Feldmark

Beiträge zum Thema Feldmark

Panorama
Die Steine und das andere Baumaterial müssen nun vom 
Landkreis Harburg entsorgt werden

Baumaterial in der Feldmark entsorgt
Bei der Menge falsch kalkuliert?

os. Buchholz. Die Serie von Vorfällen, bei denen Umweltfrevler im Landkreis Harburg einfach ihren Unrat in der freien Natur entsorgen, reißt nicht ab: Unbekannte haben neben einem Sandweg in der Feldmark in der Buchholzer Ortschaft Dibbersen Pflastersteine und anderes Baumaterial abgeladen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Stadt Buchholz nach, wie mit dem Unrat jetzt verfahren wird. Der Großteil der Steine liege auf privatem Grund, erklärt Stadtsprecher Heinrich Helms. Zuständig für die...

  • Buchholz
  • 06.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.