Bebauungsplan

Beiträge zum Thema Bebauungsplan

Politik
"Die Sau muss weg!": Wegen dieses Protestschildes eskalierte jetzt der Dorf-Zoff
5 Bilder

Dorf-Zoff in Kehdingen: "Das mit der Sau geht zu weit!"

Tierischer Protest gegen Feriensiedlung im Oste-Dorf Kleinwörden: Investor zeigt Landwirt an tp. Kleinwörden. Der Konflikt zwischen einem Investor und der Landbevölkerung trübt weiter die Idylle im Oste-Dörfchen Kleinwörden in der Kehdinger Gemeinde Hechthausen. Während die Bauleitplanung gegen die bei Nachbarn in der Kritik stehenden Erweiterung des Beherbergungsbetriebes "Mühlenhof" des selbständigen Architekten Josef Borgs (68, das WOCHENBLATT berichtete) auf politischer Ebene seinen Gang...

  • Stade
  • 07.11.17
Politik
Andreas Schwab auf dem großzügig geschnittenen Wohngrundstück in Haddorf
2 Bilder

Kein Bauen in zweiter Reihe in Haddorf

Wohnbau-Projekt abgelehnt / Investor sieht sich als Bürokratie-Opfer tp. Haddorf. Aus zwei mach eins: dieses einfache Prinzip hat sich schon vielfach ausgezahlt - nicht aber für Immobilienmakler Andreas Schwab aus Stade. Bei seinem Projekt, am Heidkamp 8 in der Ortschaft Haddorf zwei Wohngebäude zu errichten, macht ihm das Bauamt in Stade einen Strich durch die Rechnung. Die Behörde duldet in dem ruhigen Wohngebiet kein Bauen in zweiter Reihe. Auch Nachbarn wehren sich gegen die...

  • Stade
  • 09.05.17
Wirtschaft
Für das Projekt "Wohnpark Fredenbeck" wurde jetzt ein Investor gefunden

Neue Pläne für Wohnpark

Investor gefunden / Neuer Bebauungsplan erforderlich sb. Fredenbeck. Thomas Osterkamp aus Fredenbeck-Wedel kann aufatmen: Nach langer Suche hat er einen Investor für seinen Wohnpark zwischen Fredenbeck und Deinste gefunden. Allerdings möchte der Geldgeber die ursprünglichen Pläne leicht modifizieren und dabei einige Gebäude anders anordnen. Deshalb muss nach der Sommerpause der Räte im September ein teilweise neuer Bebauungsplan beschlossen werden. "Das sollte allerdings keine große Hürde...

  • Fredenbeck
  • 26.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.