Fahren ohne Führerschein

Beiträge zum Thema Fahren ohne Führerschein

Blaulicht

Erfolgreiche Polizeikontrollen

(os). Verkehrskontrollen durch die Polizei haben an diesem Wochenende zu einigen Strafverfahren geführt. Am Samstagmorgen stürzte in Welle ein Fahrradfahrer (26) vor den Augen einer Polizeistreife. Der Mann hatte 1,68 Promille Alkohol im Blut. Das Fahrzeug eines Mercedes-Fahrers, der am Samstagvormittag in Maschen kontrolliert wurde, war nicht ordnungsgemäß versichert. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Einen auf der A7 in Richtung Hannover fahrenden Pkw aus Frankreich kontrollierte die...

  • Tostedt
  • 19.01.20
Blaulicht

Lkw-Fahrer mit 2,37 Promille auf der Autobahn

(os). Die Polizei hat auch an diesem Wochenende zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die alkoholisiert oder unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saßen und dabei teilweise Unfälle verursachten. Ausfallerscheinungen wegen des Konsums von Marihuana und Kokain zeigten drei Pkw-Fahrer, die die Polizei in Hollenstedt, Rosengarten und Winsen kontrollierten. Auf die 27, 37 und 49 Jahre alten Fahrer warten nun Strafverfahren. Mit 0,82 Promille war ein Mann (42) unterwegs, den die...

  • Buchholz
  • 09.07.17
Blaulicht

Betrunken und ohne Führerschein gegen den Laternenmast

mi. Tostedt. Eine Rechtskurve in der Friedrich-Vorwerk-Straße in Tostedt wurde am vergangenen Samstag einem betrunkenen Autofahrer zum Verhängnis. Der Mann kam mit seinem Pkw von der Straße ab und rammte einen Laternenmast. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde festgestellt, der Mann war nicht nur betrunken, sondern außerdem ohne Führerschein unterwegs. Ergebnis: Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • Tostedt
  • 29.03.15
Blaulicht

17-Jähriger flüchtet vor der Polizei - im Auto

mum. Tostedt. Das dürften die Polizisten nicht so häufig erleben: Ein 17-Jähriger ist in der Nacht zu Freitag mit einem gestohlen Pkw vor der Polizei geflüchtet, konnte aber im Laufe der Fahndung gestellt werden. Beamten fiel der VW Golf gegen 2.55 Uhr auf der Hansestraße auf. Sie wollten den Pkw kontrollieren, gaben Haltzeichen. Doch der Fahrer startete durch und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit über die Hamburger Straße in ein Wohngebiet. Dort verließ er den Wagen und rannte durch mehrere...

  • Tostedt
  • 05.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.