Alles zum Thema Brückenbäckerei

Beiträge zum Thema Brückenbäckerei

Panorama
Im Cafébetrieb der Brückenbäckerei auszuhelfen, macht Christian Au Spaß. Über den Verlauf des Halbmarathons ärgert er sich dennoch

Rolli-Fahrer löst seine "Wettschulden" ein

47 Sekunden am Wettsieg vorbei / Rechtsanwalt wirbt fürs Ehrenamt ab. Estebrügge. Es war sehr knapp: Christian Au verpasste um 47 Sekunden die anvisierte Zeit. Der Rechtsanwalt aus Estebrügge wollte mit seinem Handbike den Halbmarathon in Hamburg unter einer Stunde fahren und hatte auf seiner Facebook-Seite "#rolltheblueline" mit Followern aus ganz Deutschland darum gewettet. Am Ende fuhr der Rolli-Fahrer eine Stunde und 47 Sekunden. Jetzt hat er seine Wettschulden eingelöst: einen Tag...

  • Jork
  • 12.05.18
Panorama
Sie packen an (v.li.): Michael Göthert, Fadi Hejazi und Jan Sulzer
4 Bilder

"Brückenbäckeraktivisten" bauen leerstehendes Geschäft zum neuen Dorfmittelpunkt um

lt. Estebrügge. Was gerade in dem kleinen Jorker Örtchen Estebrügge passiert, hat Vorbildcharakter. Anstatt Trübsal zu blasen, weil die Traditionsbäckerei des Dorfes Anfang des Jahres nach mehr als 180 Jahren ihren Betrieb für immer eingestellt hat, sind die Dorfbewohner aktiv geworden. In den zentral gelegenen Räumen direkt an der Estebrücke schaffen rund 15 Engagierte einen neuen Treffpunkt für alle Bürger aus den Estegemeinden. Die Idee dazu stammt von Jan Sulzer. Der Arzt aus dem...

  • Stade
  • 23.08.16