alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Bebauungsplan

Beiträge zum Thema Bebauungsplan

Politik

Neue Baugebiete auf Tagesordnung
Garstedter Gemeinderat tagt

Die Neuausweisung von Baugebieten und der Bebauungsplan "Hambruch" stehen zur Debatte, wenn der Garstedter Gemeinderat am Donnerstag, 7. Juli, um 19.45 Uhr im Feuerwehrgerätehaus (Hauptstraße 1) tagt. Außerdem wird über eine Bauvoranfrage des TSV Auetal zum Anbau einer Gymnastikhalle an sein Domizil beraten. Darüber hinaus berichtet Bürgermeisterin Christa Beyer über aktuelle kommunale Angelegenheiten. 

  • Salzhausen
  • 26.06.22
  • 15× gelesen
Politik
Auf und neben dem Gelände der alten Chemiefabrik will die Stadt jetzt Wohn- und Gewerbebebauung zulassen

Winsen
Wird das Gelände der Chemiefabrik jetzt doch bebaut?

Seit Jahren liegt das Gelände der alten Chemiefabrik am Ilmer Moorweg brach. Sämtliche Bemühungen, das belastete Areal einer neuen Nutzung zuzuführen scheiterten  bisher, entweder an den zu erwartenden Kosten für den Austausch des Untergrundes oder schlicht am Veto von der Verwaltung und Politik. So wie beim Ansinnen von Kaufland, auf dem Gelände ein Warenhaus etablieren zu wollen. Der Wunsch wurde vom Rathaus abgelehnt, weil man befürchtete, dass die Innenstadt dann mehr ausbluten würde....

  • Winsen
  • 21.06.22
  • 364× gelesen
Wirtschaft
Dieses Grundstück im Luhe Park liegt seit 20 Jahren brach. Obwohl es heiß begehrt ist, wurde der gültige Bebauungsplan bisher nicht angefasst

Winsen
Stadt hält an altem Bebauungsplan fest

Freie Gewerbegrundstücke sind in Winsen Mangelware, das ist hinlänglich bekannt. Und auch, dass sich viele Unternehmen in der Luhestadt ansiedeln wollen, ist kein Geheimnis. Um so unverständlicher ist es , dass die Stadt nicht alle Flächen vermarktet und stattdessen an alten Zöpfen festhält. Bestes Beispiel ist das Grundstück im Luhe Park, zwischen dem Toyota-Autohaus Böger und dem Regenrückhaltebecken an der Hamburger Straße. Dieses wurde damals im Bebauungsplan als Grundstück für eine Disco...

  • Winsen
  • 07.06.22
  • 751× gelesen
  • 1
Politik
Die ehemalige Molkerei an der Bahnhofstraße, in der viele Jahre auch die Firma Salmatec ihren Sitz hatte, soll abgerissen werden und einer Freifläche weichen. Der Gewerbe-Neubau soll rechts davon errichtet werden

Zerstört Freifläche das Ortsbild?
Bebauungspläne für Gelände der alten Molkerei in Salzhausen

Über die Zukunft des Geländes der alten Molkerei in Salzhausen diskutiert der Gemeinderat am Montag, 30. Mai, um 19.30 Uhr in der Dörpschün. Die Gruppe UWG/Grüne der Gemeinde hat für die Sitzung einen Antrag auf einen Aufstellungsbeschluss mit dem Ziel eines Bebauungsplanes für das Gelände an der Bahnhofstraße gestellt. Die Itzehoer May-Gruppe hat das Terrain der ehemaligen Molkerei sowie der beiden angrenzenden Gebäude und einer Werkhalle von der inzwischen umgezogenen Firma Salmatec gekauft....

  • Salzhausen
  • 27.05.22
  • 64× gelesen
Politik
Das Gewerbegebiet "Am Allerbeek" ist Thema im Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg

Jesteburger Bauausschuss
Neue Flächen für das Gewerbegebiet Am Allerbeek

Wird das Gewerbegebiet "Am Allerbeek" erweitert? Der Jesteburger Ausschuss für Bau und Planung berät am Mittwoch, 1. Juni, um 19 Uhr im Schützenhaus unter anderem über eine Änderung des Bebauungsplans "Am Allerbeek". Laut Vorlage sollen dort zusätzliche Gewerbeflächen festgesetzt werden. Die Verwaltung beabsichtigt, ein bisher als Ausgleichsfläche festgesetztes gemeindeeigenes Grundstück umzuwandeln in Gewerbefläche. Das Grundstück ist ca. 4.800 Quadratmeter groß. 1.500 bis 2.000 Quadratmeter...

  • Jesteburg
  • 24.05.22
  • 49× gelesen
Politik
Dr. Erhard Schäfer

Winsen
Grüne wettern gegen Bücherei-Neubau

thl. Winsen. Im Bezug auf den geplanten Bau der neuen Stadtbücherei im Schlosspark, lassen die Grünen nicht locker, um die von ihr geliebte Planung zu verhindern. Jetzt hat Dr. Erhard Schäfer sowohl für den Stadtrat als auch für den Kreistag eine Anfrage eingereicht. Hintergrund ist die Tatsache, dass für den Bau der Bibliothek im Schlosspark diverse Bäume gefällt werden müssen, die in dem derzeit gültigen Bebauungsplan (B-Plan) als "zu erhaltender Baumbestand" eingetragen sind. "Trotzdem geht...

  • Winsen
  • 09.05.22
  • 289× gelesen
  • 1
Politik
Planerin Katrin Fahrenkrug stellte die Ergebnisse der Gruppenarbeit im Plenum vor
3 Bilder

Langenrehm
Ein weiterer Bebauungsplan wird auf den Weg gebracht

Da war einiges los: In der vergangenen Woche lud die Verwaltung der Gemeinde Rosengarten zum zweiten Workshop mit Bürgerbeteiligung ins Dorfgemeinschaftshaus Emsen, um die Zukunft des Langenrehmer Ortskerns zu planen. Und so zäh, wie bislang die Planungen um die Bebauung des kleinen Ortes waren, so groß war die Einigkeit, die nach langen und intensiven Diskussionen der zahlreichen Teilnehmer das Ergebnis von zwei Gruppenarbeiten war. Auf dem Areal in Langenrehm, dass sich bislang in Besitz von...

  • Rosengarten
  • 03.05.22
  • 202× gelesen
Politik

Bauherr beantragt Änderungen

sb. Fredenbeck. Mit einem Antrag auf Befreiung von der festgesetzten Grundflächenzahl (GRZ) befasst sich der Bau- und Wegeausschuss der Gemeinde Fredenbeck am Dienstag, 26. April, 18.30 Uhr, im Rathaus (Schwingestraße 1). Konkret geht es um ein Bauvorhaben im Bebauungsplan "Holzfeld 2". Der Antragsteller möchte Änderung der Lage des Wohngebäudes und Anpassung der Außenanlagen (Carports, Abstellraum, Stellplätze, Zuwegungen) vornehmen.

  • Fredenbeck
  • 18.04.22
  • 25× gelesen
Politik

Bebauungsplanänderung
Neu Wulmstorf: Mehr Wohnraum in Ohlenbüttel geplant

sv/nw. Neu Wulmstorf. Die ländlich idyllische Lage zusammen mit der guten Anbindung an die Autobahn (A1) sowie die Nähe zu den Ortsteilen Elstorf und Schwiederstorf, in denen die nötige Infrastruktur geboten wird, macht Ohlenbüttel insgesamt zu einem begehrten Wohnort. Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Hand in Hand mit den Eigentümern daran, den ursprünglichen Bebauungsplan im Bereich Ohlenbüttel zu korrigieren und in Teilen zu ergänzen. Nun ist die Bebauungsplanänderung seit Mitte Februar...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.03.22
  • 128× gelesen
Politik
Das Foto zeigt die Baustelle für den Gewerbepark des Unternehmens Goodman im Seevetaler Ortsteil Beckedorf

Städtebaulicher Vertrag
Gewerbegebietserweiterung in Seevetal: Wie weit dürfen Gemeindepolitiker Investoren hineinreden?

ts. Beckedorf. Zu der geplanten Erweiterung am Standort des Bauunternehmens August Ernst an der Maldfeldstraße in Beckedorf soll die Gemeindeverwaltung mit dem Investor einen städtebaulichen Vertrag als Voraussetzung aushandeln. Das hat der Ausschuss für Planung, Umwelt- und Klimaschutz des Gemeinderats Seevetal einstimmig empfohlen - ebenso wie die Aufstellung des Bebauungsplans. Die Begehrlichkeit bei Gemeindepolitikern, auf das Bauvorhaben Einfluss zu nehmen zu wollen, ist groß. Dabei geht...

  • Seevetal
  • 01.03.22
  • 84× gelesen
Politik
In der Gemeinde Hollern-Twielenfleth besteht Bedarf an 
Kindertageseinrichtungen

Hollern-Twielenfleth investiert in die Zukunft
Kita-Bau statt Friedhof

sla. Hollern-Twielenfleth. In der Gemeinde Hollern-Twielenfleth besteht Bedarf an Kindertageseinrichtungen. Die Kirchengemeinde Hollern ist daher bereit, in der Vorderstraße südlich der Kirche eine Grundstücksfläche zur Verfügung zu stellen. Die Flächen waren bisher als Friedhofserweiterungsflächen vorgesehen, die jedoch dauerhaft nicht mehr benötigt werden. Das Plangebiet ist zwar auf drei Seiten von Bebauung umgeben, da die unbebaute Fläche jedoch sehr groß ist, handelt es sich...

  • Lühe
  • 08.02.22
  • 59× gelesen
Politik

Planung von Investitionen

sb. Wischhafen. Mit dem offiziellen Abschluss des Bebauungsplanes Nr. 16 „Südwestlich Hollerdeich“ befasst sich der Rat der Gemeinde Wischhafen am Montag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Bildungshaus Wischhafen (Am Sportplatz 3). Weitere Themen sind der Haushalts- und Stellenplan 2022 sowie das Investitionsprogramm 2021 bis 2025.

  • Nordkehdingen
  • 07.02.22
  • 11× gelesen
Politik

Sitzung im Nenndorfer Rathaus
Rosengartener Bauausschuss tagt

lm. Nenndorf. Der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Rosengarten tagt am Dienstag, 8. Februar, um 19 Uhr im Nenndorfer Rathaus. Die Sitzung findet als Hybridsitzung statt, die Ausschussmitglieder haben die Möglichkeit, sich über die Plattform WebEx von zuhause aus dazu zu schalten. Auf der Tagesordnung steht bei der Sitzung vor allem der Bebauungsplan "Nenndorf, östlich Eckeler Straße, am Umspannwerk". Die Äußerungen der beteiligten Behörden zu dem geplanten Baugebiet sollen ausgewertet...

  • Rosengarten
  • 02.02.22
  • 60× gelesen
Wirtschaft
Nach dem Umzug des Finanzamtes wird das alte Gebäude abgerissen

Neubau entsteht an anderer Stelle
Das Stader Finanzamt ist verkauft - und wird abgerissen

jd. Stade. Dieser Verkauf bringt dem Land sechs Millionen Euro ein: Niedersachsen veräußert das Grundstück, auf dem das Stader Finanzamt steht, an die Lindemann-Gruppe. Der Kaufvertrag wurde bereits im Dezember unterzeichnet. Jetzt hat der niedersächsische Landtag grünes Licht gegeben für das Grundstücksgeschäft.  „Damit haben wir die letzte Hürde für den Grundstücksverkauf genommen“, sagt der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers. Mit der Firma Lindemann habe man als Vertragspartner...

  • Stade
  • 31.01.22
  • 360× gelesen
Panorama
Das brach liegende Grundstück in Langenrehm wurde vom Unkraut befreit

Die Bagger waren in Langenrehm am Werk
Steffen Lücking hat für Ordnung auf seinem Grundstück gesorgt

lm. Langenrehm. Seit Jahren liegt die Fläche an der Kreisstraße 26 (Langenrehmer Dorfstraße) in Langenrehm brach, jetzt tut sich was: Die Bagger waren am Werk, die Fläche wurde vom Grünzeug befreit und ebenerdig abgetragen. Die Fläche, die sich im Besitz von Bauinvestor Steffen Lücking befindet, ist seit Jahren Streitthema in der Gemeinde Rosengarten. Das Grundstück, auf dem sich auch ein alter Eisenbahnwaggon befindet, war komplett zugewuchert. Die Verwaltung der Gemeinde, der Landkreis...

  • Rosengarten
  • 25.01.22
  • 350× gelesen
Politik

In Tostedt
Bebauungspläne aufgehoben

bim. Tostedt. Die Bebauungspläne "Kastanienallee" und „Dauerkleingärten Lüttenbrook“ der Gemeinde Tostedt wurden mit Ratsbeschluss vom Oktober 2021 aufgehoben. Hintergrund: Die Aufstellungen der Bebauungspläne waren im November 1987 ("Kastaienallee") bzw. im Februar 1992 ( „Dauerkleingärten Lüttenbrook“) beschlossen, aber nie umgesetzt worden. Daher hat der Gemeinderat die Aufhebung beschlossen.

  • Tostedt
  • 25.01.22
  • 58× gelesen
Politik
Dirk Seidler wurde im September erneut zum Bürgermeister in der Gemeinde Rosengarten gewählt

Wahlen, Nachhaltigkeit und Digitalisierung
Jahresrückblick von Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler

lm/nw. Rosengarten. Gemeindebürgermeister Dirk Seidler blickt auf das Jahr 2021 zurück, das wie schon 2020 kein einfaches war. Wichtige Themen, die die Gemeinde Rosengarten beschäftigt haben, waren vor allem die Kommunalwahl, die Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Aber es gab auch noch viele andere Themen: Fest im Griff der Pandemie "Das Jahr 2021 war durch die Corona-Pandemie geprägt. Rosengarten ist bisher vergleichsweise gut durch das Infektionsgeschehen gekommen. Jeder kann dazu beitragen,...

  • Rosengarten
  • 11.01.22
  • 49× gelesen
Politik

Buchholzer Grüne fragen: Warum dauern B-Planverfahren so lange?

os. Buchholz. Warum ist bei zahlreichen Bebauungsplanverfahren in Buchholz seit vielen Monaten, zum Teil seit vielen Jahren, kein Fortschritt zu erkennen? Das will die Ratsfraktion der Grünen wissen und hat einen umfangreichen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung geschickt. Als Beispiel nennen die Grünen den Schwarzen Weg in Sprötze, an dem seit Jahrzehnten eine potenzielle, 2,5 Hektar große Wohnbaufläche brachliege. Auch auf dem Gelände gegenüber dem Edeka-Markt an der Hamburger Straße, an der...

  • Buchholz
  • 05.01.22
  • 71× gelesen
  • 1
Politik
Die Eiche vor dem Makens Huus in Bendestorf war nicht mehr zu retten - jetzt berät der Bauausschuss über einen Ersatzbaum

Bauausschuss am 11. Januar 2022
Bendestorfer Bauausschuss berät B-Pläne

as. Bendestorf. Diverse Befreiungen von Bebauungsplänen berät der Bauausschuss der Gemeinde Bendestorf am Dienstag, 11. Januar, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg. Es gilt 3G und die FFP2-Maskenpflicht. Weiterhin auf der Tagesordnung: Der Rückbau eines Gehwegs, Klimaschutz und der Ersatzbaum für die alte Eiche vorm Makens Huus.

  • Jesteburg
  • 04.01.22
  • 78× gelesen
Politik
"Langenrehm Dorf II" (lila) schließt auch "Wilms Hoff" (grün) mit ein. Langenrehm Dorf (gelb) bleibt unberührt

Ein Dialog soll stattfinden
Langenrehmer fordern, dass sich Verwaltung und Investor endlich zusammensetzen

(lm). Für den Bebauungsplan der Rosengarten-Gemeinde Langenrehm werden jetzt die Stellungnahmen der öffentlichen Behörden eingeholt. Das war das Ergebnis der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Rosengarten am vergangenen Montag. Es war eine gelungene Veranstaltung im Juli, als sich die Langenrehmer zu einem Workshop im Emsener Gemeindehaus trafen, um gemeinsam mit der Verwaltung eine Lösung für den brachliegenden Ortskern zu finden. Die Behörden erhalten für ihre...

  • Rosengarten
  • 17.12.21
  • 164× gelesen
Politik

Ratssitzung der Gemeinde Hammah
Erhöhung der Rotschlammdeponie

sv. Hammah. Der Rat der Gemeinde Hammah kommt am Montag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus, Bahnhofstraße 49, in Hammah zur zweiten Sitzung zusammen. Für die Teilnahme an der Sitzung gilt die 3G-Regel. Ein gültiger Testnachweis ist mitzubringen. Auf der Tagesordnung stehen ein Planungsfeststellungsverfahren zur Erhöhung der Rotschlammdeponie in Bützfleth, die Änderungen der Bebauungspläne "Dorfkerne Hammah, Mittelsdorf, Groß Sterneberg", "Erweiterung Gewerbegebiet Ostereichen - 3....

  • Stade
  • 08.12.21
  • 39× gelesen
Politik
Seit 2016 liegt das Grundstück an der Langenrehmer Dorfstraße brach und gibt kein schönes Bild ab

Langenrehm ist wieder Thema
Bebauungsplan wird im Ausschuss diskutiert

(lm). Wie geht es weiter in Langenrehm? Bereits seit vielen Jahren ist die Gestaltung des Ortskerns Zankapfel in der Gemeinde Rosengarten. Nun steht der Bebauungsplan "Langenrehm Dorf II" wieder auf der Tagesordnung des Bau- und Planungsausschusses, der am kommenden Montag, 13. Dezember, um 19 in der Sporthalle Klecken (Hainbuchenweg 19) tagt. Im Jahr 2015 stellte der Bauinvestor Steffen Lücking dem Ortsrat erstmals seine Pläne für die Fläche vor, in dessen Besitz er seit dem Jahr 2012 ist....

  • Rosengarten
  • 07.12.21
  • 106× gelesen
Politik

Jetzt sind Politik und Verwaltung am Zug
B-Plan "Seevekamp-Süd": Investor stellt Planung ein und kauft Kita-Fläche

as. Jesteburg. "Lücking macht hier gar nichts mehr!" - Investor Steffen Lücking hat jetzt den Planungsauftrag für den Bebauungsplan (B-Plan) "Seevekamp-Süd" beim Planungsbüro Mehring gecancelt. Das teilte der Projektentwickler dem WOCHENBLATT mit. B-Plan Seevekamp-Süd: Investor gefrustet von Politik Hintergrund: 106 Wohneinheiten sollen auf den 49.452 Quadratmetern zwischen Seevekamp, Waldwinkel und Schierhorner Weg entstehen. Darunter auch sozialer und bezahlbarer Wohnraum und eine dringend...

  • Jesteburg
  • 26.10.21
  • 618× gelesen
Politik
Dieses Stück Land zwischen Klecken und Neu-Eckel soll bebaut werden und entwickelt sich zum 
Zankapfel in der Gemeinde Rosengarten

Pläne liegen zur Einsicht aus
Bebauungsplan "Klecken, Hainbuch Ost" bringt Anwohner auf die Barrikaden

lm. Nenndorf. Es ist ein heiß diskutiertes Thema in der Gemeinde Rosengarten: der Bebauungsplan "Klecken, Hainbuch-Ost". Ab Freitag, 1. Oktober, liegt der Plan im Nenndorfer Rathaus zur Einsicht aus. Bis einschließlich 1. November können von der Öffentlichkeit Anregungen und Bedenken schriftlich vorgebracht werden. Entweder an die Bauabteilung der Gemeinde im Rathaus Nenndorf (Bremer Straße 42) oder per E-Mail an rathaus@gemeinde-rosengarten.de. Die Unterlagen können Montag, Dienstag,...

  • Rosengarten
  • 28.09.21
  • 430× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.