Christian Meyer

Beiträge zum Thema Christian Meyer

Panorama
Bedanken sich bei allen Spendern für die Unterstützung (v. li.): Ortsbrandmeister Dirk Behmer, stv. Ortsbrandmeister Florian Schulz, Christofer Cohrs und Christian Meyer
2 Bilder

Überwältigende Spendenbereitschaft

Feuerwehr Klecken hat zwei Wärmebildkameras erhalten / Brandschützer bedanken sich as. Klecken. Bei der freiwilligen Feuerwehr Klecken herrscht große Freude: Die Brandschützer haben vom "Förderverein der Freunde der freiwilligen Feuerwehr Klecken" jetzt zwei Wärmebildkameras erhalten. Die beiden Geräte haben insgesamt 11.500 Euro gekostet und wurden rein aus Spenden finanziert. Feuerwehr aktuell "Wir sind überwältigt von der Spendenbereitschaft der Bürger", freut sich Ortsbrandmeister Dirk...

  • Rosengarten
  • 26.03.19
Panorama
Verstarb mit 56 Jahren: Tischlerinnungs-Obermeister Jörg Wiele

"Stark für den Berufsstand eingesetzt": Trauer um Tischlerinnungs-Obermeister Jörg Wiele

ce. Toppenstedt. Er hat das handwerkliche Geschehen im Landkreis Harburg maßgeblich mitgeprägt: Jörg Wiele aus Toppenstedt, Obermeister der Tischler-Innung, der jetzt überraschend im Alter von 56 Jahren verstarb. Der Tischlermeister hinterlässt Ehefrau Marga und zwei erwachsene Söhne.  Jörg Wiele übernahm 1997 die elterliche Tischlerei Wiele GmbH in Toppenstedt und war dort anschließend gemeinsam mit seinem Bruder Rainer Geschäftsführer. Jörg Wieles Sohn Niels folgte beruflich dem Vorbild des...

  • Winsen
  • 20.04.18
Panorama
Ludwig Lührs †

Ein Vorbild an Engagement

Marxens Ehrenbürgermeister Ludwig Lührs verstarb vergangene Woche im Alter von 88 Jahren. mum. Marxen. Die Gemeinde Marxen trauert um einen ihrer verdienten Bürger. Ludwig Lührs, Ehrenbürgermeister und Träger des Bundesverdienstordens am Bande, verstarb am vergangenen Dienstag, 20. März, im Alter von 88 Jahren. Lührs wurde am 15. März 1930 als ältester von drei Geschwistern geboren. Seine Eltern hatten in Marxen einen landwirtschaftlichen Betrieb, den er später weiterführte. Im Jahr 1964...

  • Jesteburg
  • 27.03.18
Politik
"Wir sind keine Gefahr!" - Im Oktober hatte das Unternehmen Derustit im Zuge einer Informationsveranstaltung die Bürger in Marxen informiert
3 Bilder

Derustit: Auch Marxen wird es nicht!

Der Landkreis Harburg und die Deutsche Derustit GmbH - irgendwie wird daraus keine Liebesbeziehung. Am vergangenen Freitag wurde bekannt, dass das Unternehmen seine erst im Frühjahr erworbene Fläche im Marxener Gewerbegebiet „Schünbusch Feld“ (Samtgemeinde Hanstedt) bereits wieder verkauft hat. Derustit wird nicht nach Marxen kommen. Zuvor hatte das Unternehmen versucht, seine beiden Hamburger Standorte in Stelle zusammenzuführen. Auch dort wurde eine bereits erworbene Fläche wieder...

  • Jesteburg
  • 18.11.16
Politik
Mehr als 200 Marxener wollten sich über die Ansiedlungspläne informieren
3 Bilder

„Wir sind keine Gefahr!“

„Es wird niemandem etwas passieren“, sagt Derustit-Geschäftsführer Dr. Dieter Hess. Die Firma, die mit Chemikalien arbeitet, möchte in Marxen ansiedeln. mum. Marxen. In Marxen kommt man offensichtlich gern zusammen. Vor nicht einmal drei Wochen feierte die kleine Gemeinde (1.525 Einwohner) in der Samtgemeinde Hanstedt ihr 777-jähriges Bestehen. Das Festzelt platze aus allen Nähten. Ähnlich voll wurde es auch am Dienstag im Dorfgemeinschaftshaus. Mehr als 200 Marxener wollten erfahren, was das...

  • Jesteburg
  • 21.10.16
Panorama
Zufrieden mit den Feierlichkeiten: die Organisatoren (v. li.) 
Christian Meyer, Beate Thiel, Katja Heuer und Joachim Frommann
6 Bilder

„Toll, das miterlebt zu haben“

Apres-Ski-Disko, Oktoberfest, Showbühne: Rauschender Abschluss des Jubiläums „777 Jahre Marxen“ os. Marxen. „Es war toll, das miterlebt zu haben. Egal ob jung oder alt: Alle haben miteinander gefeiert!“ Dieses positive Fazit zogen Katja Heuer und Bürgermeister Christian Meyer nach dem Mega-Feierwochenende. An drei Tagen ging es im Festzelt auf dem Gelände der Firma Schlichting rund: Die Apres-Ski-Disko am Freitag, das Oktoberfest am Samstag sowie der Kindernachmittag und die Showbühne am...

  • Jesteburg
  • 04.10.16
Service
Beim Mittelalter-Markt wird auch eine Feuershow geboten
2 Bilder

Marxen: Die Mega-Sause geht weiter

Der Auftakt war schon vielversprechend: Anlässlich des 777-jährigen Bestehens der Gemeinde Marxen trafen sich die Bürger unter anderem zu „Spiele ohne Grenzen“. Jetzt geht die Jubiläums-Sause in die nächste Runde. Am 31. Juli findet entlang der „Schmalen Aue“ ein „Enten-Rennen“ statt. Besonders fiebern die Marxener aber dem Wochenende, 13. und 14. August, entgegen. Zum ersten Mal steigt mitten im Dorf ein mittelalterlicher Markt. Die Besucher dürfen sich auf zahlreiche Schausteller freuen, die...

  • Jesteburg
  • 20.07.16
Wirtschaft
Innungsmeister Karl-Heinz Wohlgemuth

„Staatliches Raubrittertum“ - Bäcker wehren sich gegen Zwangsgebühren

(mi). Die Regelung ist äußerst umstritten: Seit April vergangenen Jahres müssen Lebens- und Futtermittelbetriebe für Hygienekontrollen eine Zwangsgebühr zahlen, egal ob die amtlichen Kontrolleure etwas beanstanden oder nicht. So sieht es eine von Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) auf den Weg gebrachte Änderung der Gebührenordnung vor. Neben Futtermittelherstellern sind es vor allem Bäcker, die sich gegen diese Praxis wehren. Einer der schärfsten Kritiker ist der...

  • Rosengarten
  • 18.09.15
Panorama
Die Mitglieder der Aktionsgruppe Naturparkregion Lüneburger Heide freuen sich über die zugesagte Förderung

2,8 Millionen Euro für die Heide! Land ernennt Naturpark zur „Leader“-Region

(mum). „Wir sind dabei, wir sind Leader-Region“, jubelt Naturparkvorsitzender Olaf Muus. Am Donnerstagvormittag haben Landwirtschaftsminister Christian Meyer und Europa Staatssekretärin Birgit Honé im Rahmen einer Pressekonferenz die Ergebnisse des landesweiten Leader-Wettbewerbes verkündet. Niedersachsen stärkt den ländlichen Raum. Das Land hat allein das Fördervolumen von 66,5 Millionen Euro aus der letzten Förderperiode auf über 100 Millionen Euro aufgestockt. Die Naturparkregion Lüneburger...

  • Jesteburg
  • 24.04.15
Panorama
Die kleine Brücke über die Seeve ist bereits seit Oktober 2012 für Autos gesperrt

Marxen: Die Brücke bleibt gesperrt!

Reparatur kostet je nach Variante zwischen 40.000 und 250.000 Euro. mum. Marxen. Bereits seit Oktober 2012 ist die kleine Brücke über die Seeve an dem Weg „An der Aue“ für Autos gesperrt. Lediglich für Fußgänger und Radfahrer ist sie noch freigegeben. Das ärgert vor allem diejenigen, die schnell von Marxen nach Jesteburg wollen, denn der Weg mitten durchs Grüne war ein beliebter Schleichweg. Viele fragen sich jetzt, wann die Brücke endlich wieder freigegeben wird? „Leider kann ich dazu noch gar...

  • Jesteburg
  • 09.09.14
Politik
Ministerpräsident Stephan Weil (vorn, Mi.) mit den geehrten Ehrenamtlichen und Politikern aus dem Landkreis Harburg
17 Bilder

"Ohne Sie gäbe es weniger Lebensqualität in Deutschland!"

32. Tag des Ehrenamtes: Ministerpräsident Stephan Weil ehrt in Buchholz 72 Bürger os. Buchholz. "Ohne ihr ehrenamtliches Engagement müssten wir in unserer Gesellschaft erhebliche Abstriche machen!" Das sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Samstag bei einer Feierstunde im gut besuchten Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Beim 32. Tag des Ehrenamtes ehrten Weil und seine Minister Cornelia Rundt (Soziales), Peter-Jürgen Schneider (Finanzen) und Christian Meyer (Umwelt)...

  • Buchholz
  • 15.07.14
Panorama
Gruppenbild mit den geehrten Ehrenamtlichen aus dem Landkreis Stade, Laudatoren und Ministerpräsident Stephan Weil (vorn, Mi.)
2 Bilder

Ehrung für Ehrenamtliche

os. Buchholz. "Wenn es keine Bürger gäbe, die sich ehrenamtlich engagieren, herrschte in Deutschland viel Chaos und wir hätten deutlich weniger Lebensqualität!" Mit diesen Worten würdigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag bei einer Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore den Einsatz von 72 Ehrenamtlichen aus dem nördlichen Niedersachsen. Auch acht Bürger aus dem Landkreis Harburg und sieben Menschen aus dem Landkreis Stade erhielten eine Urkunde und...

  • Buchholz
  • 12.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.