Deutsch-Polnische Gesellschaft

Beiträge zum Thema Deutsch-Polnische Gesellschaft

Politik
Luden ein: (v. li.) Referent Moritz von Bredow, Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore) und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

"Die Musik hat Grete Sultan gerettet"

Holocaust-Gedenktag: Autor Moritz von Bredow erinnerte in der Empore Buchholz an das Leben der jüdischen Pianistin os. Buchholz. "Wie könnte ich in ein Land zurückkommen, das meine Familie zerstört hat?" Mit diesen Worten zitierte Kinderarzt und Autor Moritz von Bredow die Pianistin Grete Sultan. Das bewegende Leben der Jüdin, die 1941 nach New York emigrierte, stand im Mittelpunkt des Holocaust-Gedenktags in Buchholz, der in diesem Jahr vom Veranstaltungszentrum Empore veranstaltet wurde....

  • Buchholz
  • 29.01.19
Panorama
Bei der Übergabe der Stipendien (v. li.): Hanna Ptasinska, Oliwia Stormann, Sandra Wirkus und Andrzej Pastuszek

Deutsch-Polnischer Freundeskreis Bialy Bór - Salzhausen vergab dritten Förderpreis

ce. Salzhausen. Bereits zum dritten Mal wurde jetzt der Förderpreis des Freundeskreises Bialy Bór - Salzhausen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) verliehen. Der Preis ging an Oliwia Stormann und Sandra Wirkus, die im polnischen Bialy Bór die ähnlich wie ein Gymnasium strukturierte "Gesamtschule Nr. 7" besuchen. Dort absolvieren sie auch eine Militärausbildung, gehen in die dritte Klasse (vergleichbar hierzulande mit der zwölften Klasse) und bekamen nun ihre Stipendien für hervorragende...

  • Winsen
  • 06.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.