. "Ich bin selbst immer wieder angetan, wie gut der Markt angenommen wird. Das ist einfach auch eine Art der örtliches Kommunikation und ein Beweis, dass sich Bürger der Samtgemeinde zusammengehörig fühlen", freute sich jetzt Bürgermeister Rolf Roth über den Erfolg der Veranstaltung. Mit Motto getreu wurde den Besuchern auch...

  • Winsen
  • 06.10.13
Service
Nicht nur in München wird zünftig gefeiert - in Buxtehude geht das genauso gut

Buxtehude: Der Rathausmarkt wird zur Rathauswiesn

tk. Buxtehude. Wenn sich der Rathausplatz in die Rathauswiesn verwandelt, kann das nur einen Grund haben: In Buxtehude wird Oktoberfest gefeiert. Von Donnerstag bis Sonntag, 26. bis 29. September, heißt es wieder: O‘zapft is! Diese bajuwarische Sause des Altstadtvereins hat sich zum Renner im Buxtehuder Flachland gemausert. Das Oktoberfest wird am Donnerstag um 19.30 Uhr eröffnet. Bürgermeister Jürgen Badur übernimmt den Fassanstich und danach ist ein lockeres Beisammensein im Festzelt „Zum...

  • Buxtehude
  • 25.09.13