Corona

Beiträge zum Thema Corona

Service

Corona-Krise
In diesem Jahr kein Schützenfest in Jork-Borstel

bo. Jork-Borstel. Im Schützenverein Jork-Borstel fällt coronabedingt das Vogelschießen im Juni und das Schützenfest im August aus. Die Schützen richten jedoch den Blick nach vorn und freuen sich auf das Fest 2021. Im kommenden Jahr gibt es doppelten Grund zum Feiern, denn es ist außerdem das Jubiläumsjahr der Gemeinde "800 Jahre Jork und Borstel".

  • Jork
  • 19.05.20
Service

Corona-Lockerungen
Bücherei in Jork hat die Türen wieder geöffnet

bo. Jork. Für die Bücherei in Jork kehrt ein Stück Normalität zurück: Die Türen sind für Kunden wieder geöffnet, allerdings müssen Besucher auf den vorgeschriebenen Mindestabstand achten und einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die obere Etage mit Medien für Erwachsene und Jugendliche ist dienstags und freitags von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet. Für die Kinderbücherei gelten besondere Öffnungszeiten. Besucher müssen online einen Besuchstermin vereinbaren (Link auf www.buecherei.jork.de). Für die Dauer...

  • Jork
  • 09.05.20
Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
Panorama
"Holt wieder Tagestouristen ins Altes Land", fordern Gastronomen, Obstbauern, Einzelhändler und der Bürgerverein aus Jork

Feiertage im Alten Land
Vatertags-Tour im Alten Land möglich? Bürgerverein Jork fordert Tourismus-Öffnung zu den bevorstehenden Feiertagen

Für das von ihm verfügte Betretungsverbot der Elbdeiche musste Michael Roesberg kürzlich reichlich Kritik einstecken. Der Bürgerverein Jork. e.V. hat sich jetzt in einem Schreiben an den Stader Landrat gewandt und fordert zu den anstehenden Feiertagen wie Muttertag, Himmelfahrt und Pfingsten eine Wiederaufnahme des Tourismus für das Alte Land. Die Infektionszahlen im Landkreis Stade seien extrem gering. Die Leute hätten sich an Abstandsregeln und das Tragen der Masken schnell gewöhnt und seien...

  • Jork
  • 06.05.20
Politik
Zwar arbeitet Carolin Stoeppel derzeit viel am Schreibtisch, aber auch der persönliche Kontakt "draußen" zählt zu ihren Aufgaben

Keine Zeit für Langeweile
Neue Jorker Regional- und Projektmanagerin Carolin Stoeppel startet durch

jab. Jork. Carolin Stoeppel (30) aus Stade ist seit dem 1. April die neue Regional- und Projektmanagerin der Gemeinde Jork. Für diesen Posten wurde die Stelle des Ersten Gemeinderates umgewandelt, die bereits seit November 2019 unbesetzt war. Doch statt sich zunächst langsam mit ihren neuen Aufgaben vertraut zu machen, legt Stoeppel - dank Corona - direkt mit der Wirtschaftsförderung los und greift den Unternehmen der Gemeinde unter die Arme. "Die Beratung und die Anträge der ortsansässigen...

  • Jork
  • 21.04.20
Service

Corona-Krise
Derzeit keine Ausstellungen im Jorker Zigarrenmacherhaus

bo. Jork. Auch das Zigarrenmacherhaus in Jork ist von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Da Veranstaltungen vorerst bis Ende Juni untersagt sind, bleibt auch das historische Gebäude geschlossen. Die geplante Ausstellung mit Bernsteinschmuck und Steinskulpturen von Werner und Alida Heine (20. April bis 4. Mai) fällt ebenso aus wie die Gemäldeausstellung von Clemens Groth (8. bis 10. Mai).

  • Jork
  • 17.04.20
Panorama
Obstblüte in diesem Jahr ohne Ausflügler

Landrat Michael Roesberg appelliert
Bitte keine Ausflüge ins Alte Land zu Ostern und zur Obstblüte!

nw/bo. Altes Land. Der Stader Landrat Michael Roesberg appelliert dringend an Ausflügler, das Alte Land zu Ostern und zur Obstblüte in diesem Jahr zu meiden: „Wer an den Ostertagen einen Ausflug an die Elbe oder ins Alte Land plant, hat die Verhaltensregeln in Corona-Zeiten nicht verstanden und verhält sich falsch“, so Landrat Michael Roesberg mit einem Aufruf, sich nicht auf den Weg zu machen. Angesichts der Diskussion, touristische Ziele in Niedersachen mit einem Gebietsverbot für Auswärtige...

  • Jork
  • 03.04.20
Wirtschaft
Das ist erst einmal passé: Restaurants müssen bis zum 18. April den Publikumsverkehr einstellen

Corona: Einschränkungen werden verschärft
Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen seit Samstag schließen

(os). Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten - im Landkreis Harburg sind laut dessen Angaben derzeit 72 Fälle bestätigt, im Landkreis Stade laut Niedersächsischem Gesundheitsministerium 46 Fälle - hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens nochmals verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Seit Samstag, 21. März, sind Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse...

  • Winsen
  • 20.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.