Alles zum Thema Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht
4 Bilder

Polizei sucht Eigentümer von Schmuckstücken

thl. Buchholz. Wie das WOCHENBLATT berichtete, nahm die Polizei am 5. Dezember drei Wohnhauseinbrecher fest. Die Bewohnerin eines Hauses in Ramelsloh hatte die Einbrecher bei ihrer Tat überrascht. Nach kurzer Fahndung klickten die Handschellen. Seitdem sitzen die Täter in Untersuchungshaft. Die Ermittler stellten bei den Tätern eine Vielzahl an Schmuckstücken sicher. Ein Großteil des Schmucks konnte bereits den Eigentümern zugeordnet werden. Lediglich vier Schmuckstücke, welche mit hoher...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht

Kupferdiebe montieren Fallrohre ab

bc. Jork. Kupferdiebe haben in der Nacht zum Mittwoch zweimal an der Straße "Am Fleet" in Jork zugeschlagen. Auf zwei Grundstücken montierten sie an den Einfamilienhäusern zwei Fallrohre in der Länge von 2,50 Metern und zwei Standrohre in der Länge von einem Meter ab. Schaden: ca. 500 Euro. In der gleichen Nacht knackten Unbekannte das Schloss eines Geräteraums an der Straße "Jorkerfelde" und stahlen daraus eine STIHL-Motorsäge sowie zwei blaue BOSCH-Bohrmaschinen. Die Polizei schätzt den...

  • Jork
  • 20.08.14
Blaulicht

Einbrecher steigen in Wohnhaus ein

bc. Jork. Unbekannte sind am Mittwoch zwischen 8 und 14 Uhr in ein Wohnhaus in Jork eingestiegen. Was sie mitnahmen, kann die Polizei derzeit noch nicht sagen. Der Tatort liegt etwa auf halber Strecke zwischen Yachthafenstraße und Borsteler Reihe. - Zeugenhinweise unter Tel. 04161-647-115

  • Jork
  • 17.07.14
Blaulicht

Kindergarten-Einbrecher hinter Gittern

Polizei nimmt 20-Jährigen fest: Ermittlung wegen rund 25 Taten laufen tp. Jork. Der Kindergarten-Einbrecher (20) ist hinter Gittern. Der Täter, der kürzlich in Dollern auf frischer Tat gefasst, wegen fehlender Haftgründe aber auf freien Fuß gesetzt worden war, ging am Mittwoch der Polizei ins Netz. Er fiel den Beamten nach einem Einbruch in den Kindergarten in Jork nahe des Tatortes auf. Als er sich bei der Kontrolle in Widersprüche verstrickte, wurde er in Gewahrsam und schließlich in Haft...

  • Jork
  • 01.07.14
Blaulicht

Kita-Einbruchsserie geht weiter

bc. Jork. Die Serie von Einbrüchen in Kindergärten reißt nicht ab, obwohl die Polizei erst vor Kurzem einen Täter auf frischer Tat in Dollern ertappen konnte (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt sind Unbekannte vermutlich am Dienstagabend bis 22.15 Uhr in die Kita in Jork an der Schulstraße eingestiegen. Durch ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes gelangten der oder die Täter in die Räumlichkeiten. Ob sie etwas mitnahmen, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei schätzt den Schaden auf...

  • Jork
  • 25.06.14
Blaulicht

Einbrecher in Westerjork unterwegs

bc. Jork. Einbrecher haben in der Nacht zu Montag ein Wohnhaus in Westerjork heimgesucht. Dabei hebelten sie die hölzerne Eingangstür auf, durchsuchten die Küche und ein Büro. Mit einer geringen Geldmenge traten sie die Flucht an. Die Tat ereignete sich zwischen 0 Uhr und 9.30 Uhr morgens. • Zeugenhinweise: Tel. 04162-912970

  • Jork
  • 12.11.13
Blaulicht

Einbruch in Jorker Café

bc. Jork. Einbrecher haben in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Café am Altländer Markt in Jork heimgesucht. Die Unbekannten knackten drei Geldspielautomaten. Der Gesamtschaden dürfte sich nach Angaben der Polizei auf mehrere hundert Euro belaufen. - Zeugenhinweise unter Tel. 04162-912970

  • Jork
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.