Falkenberg

Beiträge zum Thema Falkenberg

Service
Lädt zu einer Lesung ein: Regine Seemann
2 Bilder

Ein neuer Hamburg-Krimi

Regine Seemann stellt Debüt-Krimi "Falkenberg" im "Heimathaus" vor. mum. Jesteburg. Als Kind ging Regine Seemann (Foto), die noch heute am Rande der Fischbeker Heide wohnt, gern mit Eimer und Plastikschaufel bewaffnet in die Natur hinaus, um nach Schätzen zu graben. Die Schatzsuche beflügelte ihre Fantasie. "Meine Mutter und meine Großmutter haben mir früher oft vom Seeräuber Störtebeker erzählt, der ja angeblich auf dem Falkenberg gehaust haben soll", so Seemann. Gut 40 Jahre später ist...

  • Jesteburg
  • 07.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.