Beiträge zum Thema Drochtersen

Blaulicht
Mehrere Dutzend Marihuanapflanzen wurden beschlagnahmt
2 Bilder

Zwei Durchsuchungen in Drochtersen
Polizei stoppt Hobbygärtner bei Marihuana-Ernte

tk. Drochtersen. Offenbar ist der süßliche und intensive Geruch von Cannabispflanzen den Hobbygärtnern zum Verhängnis geworden. Die Polizei hatte einen Tipp bekommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade am Mittwoch der vergangenen Woche zwei Durchsuchungsbefehle vollstreckt. Zwei Wohnungen in Drochtersen wurden durchsucht. In einem Schlafzimmer fanden die Beamtinnen und Beamte ein sogenanntes Indoorgrowzelt. Die Pflanzen, mehrere Dutzend, waren schon zwischen 1,50 und  1,80 Metern hoch....

  • Stade
  • 21.07.21
  • 518× gelesen
Blaulicht

Kein Führerschein aber 2,3 Promille
Angetrunken an Polizeistation vorbeigefahren

tk. Drochtersen. Wer betrunken im Auto unterwegs ist, sollte möglichst nicht bei der Polizei vorbeifahren. Das hat eine 27-jährige Frau aus Wischhafen am Dienstagnachmittag geschafft. Blöd für sie, dass in der Polizeistation Drochtersen gerade ein Zeuge war, der auf genau diese mutmaßlich betrunkene Autofahrerin hingewiesen hatte. Eine Fahndung erübrigte sich. Der Polizeibeamte sprintete los und setzte die Autofahrerin auf dem Parkplatz der Volksbank fest. Beim Atemalkoholtest kam sie auf 2,3...

  • Stade
  • 21.07.21
  • 1.595× gelesen
  • 1
Politik
Marina Romaschin und Mike Eckhoff stellten die Ergebnisse vor

Drochterser Leitbild hat das Ziel Klimaneutralität

ig. Drochtersen. Darüber waren sich die Kommunalpolitiker der Gemeinde schnell einig: Das neue Drochterser Leitbild dürfe nicht nur „Symbolcharakter“ haben, sondern müsse Richtschnur für kommendes Tun in den nächsten Jahrzehnten sein. Die im Jahr 2019 begonnene Leitbild-Diskussion in Drochtersen ist abgeschlossen. Auf der Ratssitzung in der Dreifachhalle am vergangenen Mittwoch wurden die Vorgaben beschlossen und auf einer Vorstellungs-Veranstaltung in der Kulturscheune den Bürgern und...

  • Drochtersen
  • 21.07.21
  • 11× gelesen
Service
"Frank und seine Freunde" sind Open Air auf Krautsand zu erleben

Bestimmt keine Langeweile
Rund 50 Veranstaltungen bei der Aktion Ferienspaß in Drochtersen

ig. Drochtersen. In der Gemeinde Drochtersen gibt es seit mehr als 45 Jahren die „Aktion Ferienspaß“. Und die sorgt dafür, dass in den großen Ferien bei den Jungbürgern nie Langeweile aufkommt. Mehr als 50 Veranstaltungen – darunter auch viele Angebote der besonderen Aktion „Sommersport der Vereine“ – stehen in diesem Jahr im Programm und können online bei der Gemeinde gebucht werden. Die Palette der Angebote sei riesig, freut sich Organisator Dirk Ludewig. „Es gibt Ausflüge, viel Sport,...

  • Drochtersen
  • 20.07.21
  • 31× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Nach Überholmanöver die Kontrolle verloren
Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Baum

tk. Drochtersen. Ein Motorradfahrer ist am Samstagmorgen auf der K45 zwischen Drochtersen und Krautsand bei einem Unfall so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle gestorben ist. Der 27-Jährige war mit seiner Yamaha Richtung Krautsand unterwegs. In einer leichten Rechtskurte wollte er einen Paket-Transporter überholen. Aus ungeklärten Gründen verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über seine Maschine. Er stürzte und prallte gegen einen Baum. Der Stader Notarzt und die...

  • Stade
  • 17.07.21
  • 3.114× gelesen
Service
Viele Angebote beim Werkstraßen-Flohmarkt
2 Bilder

Werkstraßen-Flohmarkt lockte viele Menschen an
Stöbern mit Musik

ig. Drochtersen. „Alles muss raus!“ Das war das Motto eines besonderen Flohmarktes am vergangenen Sonntag in der Drochterser Werkstraße. Besonders, weil die Organisatoren von der Aktion „... fair geht vor“ sowohl Artikel aus Haushaltsauflösungen, darunter Kleinmöbel, Deko und Porzellan, als auch neuwertiges Werkzeug anboten. Letzteres wurde in zwei großen Hallen und im Außengelände der Zeltverleih-Firma Neumann verkauft. Beim Flohmarkt mit dabei waren auch die Firmen Elbe Baustoffe und Rico...

  • Drochtersen
  • 14.07.21
  • 15× gelesen
Panorama
Die ersten Radler werden auf die Reise geschickt  - bis 16.30 konnte geradelt werden
2 Bilder

Am Drochterser Radler- und Skatertag nahmen rund 350 Personen teil
Allseits fröhliche Gesichter

ig. Drochtersen. Alles stimmte beim traditionellen Radler- und Skatertag der Gemeinde Drochtersen: Das Wetter, die Resonanz und die perfekte Organisation. Das beliebte Event konnte Corona-bedingt im vergangenen Jahr nicht stattfinden, sollte aber in diesem Jahr nicht noch einmal abgesagt werden. Bürgermeister Mike Eckhoff und Chef-Organisator Dirk Ludewig entschlossen sich deshalb kurzfristig, den sportlichen Tag durchzuführen. Und wurden für die Entscheidung mit 350 Teilnehmern "und allseits...

  • Drochtersen
  • 07.07.21
  • 16× gelesen
Sport
Start vor zwei Jahren vor der Kulturscheune
7 Bilder

Ein Event für die ganze Familie
Wieder Radler- und Skatertag in Kehdingen

ig. Drochtersen. Rauf auf den Deich! Und Seeluft genießen! Die eindrucksvolle Kulisse der Elbe mit Containerschiffen und Segelbooten und die Elbinsel Krautsand bilden am Sonntag, 4. Juli, den Hintergrund für den von der Gemeinde Drochtersen organisierten 20. Radler- und Skatertag. Die Organisatoren Bürgermeister Mike Eckhoff und Dirk Ludewig (zweiter stellvertretender Bürgermeister) haben sich kurzfristig entschlossen, das beliebte Event in diesem Jahr wieder anzubieten - natürlich nach...

  • Drochtersen
  • 29.06.21
  • 20× gelesen
Blaulicht
Symbolfoto: Ein Pferdeschänder hat in Drochtersen zwei Ponys misshandelt. Eine Stute musste eingeschläfert werden

Auf Kniegelenk und Beine eingestochen
Pferdequäler schlägt zu: Pony musste eingeschläfert werden

tk. Drochtersen. In Drochtersen hat ein Pferdequäler zugeschlagen: Eine Ponystute wurde dabei so schwer verletzt, dass sie vom Tierarzt eingeschläfert werden musste. Die unfassbare Tierquälerei geschah am Dienstag zwischen 17 und 20 Uhr auf einem Grundstück an der Gauensieker Straße in Drochtersen. Der Tierquäler schlich sich auf den rückwärtigen Bereich. Dort standen Katy, ein Fellpony, und Lady, ein Tinker-Pinto-Mix auf ihrer Weide und grasten friedlich. Der Pferdeschänder hat ganz gezielt...

  • Stade
  • 25.06.21
  • 1.928× gelesen
Politik

Arnd König soll Amt des Gemeindebrandmeisters übernehmen

ig. Drochtersen. Berichte des Gemeindebrandmeisters und zwei Ernennungen sind die Haupt-Tagungsordnungspunkte der Sitzung des Feuerwehrausschusses am Dienstag, 22. Juni, um 19 Uhr in der Mensa der Drochterser Elbmarschen Schule. Die Amtszeit des derzeitigen Gemeindebrandmeisters der Freiwilligen Feuerwehr Drochtersen, Peter Lühwink, soll auf eigenen Wunsch mit Ablauf des 31. August enden (das WOCHENBLATT berichtete). Auf einer kürzlich durchgeführten Sitzung des Gemeindekommandos wurde von den...

  • Drochtersen
  • 16.06.21
  • 44× gelesen
  • 1
Service

Hallenbad Drochtersen freut sich über Schwimmer

ig. Drochtersen. Schwimmen ist in Kehdingen wieder möglich. Das Hallenbad in Drochtersen hat am vergangenen Samstag wieder seine Türen geöffnet. Die Zahl der Besucher wird wegen der Corona-Pandemie zunächst begrenzt. Bis zum Umkleideschrank herrscht Maskenpflicht, auch müssen die Kontaktdaten zur Nachverfolgung angegeben werden. Die Schwimmkurse und das TVG-Vereinsschwimmen starten ebenfalls. Aufgepasst! Das Hallenbad hat montags vorerst geschlossen. Die öffentlichen Badezeiten sind dienstags,...

  • Drochtersen
  • 09.06.21
  • 69× gelesen
Panorama
Peter Lühwink

Wie ein kleines Erdbeben
Drochtersen: Gemeindebrandmeister und Ortsbrandmeister treten zurück

ig. Drochtersen. Das ist schon ein kleines Erdbeben in Sachen „Personal“. Peter Lühwink, Gemeindbrandmeister in Drochtersen, und Ortsbrandmeister Michael Funk geben ihre Ehrenämter auf. Hintergrund der Entscheidung sind wohl die Querelen um die Einrichtung einer AED-Gruppe in der Asseler Feuerwehr (das WOCHENBLATT berichtete). Bekannt ist: Lühwink und Funk waren von der Idee nicht gerade begeistert. Trotzdem sind die Rücktritte überraschend: Denn der Streit um die Notfallgruppe wurde beigelegt....

  • Drochtersen
  • 09.06.21
  • 695× gelesen
  • 1
Politik
Bei der Anschaffung von digitalen Tafeln soll der Schulneubau in Drochtersen zuerst bedient werden

Summe reicht nicht aus
Rund 600.000 Euro für Netzwerkausbau in Drochtersen

ig. Drochtersen. Unterrichtsgestaltung für die Generation „Digital Natives“ stellt Lehrkräfte von heute vor neue Herausforderungen - und Möglichkeiten. Denn dank des "Digitalpakts Schule" stehen bundesweit fünf Milliarden Euro Fördermittel für die Digitalisierung der Unterrichtsgestaltung zur Verfügung. Mehr als 500 Millionen Euro investiert das Land Niedersachsen bis Ende 2024 in die Verbesserung der schulischen IT-Bildungsinfrastruktur. Hinzu kommen 470 Millionen Euro vom Bund. Auch die...

  • Drochtersen
  • 08.06.21
  • 341× gelesen
Politik
Die Sporthalle in Assel soll als Überbrückungslösung fungieren

Bedarf an Betreuungsplätzen ist hoch
Drochtersen sucht nach Lösungen für Kita-Neubauten

ig. Drochtersen. Es war eine lange Sitzung in der Dreifachhalle in Drochtersen. Fast drei Stunden wurde im Ausschuss für Familie, Soziales Kultur und Sport diskutiert. Und „Hausaufgaben“ verteilt. Die Aufgaben, die es zu bewältigen gab: Geeignete Übergangslösungen und Standorte für Neubauten zu finden, um den Fehlbedarf an Betreuungsplätzen in den Kindergärten abzubauen. Verwaltung schlägt Übergangslösungen vor Die von der Verwaltung vorgeschlagenen Übergangslösungen - Aufenthaltsraum der...

  • Drochtersen
  • 01.06.21
  • 42× gelesen
Panorama
Die Restaurants dürfen den Gästen wieder in den Innenräumen die Speisen servieren

Keine Maskenpflicht mehr in den Fußgängerzonen von Stade und Buxtehude
Ab Mittwoch im Landkreis Stade wieder möglich: Essen drinnen im Lokal

jd/as. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade hat sich in den vergangenen Tagen um den Wert 20 eingependelt. Aktuell liegt sie bei 19,6 und damit seit einer Woche unter der Marke von 35. Damit können ab dem morgigen Mittwoch weitere Lockerungen in Kraft treten. Eine entsprechende Allgemeinverfügung von Landrat Michael Roesberg tritt dann in Kraft. Eine andere Verfügung des Landkreises wurde in dieser Woche nicht verlängert: Zum 31. Mai ist die Regelung zur Maskenpflicht an...

  • Stade
  • 01.06.21
  • 3.465× gelesen
  • 2
Politik
Kai Seefried (v.li.) machte sich mit Hilde Büther sowie dem Ehepaar Markus und Sandra Lang vor Ort ein Bild von der Situation

Sehnsucht nach mehr Sicherheit
Hat die Raserei in Nindorf bald ein Ende?

ig. Drochtersen. Im Drochterser Ortsteil Nindorf wird gerast. Tag und Nacht (das WOCHENBLATT berichtete). „Viele Autofahrer halten sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h, brettern durch Nindorf“, sagt Hilde Büther. „Manchmal mit quietschenden Bremsen, um nicht aus der Kurve geschleudert zu werden." Die Hausfrau wohnt an der Theißbrügger Straße, „die zu einer Schnellstraße geworden ist“. Hier müsse schnell etwas passieren, ehe ein Unglück geschieht. Mit ihrer Nachbarin Sandra...

  • Drochtersen
  • 28.05.21
  • 271× gelesen
  • 2
Service
Ortstermin auf Krautsand mit Wiesenbesitzerin Ute Kröncke (v.li.), Hans-Wilhelm Bösch (Appelhoff), Ideengeber Uwe Kowald, Uwe Engelhardt und Willi Wist (beide Appelhoff)

Blühwiesen-Projekt in Drochtersen findet immer mehr Fans

ig. Drochtersen. Die Bützflether Margrit und Hans-Wilhelm Petersen haben im Frühjahr 2020 mit vielen fleißigen Helfern aus Bützfleth und Drochtersen zwischen der Deichstraße und dem Kreueler Weg eine Streuobst- und Blühwiese angelegt. Das 7.300 Quadratmeter große Grundstück hat sich inzwischen in ein kleines Paradies verwandelt. Darüber waren sich alle Helfer der Aktion schnell einig: Das Projekt soll an weiteren Orten fortgesetzt werden. Das Versprechen wird eingehalten. In Kooperation mit der...

  • Drochtersen
  • 19.05.21
  • 26× gelesen
  • 1
Politik
Kita-Gruppe demnächst im ehemaligen Hallenbad-Restaurant?

Gemeinde benötigt dringend weitere Plätze für Krippen- und Kita-Kinder
Fehlbedarf bei Betreuung in Drochtersen

ig/sb. Drochtersen. Werden in der Gemeinde Drochtersen schon bald Krippen- und Kindergartenkinder im ehemaligen Hallenbad-Restaurant betreut? Das wäre zumindest eine Möglichkeit, Lücken in den Betreuungskapazitäten in der Südkehdinger Gemeinde zu schließen. Hintergrund: Sowohl in Drochtersen als auch in Assel decken die vorhandenen Kapazitäten der Kitas nicht den voraussichtlichen Bedarf. Nach Lösungen suchen die Mitglieder des Ausschusses für Familie, Soziales, Kultur und Sport auf ihrer...

  • Drochtersen
  • 19.05.21
  • 36× gelesen
Panorama
Fühlt sich auf den feuchten Wiesen von Asselersand wohl: die Schachblume

Seltene Blütenpracht
Schachbrettblumen blühen jetzt auf Asselersand

nw/jab. Asselersand. Im Naturschutzgebiet Asselersand an der Unterelbe gibt es im Mai eine besondere Blütenpracht zu bestaunen. Die Schachbrettblume kommt nur auf einigen feuchten Wiesen im Schutzgebiet vor. Das fast tulpengroße Liliengewächs sorgt zwischen dem saftigen Grün für dunkelrote und weiße Farbtupfer. Das schachbrettartige Muster auf den Blüten hat der Pflanze ihren Namen gegeben. Nur für wenige Wochen entfalten die Schachbrettblumen ihre Pracht, vor allem auf den landeseigenen...

  • Drochtersen
  • 08.05.21
  • 122× gelesen
Blaulicht

Herde war nachts ausgebüxt
Polizei hält 300 Schafe in Schach

tk. Drochtersen. Statt Jagd auf Einbrecher oder Verkehrssünder zu machen, war die Polizei in der Nacht zu Donnerstag ganz anders gefordert: Als Schäfer. Auf der Landesstraße 111 war kurz nach Mitternacht eine ganze Schafherde mit rund 300 Tieren ausgebrochen. Die Schafe "grasten" sozusagen auf der Straße. Polizei und die Feuerwehr aus Drochtersen passten auf die Herde auf, bis der Schäfer vor Ort war und die Tiere mit allen alarmierten Helfern gemeinsam zurück auf ihre Weiden am Deich getrieben...

  • Stade
  • 06.05.21
  • 361× gelesen
Blaulicht
Der neue Dienststellenleiter Maik Engelbrecht
2 Bilder

Nah am Menschen
Maik Engelbrecht ist neuer Polizei-Dienststellenleiter in Drochtersen

ig. Drochtersen. Er ist ein gebürtiger Kehdinger, liebt seine Heimat und ist glücklich, hier leben und arbeiten zu können. Maik Engelbrecht (54) ist seit Kurzem offizieller Leiter der Drochterser Polizeistation. „Wir sind elf Kolleginnen und Kollegen. Und ein tolles Team“, freut sich der 54-Jährige, der in Stade geboren wurde und in Assel aufwuchs. „Der Job hier war mein Traum“, erzählt Engelbrecht. Und der sei in Erfüllung gegangen. Engelbrecht war vor Drochtersen in der Polizeiinspektion...

  • Drochtersen
  • 27.04.21
  • 185× gelesen
Panorama
Martin Hutcheson (li.) im neuen Testzentrum
5 Bilder

Testzentrum in Drochtersen jetzt neben dem Rathaus
Drochterser Kultur-Tempel wird „Testscheune“

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen hat am vergangenen Montag ein neues Corona-Testzentrum in der Kulturscheune eröffnet. Der "Kultur-Tempel" löst damit das "Testzelt" an der "Alten Apotheke" ab. Bisher bot die Kehdinger Apothekerin Anke Friesen-Schulz in ihrer Apotheke diesen Service an. Weil das Angebot auf sehr große Resonanz stieß, wurden nun die Testkapazitäten ausgebaut. "Um zum Beispiel auch Berufstätigen in den Abendstunden eine Testung zu ermöglichen", so Friesen-Schulz....

  • Drochtersen
  • 14.04.21
  • 895× gelesen
Panorama
Pflanzaktion neben dem Rathaus mit Manfred Gabriel (Spoortfischer), Christiand von Thun (Gemeinde), Heino von Busch (Gemeinde), BürgermeisterMike Eckhoff und Gerrit Witt (Gemeinde)

Pflanzaktion hat begonnen
Bald gibt es Obst am Drochterser Rathaus

ig. Drochtersen. Beispielhafte Umweltaktion in der Gemeinde Drochtersen: Bäume und Sträucher wurden am vergangenen Donnerstag am Rathaus und am Kotterbachsee gepflanzt. Mit dabei waren Bürgermeister Mike Eckhoff, Sabine Washof vom BUND, Mitarbeiter der Gemeinde, Mitglieder des Sportangelvereins „Petri Heil“und weitere Helfer. Von den 16 Obstbäumen, darunter historische Obstsorten, wurden neun am Rathaus - hinzu kommt eine Nasch- und Blühhecke - und sieben am Kotterbachsee gesetzt. Lobenswert:...

  • Drochtersen
  • 13.04.21
  • 121× gelesen
Wirtschaft
Ministerpräsident Stephan Weil (re.) lässt sich die Schritte der Produktion von Mitarbeiter Gunnar Albrecht erklären
2 Bilder

Vorbildliches Verhalten
Stephan Weil lobt Drochterser Unternehmen für Umgang mit Corona-Pandemie

jab. Drochtersen. Hoher Besuch kündigte sich vergangene Woche in Drochtersen an. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) war zu Gast im Landkreis Stade, machte Halt bei der Kindertagesstätte Himmelpforten und stoppte auch beim Unternehmen "Paradise Fruits" in Drochtersen-Assel. Dort informierte sich der Politiker über die umfangreichen Corona-Maßnahmen auf dem Gelände und in den Produktionshallen. Das Familienunternehmen, das bereits in fünfter Generation geführt wird, sei...

  • Drochtersen
  • 13.04.21
  • 607× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.