DRK Landkreis Harburg

Beiträge zum Thema DRK Landkreis Harburg

Panorama
08-Geschäftsführer Laurids Maas plant bereits die nächste Blutspendeaktion

93 Spender kamen zum TSV Buchholz 08
Große Resonanz auf die Blutspendeaktion

os. Buchholz. Als vollen Erfolg wertet der TSV Buchholz 08 die erste Blutspende, die der Sportverein jüngst in Kooperation mit dem DRK im 08-Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg durchführte. 93 Spender kamen, rund ein Drittel davon waren Erstspender. Die Anmeldung musste zeitweise unterbrochen werden, da der Andrang im Sportzentrum so groß war. 08-Geschäftsführer Laurids Maas bedankte sich für den großen Einsatz von Spendern und ehrenamtlichen Helfern, vor allem aus der Schwimmabteilung von 08....

  • Buchholz
  • 26.08.20
Service

Blutspende von Buchholz 08 und DRK

os. Buchholz. Der Sportverein TSV Buchholz 08 "nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr" und lädt in Kooperation mit dem DRK zu einem Blutspendetermin ein. Am Freitag, 14. August, von 16 bis 20 Uhr sind alle Mehrfach-, vor allem aber auch Erstspender, im Tanzsaal des 08-Sportzentrums (Seppenser Mühlenweg 44) willkommen. Mitzubringen sind neben dem Personalausweis und dem Blutspendeausweis (soweit vorhanden) eine Mund-Nasen-Bedeckung. Nach der Blutspende gibt es zu Stärkung eine...

  • Buchholz
  • 12.08.20
Panorama
Am Stover Strand üben Feuerwehrleute, wie sie einen Deich mit Sandsäcken sichern können

Unwetter mit Sturm und Stromausfall - Landkreis Harburg probte den Ernstfall

(bim). Ein seit Tagen andauerndes Unwetter mit schwerem Sturm, Orkanböen und Starkregen fegt über den Landkreis. Das Wasser aus der Elbe und den angrenzenden Flüssen kann nicht abfließen und wird zur Sturmflut. In der Elbmarsch drohen die Deiche zu brechen. Rund 6.000 Menschen müssen evakuiert werden. Durch einen Blitzschlag ist der Großteil der Stadt Winsen ohne Stromversorgung, in Luhmühlen ein Mittelalterfest von den Orkanböen verwüstet, in Sprötze verunglückt ein Zug. Das alles ist zum...

  • Tostedt
  • 21.11.18
Panorama
Gut ausgestattet: die DRK-Kleiderkammer in der Lützow-Kaserne in Schwanewede. Viele Spenden kamen auch aus den Landkreisen Harburg und Stade
2 Bilder

Die stillen Helden des DRK

Ehrenamtler des Deutschen Roten Kreuzes leisten in der Flüchtlingshilfe Tausende Einsatzstunden / Geldspenden willkommen (os). "Das ist die größte humanitäre Herausforderung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Viele Menschen haben noch gar nicht realisiert, dass diese Flüchtlingswelle irgendwann in den Geschichtsbüchern stehen wird." Das sagt Jan Bauer, Sprecher Kreisbereitschaft des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land. In den vergangenen Tagen war er mit zahlreichen Kameraden aus den...

  • Buchholz
  • 18.09.15
Panorama
Am Defibrillator in der Sparkassen-Filale an der Poststraße in Buchholz: Jan Bauer (DRK, vorn) sowie (hinten v. li.) Roger Grewe, Norbert Böttcher (beide DRK-Kreisverband), Heinz Lüers (Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Buchholz' Bürgermeister Wilfried Geiger
3 Bilder

DRK-Kampagne "Kampf dem Herztod": Defibrillatoren in allen Sparkassen-Filialen

os. Buchholz. "Das Herz als Motor des Lebens merkt man häufig erst, wenn es nicht mehr rund läuft." Das sagte Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, jetzt zum Auftakt der Aktion "Gemeinsam Leben retten" in Buchholz. In Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Harburg-Land sagt die Sparkasse dem Herztod den Kampf an: Alle 40 Filialen und SB-Stellen werden sukzessive mit Defibrillatoren ausgestattet. Rund 80.000 Euro investiert die Sparkasse in die Maßnahme. Lüers...

  • Buchholz
  • 06.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.