Elias-Schule Wistedt

Beiträge zum Thema Elias-Schule Wistedt

Panorama
Das Leitungsteam der Waldorf-Einrichtungen in der Samtgemeinde Tostedt (v. li.): Claudia Meyer, Geschäftsführerin des Kindergartens, Gabriele Liedke, pädagogische Leitung des Kindergartens, Michael Dürkop, Geschäftsführer der Rudolf-Steiner-Schule, und Uta von Hörsten, Leiterin der Elias-Schule
2 Bilder

100 Jahre Waldorfpädagogik
Lernen in Gemeinschaft

bim. Kakenstorf. Jungen Menschen die Möglichkeit zur Selbstentfaltung geben, ihnen neben Fächern wie Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen oder Naturwissenschaften auch praktisches Handwerk zu vermitteln und Raum zu geben, ihre musischen Fähigkeiten zu entdecken und auszuleben - dafür steht seit 100 Jahren die Waldorfpädagogik. Dieses Jubiläum wird aktuell an den weltweit mehr als 1.100 Waldorfschulen und rund 2.000 Waldorfkindergärten mit verschiedenen Aktionen gefeiert. So auch in der...

  • Tostedt
  • 18.09.19
Panorama

Elias-Schule: 2.200 Euro für Turngeräte

bim. Wistedt. Über eine Spende in Höhe von 2.200 Euro freut sich die heilpädagogische Elias-Schule in Wistedt. Das Geld soll in Turngeräte für den Sportunterricht investiert werden. Den Betrag stiftete Angelika Hartmann aus Sittensen.

  • Tostedt
  • 10.10.18
Politik
Bernd Althusmann (CDU) mit Waldorfschülerinnen und -schülern vor dem niedersächsischen Landtag

Für eine Aufstockung der Landeszuschüsse für Waldorfschulen

(bim). Schultüten verteilten kürzlich 20 niedersächsische Waldorfschüler an die neuen Landtagsabgeordneten. Denn für die neue Legislaturperiode gibt es ihrer Auffassung nach gleich Hausaufgaben für die Politiker: Die Waldorfschulen treten mit dieser Aktion für eine gerechtere Finanzierung ein. Mit den Schultüten übergaben die Schüler eine Online-Petition, in der sich deutschlandweit 12.893 Unterstützer, davon 10.060 aus Niedersachsen, für eine Aufstockung der Landeszuschüsse für...

  • Tostedt
  • 06.12.17
Panorama
Der Gründungsvorstand (v. li.): Jörg Fischer, Susanne Otto und Marina Eckhoff

Elias-Schule feierte Zehnjähriges

bim. Wistedt. Rund 200 Gäste begrüßte die Elias-Schule in Wistedt kürzlich anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens im "Aldaghof". Wie berichtet, hatte die Schule den Gasthof vor einigen Monaten für ihre Zwecke umgebaut und nutzt die Räume seither. Nach Aufführungen und den Grußworten von Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann konnten die Besucher im Rahmen der Herbstwerkstatt Bastelangebote wie Kerzen ziehen oder Adventsgestecke und Lesezeichen basteln. Vor zehn Jahren wurde der...

  • Tostedt
  • 17.12.13
Panorama
In einem der neuen Klassenräume: Schulleiterin Uta von Hörsten und Uwe Jungmann, Geschäftsführer des Elias-Schulzweigs
2 Bilder

Unterricht in der "Kneipe"

bim. Wistedt. Ein wohl einmaliges Konzept wurde jetzt in Wistedt umgesetzt: In der früheren Kneipe "Aldags Gasthof" werden Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf unterrichtet. Die heilpädagogische Elias-Schule hat damit nicht nur Platz für sich gewonnen, sondern auch das Gebäude vor dem Verfall und einem möglichen Abriss gerettet. Der "Aldaghof", wie ihn Kollegium und Schüler liebevoll nennen, steht der Dorfgemeinschaft weiter für Versammlungen und Stammtische zur Verfügung. "Wir sind...

  • Tostedt
  • 05.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.