Erfolgreiche Polizeikontrollen

(os). Verkehrskontrollen durch die Polizei haben an diesem Wochenende zu einigen Strafverfahren geführt.

Am Samstagmorgen stürzte in Welle ein Fahrradfahrer (26) vor den Augen einer Polizeistreife. Der Mann hatte 1,68 Promille Alkohol im Blut.

Das Fahrzeug eines Mercedes-Fahrers, der am Samstagvormittag in Maschen kontrolliert wurde, war nicht ordnungsgemäß versichert. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Einen auf der A7 in Richtung Hannover fahrenden Pkw aus Frankreich kontrollierte die Polizei am Samstagnachmittag. Die Beamten staunten, als sie im Kofferraum kosmetische Artikel im Wert von ca. 750 Euro fanden. Die Insassen, zwei Georgier (31, 32), konnten keine plausible Auskunft über die Herkunft der Waren machen. Gegen beide wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der Hehlerei aufgenommen. Der 31-jährige Fahrzeugführer muss sich zudem wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten: Er legte der Polizei einen gefälschten georgischen Führerschein vor. Ermittlungen über die Behörden in Frankreich ergaben zudem, dass das Auto nicht zugelassen und versichert war.

In Winsen fiel am frühen Sonntagmorgen ein Renault auf, dessen Fahrer (23) die Polizei überlisten wollte. Die Kennzeichen passten nicht zum Pkw, der weder zugelassen noch versichert war. Um dies zu verschleiern, hatte der Mann eine falsche Zulassungsplakette auf die Kennzeichen geklebt.

Das Absetzen seiner Freundin am Bahnhof in Neu Wulmstorf endete für einen Bulgaren (28) mit einer Strafanzeige: Er konnte keinen Führerschein vorzeigen, weil er nie eine Fahrschule besucht hat.

Strafverfahren erwarten einen Mann (39), der in Garstedt überprüft wurde und der ohne Fahrerlaubnis, aber unter Drogeneinfluss in seinem Pkw unterwegs war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen