Die Grünen

Beiträge zum Thema Die Grünen

Politik

Den eigenen Lebensraum gestalten
Grüne Jesteburg informieren über die Kommunalwahl

as. Jesteburg. Welche Ziele die Jesteburger Grünen verfolgen und welche Themen in Jesteburg aktuell und in den nächsten Jahren auf der Agenda stehen, dazu informieren die Jesteburger Grünen am Dienstag, den 27. Oktober, um 19 Uhr im Schützenhaus am Alten Moor in Jesteburg. „Auf kommunaler Ebene gibt es viele Möglichkeiten, wie der eigene Lebensraum gestaltet werden kann: Wo und wie viel gebaut werden soll, in welchem Umfang unsere Vereine unterstützt werden, wie die gemeindeeigenen Straßen und...

  • Jesteburg
  • 13.10.20
Politik
Der erste Vorstand der Grünen Jugend Harburg-Land (v. li): Till Schrader 
(Sprecher), Max Stöver (politischer Geschäftsführer), 
Jonathan Schwarz (Sprecher), Muris Hasanovic (politischer Geschäftsführer) 
und Luis Bassanese (Schatzmeister)

Die Grünen bekommen Nachwuchs

Für unter 28-Jährige: Grüne Jugend im Landkreis Harburg gegründet.  mum. Jesteburg. Die Grünen sind im Aufwind! Und das hat in Jesteburg einen sehr angenehmen Effekt - die Grüne Jugend Harburg-Land wurde jetzt gegründet. Dazu trafen sich Mitglieder der Grünen Jugend aus dem Landkreis Harburg mit dem Ziel, eine neue Ortsgruppe in der Region zu etablieren. Mit dem Beschluss der Satzung und der Wahl eines Vorstandes wurde dies jetzt umgesetzt. Die Grüne Jugend Harburg-Land ist der...

  • Jesteburg
  • 14.06.19
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke ist seit eineinhalb Jahren gesperrt

Hoffnung auf Öffnung der gesperrten Decatur-Brücke ist geweckt

Die Grünen fordern: Prüfauftrag zur Standfestigkeit muss öffentliche Nutzung zum Ziel haben ts. Maschen. Mit dem Beschluss, die Standfestigkeit der gesperrten Decatur-Brücke intensiver als je zuvor prüfen zu lassen, hat die Gemeinde Seevetal Hoffnungen auf eine, möglicherweise auch nur beschränkte Öffnung der baufälligen Querung geweckt. Die Fraktion die Grünen im Ortsrat Maschen fordert die Gemeindeverwaltung auf, den Prüfauftrag mit dem Ziel zu formulieren, dass möglichst viel öffentlicher...

  • Hollenstedt
  • 22.05.18
Politik
Birgit Heilmann (Fraktionsvorsitzende der Grünen) kann die Kritik von Hansjörg Siede an der Jesteburger Politik nicht nachvollziehen.
2 Bilder

„Jesteburg ist urdemokratisch!“ - Birgit Heilmann nimmt Stellung zu den Vorwürfen von Bürgerforum-Chef Hansjörg Siede

mum. Jesteburg. Mit seiner Aussage, dass „eine Bürgerbeteiligung in Jesteburg von den Parteien und der Verwaltung nicht gewünscht ist“, hat Hansjörg Siede, der Vorsitzender des Jesteburger Bürgerforums, in dem Heidedorf für einen Paukenschlag gesorgt. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hatte Siede die Konsequenzen gezogen und den Verein aufgelöst. Siede ist davon überzeugt, dass „in Jesteburg Politik überwiegend in nichtöffentlichen Sitzungen des Verwaltungsausschusses gemacht wird und das,...

  • Jesteburg
  • 22.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.