lesung

Beiträge zum Thema lesung

Service

Lebensgeschichten aus Ashausen

thl. Ashausen. "Lebensgeschichten aus Ashausen" ist der Titel eines neuen Buches, das am Sonntag, 22. Mai, im Rahmen einer Lesung bei Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr im Gemeindehaus der St. Andreas-Kirche vorgestellt wird. Für das Buch haben neun Autoren über zwei Jahre insgesamt 17 ältere Ashäuser Einwohner besucht und deren Lebensgeschichten aufgeschrieben. Nach der Lesung startet der Buchverkauf.

  • Stelle
  • 16.05.22
  • 5× gelesen
Service
Die Autorin Conny Schramm und ihr Mann Andreas

Karoxbostel
Conny Schramm liest aus ihrem Buch "Expedition gelobtes Land"

ts. Karoxbostel. Mit einer Lesung, Fotos und hebräischer Musik bringen die Autorin Conny Schramm und ihr Ehemann Andreas ihren Gästen die Kultur Israels näher. Der israelische Abend am Samstag, 21. Mai, in der Wassermühle Karoxbostel (Karoxbosteler Chaussee 51) beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.  Conny Schramm liest aus ihrem Buch „Expedition Gelobtes Land – Meine Suche nach Gott“. Sie berichtet von einem turbulenten Aufenthalt in einem Kibbuz in den Golanhöhen. Mit Humor beschreibt die...

  • Seevetal
  • 16.05.22
  • 6× gelesen
Service

Jesteburg
Sabine Lehmbeck liest aus ihrem ersten Roman „Dorf, Stadt, Fluss“

Sie ist gelernte Buchhändlerin, spricht gerne und viel über Bücher und wollte schon immer einen Roman schreiben: Sabine Lehmbeck. Die Autorin reist gerne in kleinere und größere Städte und beobachtet meist mit viel Vergnügen und Neugierde Menschen, Ereignisse und Sehenswürdigkeiten. Zu Gast ist Sabine Lehmbeck am Freitag, 20. Mai, beim LandFrauenverein Auetal. Ab 15 Uhr liest sie im Jesteburger Hof (Kleckerwaldweg 1) - bei Kaffee und Kuchen - aus ihrem ersten Roman „Dorf, Stadt, Fluss“. Darin...

  • Jesteburg
  • 15.05.22
  • 8× gelesen
Service

Lesung mit Jesko Wilke
Hippies, Sternküche und ein Geheimnis in Jesteburg

Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke liest aus seinem neuen Roman "Rückwärts laufende Hunde oder warum ich Gudrun Ensslin zehntausend Mark schulde" am Freitag, 20. Mai, um 19.30 Uhr im Heimathaus (Niedersachsenplatz 5) in Jesteburg. Für den Romanhelden Joe beginnt darin eine spannende Reise ins Erwachsenenleben. Es ist die wilde und spannende Geschichte eines Jungen, der zu einem Sternekoch wird, obwohl er weder riechen noch schmecken kann zwischen Hippies, Festivals, freier Liebe und einem...

  • Jesteburg
  • 14.05.22
  • 12× gelesen
Service

Lesung der Bestsellerautorin Damaris Kofmehl in Stelle

thl. Stelle. Zu einer Lesung der Schweizer Bestsellerautorin Damaris Kofmehl lädt die frei:kirche Stelle am Mittwoch, 18. Mai, um 19.30 Uhr in ihr Gotteshaus an der Harburger Straße 11 ein. Sie liest aus ihrem Buch "Kämpferseele – Die Stürme meines Lebens“. Damaris Kofmehl aus Zürich schrieb ihr erstes Buch mit 15 Jahren und hat seither zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter Fantasyromane und viele Thriller, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Mit ihren Büchern möchte sie aufzeigen, dass...

  • Stelle
  • 12.05.22
  • 8× gelesen
Service
Cornelia Kenklies möchte die Zuhörer mit ihren Geschichten verzaubern

Geschichten aus dem Alten Land
"Märchenhafte Lesung" im Altländer Haus in Stade

jd. Stade. Das historische Ambiente des Altländer Bauernhauses auf der Stader Museumsinsel bildet die Kulisse für eine "märchenhafte Lesung": Die Stader Autorin und Gästeführerin Cornelia Kenklies trägt am Sonntag, 29. Mai, von 14 bis 15.30 Uhr Geschichten und Sagen aus dem Alten Land vor. Fast scheint es, als zöge der Duft himmlischer Altländer Zwetschenpfannkuchen durch das alte Gemäuer, wenn die Zuhörer in den Bann der bezaubernden Erzählungen geraten, die Kenklies aus vielen Quellen...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 12× gelesen
Service
Christa Glang liest aus ihrem neuen Buch

Lesung mit der Autorin Christa Glang in Stelle

thl. Stelle. Eine Lesung mit der Winsener Autorin Christa Glang findet am Samstag, 21. Mai, um 15.30 Uhr in der Gemeindebücherei Stelle statt. Glang liest aus ihrem neuen Roman "Oh, das Kälbchen ist orange“. Die Besucher dürfen sich bei einer Tasse Kaffee und Gebäck auf eine spannende und amüsante Lesung freuen. Der Eintritt frei, um eine Hutspende für Kulinarisches und Künstlerin wird gebeten. Anmeldung in der Bücherei erforderlich - entweder telefonisch unter 04174 - 6158 oder per Mail an...

  • Stelle
  • 06.05.22
  • 8× gelesen
Service

Die Kulturstiftung Seevetal präsentiert:
Das Märchen von der Schachblume am Schwanensee

Im Rahmen der Veranstaltung "Das Märchen von der Schachblume am Schwanensee" am Freitag, 6. Mai, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Schulstr. 55-57) in Maschen liest Gitta Helms aus ihrem neuen Werk „Märchen von der Schachblume“ und zeigt die dazugehörigen Illustrationen. Eingebettet wird die Lesung in das Klavierkonzert von Franziska Goldstein. Auf dem Programm steht u.a. das Thema, das Pas de deux aus dem Ballett Schwanensee sowie Chopin Noctune C-Moll. Pianistin Franziska Goldstein,...

  • Seevetal
  • 02.05.22
  • 26× gelesen
  • 1
Service

Lesung in der Gemeindebücherei Stelle

thl. Stelle. Die Winsener Politikerin und Autorin Sabine Lehmbeck ist am Donnerstag, 28. April, zu Gast in der Gemeindebücherei Stelle. Ab 19.30 Uhr liest sie aus ihrem ersten Roman "Dorf, Stadt, Fluss“. Darin betrachtet sie das Landleben mit Neugierde und Humor und würzt alles mit einer Portion Stadtluft. Für das leibliche Wohl bringt sie von ihrem Obsthof Apfelsaft und Wein mit. Der Eintritt ist frei. Um eine Hutspende für die Autorin sowie um eine Anmeldung in der Bücherei wird...

  • Stelle
  • 21.04.22
  • 6× gelesen
Service

Lesung und Vortrag mit Elke Stoll
Wie schreibt man einen Roman?

as. Undeloh/Maschen. Wie schreibt man einen Roman? Darüber berichtet Autorin Elke Stoll in einer Lesung mit Vortrag am Freitag, 22. April, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Schulstraße 55) in Maschen. Die Veranstaltung "Vom Abenteuer, einen Roman zu schreiben" wird von der Kreisvolkshochschule in Kooperation mit der Kulturstiftung Seevetal durchgeführt und ist gebührenfrei. Um Spenden für die Kulturstiftung wird gebeten. Anmeldung per E-Mail an kvhs@LKHarburg.de oder unter www.kvhs-harburg.de...

  • Seevetal
  • 05.04.22
  • 13× gelesen
Service
Auszüge aus seinem Buch "Mein Kalifat" präsentiert Hasnain Kazim, der mit diversen Preisen ausgezeichnete Journalist und Autor

Lesung politischer Satire
Journalist und Autor Hasnain Kazim liest aus "Mein Kalifat" in Moisburg

(nw/tw). Der mit diversen Preisen ausgezeichnete Journalist und Autor Hasnain Kazim ist auf Einladung des Vereins Kultur Punkt Moisburg zu Gast in der Region. Die Lesung aus seinem Buch "Mein Kalifat" beginnt am Sonntag, 27. März, um 17 Uhr im Amtshaus (Auf dem Damm 5, Salon) in Moisburg. Einlass: 16.30 Uhr. Die politische Satire ist ein geheimes - und natürlich fiktionales - Tagebuch, wie Hasnain Kazim das Abendland islamisierte und die Deutschen zu besseren Menschen machte. Hasnain...

  • Hollenstedt
  • 21.03.22
  • 31× gelesen
Service
Autor Jesko Wilke (hier mit Mischlingsrüde Pepe) liest in Bendestorf aus seinem neuen Roman (kl. Bild)
2 Bilder

Love, Peace und Geheimnisse
Autor Jesko Wilke lässt in seinem neuen Roman das Bendestorf der 1970er Jahre aufleben

as. Bendestorf. Hippies, Festivals, freie Liebe und ein großes Geheimnis, von dem der heranwachsende Joe lange nichts weiß: Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke erzählt in seinem neuen Roman "Rückwärts laufende Hunde oder warum ich Gudrun Ensslin zehntausend Mark schulde", die Geschichte eines Jungen, der zu einem Sternekoch wird, obwohl er weder riechen noch schmecken kann. Dabei nimmt Jesko Wilke die Leser mit ins Bendestorf der 70er Jahre, zur "Schönheitsfarm Cornelia", die weit über die...

  • Jesteburg
  • 13.03.22
  • 137× gelesen
Panorama
Sabine Weiß (kl. Bild) hat einen neuen Sylt-Krimi geschrieben Fotos: Lübbe Verlag, André Poling
2 Bilder

Buch-Premiere in Jesteburg
Autorin Sabine Weiß liest aus "Düsteres Watt"

as. Jesteburg. Kommissarin Liv Lammers ermittelt wieder: Am Freitag, 25. März, erscheint "Düsteres Watt", ein neuer Sylt-Krimi von Autorin Sabine Weiss. Die Asendorferin und das Team der Jesteburger Samtgemeindebücherei laden ein zu einer Lesung des druckfrischen Krimis: Am Freitag, 25. März, um 19.30 Uhr liest Sabine Weiß im Heimathaus Jesteburg (Niedersachsenplatz 5) aus "Düsteres Watt". Karten gibt es für 10 Euro im Vorverkauf in der Samtgemeindebücherei (Niedersachsenplatz 3, Tel....

  • Jesteburg
  • 11.03.22
  • 47× gelesen
Service
Matthias Habich kommt nach Tostedt

Lesung in Tostedt
Matthias Habich liest Märchen von Oskar Wilde

bim. Todtglüsingen. Der mehrfach preisgekrönte Schauspieler Matthias Habich ist am Freitag, 8. April, um 19 Uhr im Hotel Wiechern in Tostedt-Todtglüsingen, Tostedter Straße 9, zu Gast. Auf Einladung der Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung liest er Märchen und Geschichten von Oscar Wilde. Matthias Habich wurde am 12. Januar 1940 in Danzig geboren, wuchs aber in Hamburg-Harburg auf. Nach dem Abitur besuchte er die Staatliche Hochschule für Musik und Tanz in Hamburg. Außerdem nahm er Unterricht...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 176× gelesen
Service
Oliver Lück kommt zur Lesung nach Jork

Lesung mit Oliver Lück im Jorker Rathaus
Botschaften aus der Flasche

sla. Jork. Acht Jahre ist der Journalist und Fotograf Oliver Lück durch die Anrainerstaaten der Ostsee gereist. Anlass war eine Frau in Lettland, die am Strand vor ihrer Haustür insgesamt 40 Flaschenpostbriefe gefunden, allerdings nie eine Antwort geschrieben hat. Das hat Oliver Lück getan, oft viele Jahre nach dem Fund. Er wollte wissen, wer hinter den Nachrichten aus dem Meer steckt. Seine Recherche nahm ungeahnte Ausmaße an. Ab und an spült das Meer Wünsche an den Strand, verwahrt hinter...

  • Jork
  • 04.03.22
  • 67× gelesen
Service

Aktionsbündnis in Stade
Veranstaltungsreihe klärt zu Sexismus im Alltag auf

sv/nw. Stade. Über Sexismus im Alltag informiert die Stader Gleichstellungsbeauftragte Karina Holst mit der Veranstaltungsreihe "Mehr Stolz, ihr Frauen" in den kommenden Wochen. „Sexismus im Alltag ist ein Thema, das viel zu oft totgeschwiegen wird“, sagt Karina Holst. In der Veranstaltungsreihe möchte sie Antworten auf die Fragen geben: Was ist eigentlich Sexismus? Welche Auswirkungen hat die immer noch starre Geschlechterrolle auf unser Leben? Was können wir gemeinsam gegen Machtmissbrauch,...

  • Stade
  • 10.02.22
  • 60× gelesen
Service

Literarische Reise in drei Teilen

sb. Stade. Auf eine literarische Reise durch Zeit und Raum lädt der Stader Verein ZinKKo ein. An drei Terminen wird via Online-Zoomkonferenz jeweils ein Buch vorgestellt und dabei jedes Mal auf ein anderes Land oder eine andere Kultur geblickt. Die Reihe beginnt am Donnerstags, 10. Februar, um 20 Uhr mit dem Buch "Die vergessene Generation" von Sabine Bode. Der Zugangscode für die Veranstaltung wird nach einer Anmeldung unter vorstand@zinkko.de per E-Mail zugesandt. Die Teilnahme ist kostenlos,...

  • Stade
  • 07.02.22
  • 9× gelesen
Service
Autor Hasnain Kazim kam eigens aus Wien zur Lesung nach 
Buxtehude

Lesung von Hasnain Kazim in Buxtehude
Vom Elbnackt-Badegebot bis zum Zwiebelmettbrötchen

sla. Buxtehude. Aus Wien, seinem Wohnort, war Bestseller-Autor Hasnain Kazim eigens nach Buxtehude gereist, um auf Einladung des Buxtehuder Klein-Kunst-Igel Vereins am vergangenen Donnerstag im ausgebuchten Deck 1 aus seinem Buch "Mein Kalifat: Ein geheimes Tagebuch, wie ich das Abendland islamisierte und die Deutschen zu besseren Menschen machte" zu lesen. Schon öfter sei er in der Hansestadt gewesen, etwa bei der VHS oder der Stadtbibliothek, und nutze jedes Mal die Gelegenheit, um in seiner...

  • Buxtehude
  • 04.02.22
  • 147× gelesen
Panorama
Ein Weltstar zum Anfassen: Schauspieler und Schriftsteller Hardy Krüger mit Ehefrau Anita (re.) bei Krügers Lesung 2010 in Salzhausen

Zum Tode von Weltstar Hardy Krüger
WOCHENBLATT-Redakteur erinnert sich an unvergessliches Treffen mit Hardy Krüger

ce. Salzhausen. "Glückspilz" könnte auf seinem Grabstein stehen, hat Kino-Ikone ("Hatari!", "Einer kam durch", "Der Flug des Phoenix") und Schriftsteller Hardy Krüger, der unter anderem als Jugendlicher den Zweiten Weltkrieg überlebte, einmal einem Journalisten anvertraut. Jetzt starb Krüger mit 93 Jahren in seiner Wahlheimat Kalifornien, wo er mit Ehefrau Anita lebte. Als "Glückspilz" sah sich auch WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann, der Hardy Krüger interviewen durfte, als dieser 2010...

  • Salzhausen
  • 21.01.22
  • 158× gelesen
  • 3
Service
Eine verbotene Affäre hat verhängnisvolle Konsequenzen für die Erbauerfamilie von Schloss Agathenburg

"Skandal im Schloss" im Januar
Themenführung durch Schloss Agathenburg

sv. Agathenburg. Cornelia Kenklies führt am Sonntag, 9. Januar, um 14 Uhr durch Schloss Agathenburg. Bei der Themenführung „Skandal im Schloss!“ erfahren die Teilnehmenden mehr über die Geheimnisse hinter den Schlossmauern und können anschließend, bei Kaffee und Kuchen, sogar den Liebesbriefen eines ehemaligen Schlossbewohners lauschen. Vom spektakulären Brauttausch über Zwangsheirat, verhängnisvolle Affären, Mord und Intrigen: Die Vergangenheit von Schloss Agathenburg ist voll von skandalösen...

  • Stade
  • 17.12.21
  • 17× gelesen
Service

Kulturforum Buxtehude
Lesung: Gedanken zum Potenzial des Nihilismus

sv. Buxtehude. Dr. Elmar Dod referiert am Mittwoch, 1. Dezember, ab 19.30 Uhr im Kinosaal des Kulturforums Buxtehude, Hafenbrücke 1, über sein Buch "Der unheimlichste Gast wird heimisch". Nihilismus, Friedrich Nietzsches "unheimlichster aller Gäste" ist nicht gerne gesehen, aber allerorts in der modernen Gesellschaft angekommen. Elmar Dod beschreibt diese radikale Ablehnung von Wert und Sinn alles Bestehenden in der Vielfalt ihrer Aspekte. Trotz seines negativen Images birgt der Nihilismus ein...

  • Buxtehude
  • 26.11.21
  • 11× gelesen
Service

Freiburger Kornspeicher
Diese Veranstaltungen finden aktuell statt

sv. Freiburg. Nachdem der Landkreis Stade die Corona-Warnstufe 1 ausgerufen hat, mussten zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden. Eine Übersicht der abgesagten Veranstaltungen findet Sie hier. Neben Absagen informiert der Freiburger Kornspeicher aber auch darüber, welche Veranstaltungen stattfinden dürfen. Alle Innenveranstaltungen finden unter 2G statt: Anfängertanzkurse, donnerstags.Das Sonntagscafè mit Holger Bünning, 2G, Anmeldung unter ( 04779-8261.2. Dezember: Das Kindertheater für die...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 123× gelesen
Service
Holger Brüning

Helgoländer Autor zu Gast im Freiburger Kornspeicher

ig. Freiburg. Der Freiburger Kornspeicher hat beim Sonntagscafè am 28. November um 15 Uhr den Helgoländer Autor Holger Bünning zu Gast. Neun Jahre lebte er als Zollbeamter auf Deutschlands einziger Hochseeinsel. 25 Jahre zog es ihn dann in die weite Welt. Immer dabei: seine Reiseschreibmaschine, die "irgendwann schweren Herzens gegen einen ersten PC getauscht wurde", wie er sagt. Bücher und Artikel für Zeitungen und Magazine entstanden bereits damals. Helgoland begleitete ihn all die...

  • Nordkehdingen
  • 23.11.21
  • 5× gelesen
Service
Das Altländer Haus auf der Stader Insel

"Op Visite" im Altländer Haus
Weihnachtliche Lesung bei Kerzenschein auf der Stader Insel

sb. Stade. Eine romantische Einstimmung auf die Adventszeit bietet ein einmaliger Besuch im Altländer Haus auf der Stader Museumsinsel bei Kerzenschein. Wie zu Lebzeiten der letzten Bewohnerin Gesche von Husen versammeln sich die Gäste um die Herdstelle und lauschen Geschichten von einst, zusammengestellt und gelesen von Cornelia Kenklies. Der Termin ist am Sonntag, 28. November, um 15 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro. Im Winter luden die Altländer ihre Nachbarn nach einem festgelegten Ritual...

  • Stade
  • 23.11.21
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.