Eiche

Beiträge zum Thema Eiche

Politik

B-Plan "Arbecksweg Nord", Ersatzeiche und Wahlleitung
Freibad und Gewerbegebiet sind Thema im Bendestorfer Gemeinderat

as. Bendestorf. Die Hausordnung des Freibads in Corona-Zeiten steht unter anderem auf der Tagesordnung bei der Sitzung des Bendestorfer Gemeinderates am Dienstag, 4. Mai, um 19 Uhr. Bürger können die Sitzung im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg verfolgen. Weitere Themen: Gewerbegebiet, Bebauungsplan "Arbecksweg-Nord", Spenden für die Ersatz-Eiche vor dem Makens Huus und Berufung einer Wahlleitung.

  • Jesteburg
  • 30.04.21
Panorama
Bereits seit einigen Jahren bereitet die Stieleiche vor dem Makens Huus in Bendestorf große Sorgen. Jetzt muss sie gefällt werden

Gemeinderat bittet um Spenden für Ersatzbaum
Bendestorf: Alte Eiche wird im Januar gefällt

as. Bendestorf. Ein ortsbildprägender Baum verschwindet: In Bendestorf muss in der Poststraße eine alte Eiche gefällt werden, das teilt die Samtgemeinde Jesteburg jetzt mit. Bereits seit einigen Jahren bereitet die Stieleiche vor dem Makens Huus (Foto) große Sorgen. Deshalb hat die Verwaltung den Baum jetzt zum wiederholten Male mittels einer Impulstomographie untersuchen lassen. Aus den Messungen am Stamm der Eiche hat sich ergeben, dass die Eiche nicht mehr standsicher ist. Die Empfehlung von...

  • Jesteburg
  • 12.01.21
Service
Beeindruckende Ausmaße: Im Zuge des"MondHolzTags" kommt bei der Zimmerei Sven Balck ein mobiles Sägewerk zum Einsatz
3 Bilder

Auf den Mond kommt es an

Zimmerei Sven Balck lädt am 14. April zum ersten Mal zu einem "MondHolzTag" ein. mum. Marxen. Die bis zu zwölf Meter langen Baumstämme ruhen bereits auf dem Werkhof der Zimmerei Balck in Marxen (Schünbusch Feld 26-28) und warten auf ihre weitere Verarbeitung. Das geschieht anlässlich des ersten "MondHolzTags". Am Samstag, 14. April, können Besucher von 10 bis 16 Uhr erleben, wie 30 Festmeter Holz verarbeitet werden. Darunter Kiefernmondholz und traditionelle Eiche mit einem stattlichen...

  • Jesteburg
  • 10.04.18
Panorama
Siegfried Roelcke ist entsetzt: 
„So kann man Eichen nicht zurückschneiden!“
6 Bilder

„Die Eichen werden sterben“

Forst-Experte Siegfried Roelcke kritisiert Baum-Schnitt auf Salehmanesh-Grundstück. mum. Jesteburg. Die Menschen in Jesteburg sind geschockt! Mindestens sechs Eichen - jeweils älter als 100 Jahre - auf einem Grundstück des Unternehmers Hossein Salehmanesh mitten im Ort wurden radikal zurückgeschnitten. „Das ist eine Katastrophe“, sagt Siegfried Roelcke. Der ehemalige Förster wird von der Gemeinde regelmäßig beauftragt, um Bäume in Jesteburg auf ihre Standsicherheit oder für Baumpflegemaßnahmen...

  • Jesteburg
  • 21.10.16
Panorama
Auch die Eiche im Garten von WOCHENBLATT-Redakteurin Stephanie Bargmann ist vom Mehltau befallen
5 Bilder

Eichenmehltau: Pilz bedroht grüne Riesen

(lt). Aufmerksamen Beobachtern ist es längst aufgefallen: Die Blätter unzähliger Eichen in der Region sind mit einer silbrig-weißen Schicht überzogen, rollen sich ein und werden braunfleckig. Schuld daran ist der sogenannte Eichenmehltau (Microsphaera alphitoides). Der Pilz, der schon im vergangenen Jahr sehr stark aufgetreten ist, vermehrt sich in diesem Jahr besonders rasch, so Reiner Baumgart, Pressesprecher der Niedersächsischen Landesforsten. Es sei zwar nicht belegbar, wie viele Bäume...

  • Stade
  • 23.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.