alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

PanoramaAnzeige
Gruppenbild bei der Spendenübergabe (v.li.): Lennart Jürgens (Zugtruppenführer Johanniter Regionalverband Harburg),
Britta Sahr (Dienststellenleiterin Johanniter Ortsgruppe Stade), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Gitta Wehde (stv. Vorsitzende DLRG Ortsgruppe Buxtehude), Henrik Quast (stv. Vorsitzender DRK Ortsverein Buxtehude), Stephan Glinicki (1. Vorsitzender Förderverein des THW Buxtehude), Oliver Voß (Kreisbereitschaftsleiter DRK Kreisverband Harburg-Land) und Matthias Groth (Bezirksleiter DLRG Bezirk Nordheide)

Im Katastrophenfall auch zukünftig schnelle Hilfe erhalten
Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet 30.000 Euro für die Katastrophenhilfe

Die Bilder der verheerenden Flutkatastrophe aus dem Juli dieses Jahres haben viele noch vor Augen. Ganze Ortschaften wurden zerstört, Existenzen einfach weggespült. Zugleich aber wurde eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft losgetreten. Knapp 500 Millionen Euro wurden an die Flutopfer gespendet, aus ganz Deutschland rückten Hilfsorganisationen an, um den Menschen in den betroffenen Regionen zu helfen und lebensnotwendige Infrastruktur wiederherzustellen. Auch aus den Landkreisen...

  • Buchholz
  • 21.10.21
  • 69× gelesen
Panorama
Carsten Gympel, Geschäftsführer des Kaufhauses mit Herz, lädt zum 15. November an den neuen Standort ein
2 Bilder

Der Traditionsstandort in der Bahnhofstraße 9 wird geschlossen / Neueröffnung am 15. November
Kaufhaus mit Herz zieht innerhalb von Buchholz um

ah. Buchholz. Das Kaufhaus mit Herz in der Buchholzer Bahnhofstraße 9 verlässt seinen Traditionsstandort, an dem die Institution seit ihrer Gründung im Jahr 2007 ansässig ist. Da der Mietvertrag vom Immobilienbesitzer zum 30. November gekündigt wurde, musste ein neuer Standort in Buchholz gefunden werden. "Wir sind schnell fündig geworden. Wir eröffnen im Raiffeisenmarkt an der Bremer Straße 36c am 15. November", sagt Geschäftsführer Carsten Gympel. Dort hat das Team eine Immobilie mit einer...

  • Buchholz
  • 12.10.21
  • 208× gelesen
Panorama
Freuten sich gemeinsam über die gelungene Spendenaktion: Thorsten Radde von der Kinderkrebsinitiative Holm-Seppensen (v. li.), Kerstin Brandes, Gerold Barre, Christel Barre und Torsten Stenzel von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

840 Euro kamen zusammen
Auf gemeinsamer Geburtstagsfeier Spenden gesammelt

lm. Buchholz. Spenden statt Geschenke - das dachten sich Kerstin Brandes (50) und ihre Eltern Gerold (75) und Christel Barre (74). Die drei feierten in diesem Jahr gemeinsam Geburtstag und luden zum "199." ein. Statt Geschenken baten sie um Spenden. Insgesamt 840 Euro kamen zusammen, je 420 Euro übergaben die Jubilare kürzlich an Thorsten Radde von der Kinderkrebsinitiative Holm-Seppensen und an Torsten Stenzel von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Beide bedankten sich...

  • Buchholz
  • 12.10.21
  • 19× gelesen
Panorama
Die Königscrew des SV Eckel freut sich über die Spenden 
der Crowdfunding-Aktion
Video

Schützen setzen auf Crowdfunding für neue Trefferauswertung
Schützenverein Eckel initiiert Spendenaktion mit der Volksbank - tolles Video erstellt!

Die Mitglieder des Schützenvereins Eckel von 1930 haben noch vieles vor, um ihr Schützenhaus zu modernisieren. Ein wichtiger Plan ist zunächst die Umrüstung der Luftgewehr- und Kleinkaliberschießstände auf elektronische Trefferauswertung. "Wir möchten uns mit dem Projekt fit für die Zukunft machen", sagt Präsident Jens Ebeling. Wie bei so vielen Schützenvereinen tragen die Mitgliedsbeiträge solche Vorhaben nur zu einem kleinen Teil. Daher hat der Schützenverein Eckel, einer der in der Region...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 151× gelesen
  • 1
Panorama
Auf dieses Team ist Verlass: Anna Karanfil (v. li.), Vorsitzender Claus Krah, Laura Vasilescu und Nadine Höllen vom Tierheim und Tierschutzverein im Kreis Ahrweiler in Remagen verteilten die Sachspenden an die umliegenden Tierheime und -tafeln

Hilfsaktion des Buchholzer Tierheims
Die ersten Sachspenden für das Tierheim in Ahrweiler sind angekommen

sv. Buchholz. Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Mitte Juli hat viele Todesopfer gefordert und unzählige Menschen ihr Zuhause gekostet. Viele stehen vor dem Nichts. Doch auch die Tiere sind schwer betroffen. Viele mussten von ihren Besitzern zurückgelassen werden, wurden weggespült oder verletzt. Während überall die Aufräumarbeiten in vollem Gang sind, sind die Tierheime nun dringend auf jede Unterstützung angewiesen, um die vielen hungrigen, teils kranken und...

  • Buchholz
  • 23.08.21
  • 72× gelesen
Panorama
Lothar Reige (li.) und Eckhard Fitz vom help-Sozialwerk der Friedenskirche in Buchholz richteten das Spendenkonto für Julia Scheidweiler ein - Dank der großen Hilfsbereitschaft der WOCHENBLATT-Leser kam das Geld für ihre Operation schnell zusammen
2 Bilder

Große Spendenbereitschaft für Lipödem
160 WOCHENBLATT-Leser ermöglichten Julia die OP

sv. Buchholz. Über dreißig gemeinnützige Vereine hatte Julia Scheidweiler um Hilfe gebeten, um ein offizielles Spendenkonto für die 13.500 Euro teure Liposuktion einzurichten, die das Lipödem (Fettgewebe-Krankheit) in seinem frühsten Stadium noch am ehesten eindämmen kann. Bei allen stand die 23-Jährige vor verschlossenen Türen, nur nicht bei der Friedenskirche. "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, das ist unser Motto", sagt Eckhard Fitz, Vorsitzender des Help-Sozialwerks der Friedenskirche...

  • Buchholz
  • 13.08.21
  • 980× gelesen
  • 1
Panorama
Pascal Pinno (li.) und Marten Funk vom Apfelgarten Festival übergaben Christiane Schüddekopf vom Kinderhospiz Sternenbrücke 650 Euro

650 Euro für Hamburger Hospizkinder
Apfelgarten Festival spendete dem Kinderhospiz Sternenbrücke

sv. Buchholz. Eine Spende von 650 Euro konnten die Veranstalter des Apfelgarten Festivals kürzlich Christiane Schüddekopf, Hospizreferentin des Kinderhospizes Sternenbrücke in Hamburg übergeben. Aufgrund der Corona-Pandemie durfte das beliebte Apfelgarten Festival im Buchholzer Ortsteil Brumhagen bereits das zweite Jahr in Folge nicht stattfinden. Der stattdessen organisierte Livestream kam schon im vergangenen Jahr gut an, darum wollten die Veranstalter dieses Jahr den Livestream nutzen, um...

  • Buchholz
  • 04.08.21
  • 5× gelesen
Blaulicht
Durch den fast frontalen Aufprall wurde der Motorblock tief in den Fußraum des Rettungswagens gedrückt

Nach Frontalzusammenstoß im Krankenhaus
Fahrerin des RTW braucht Unterstützung

(sv). Nach einem schweren Verkehrsunfall vergangenes Wochenende zwischen Kakenstorf und Sprötze, bei dem ein Rettungswagen (RTW) mit einem Pkw fast frontal zusammengekracht war, braucht die 60-jährige Fahrerin des Rettungswagens nun jede Unterstützung, die sie kriegen kann. Während ihr Beifahrer leichte Verletzungen davontrug und erste Hilfe leisten konnte, wurde sie im Fahrerraum eingeklemmt und musste von den Rettungskräften der Feuerwehr befreit werden. Ob sie langfristig wieder in ihren...

  • Buchholz
  • 16.07.21
  • 2.042× gelesen
Service
Ramira und Rosemarie haben sich gut erholt und ihre neue Lieblingsbeschäftigung ist Kuscheln bis zum Umfallen
2 Bilder

Lebensfreude wiedergefunden
Tierheim Buchholz bittet um Hilfe für ausgesetzte Perser

tw. Buchholz. Es hat sich gelohnt, für die beiden zu kämpfen: Im Tierheim Buchholz haben Ramira und Rosemarie ihre Lebensfreude wiedergefunden. Die Perserkatzen, die im März auf einem Rastplatz in Rosengarten vermutlich ausgesetzt wurden, haben sich gut erholt. Ihr aus Gesundheitsgründen rasiertes Fell zeigt inzwischen sogar einen flauschigen Ansatz. Aufgrund ihres äußerst schlechten Zustands war eine positive Prognose anfangs schwierig. Ganz gesund werden die beiden nicht mehr, dafür wurden...

  • Buchholz
  • 22.05.21
  • 79× gelesen
Panorama
Der Scheck war ein tolles Geschenk für Geschäftsführer Peter Johannsen, aber auch für Marlis Hartig selbst

Buchholz
1.250 Euro für das Hospiz Nordheide von Künstlerin Marlis Hartig

sv. Buchholz. "Das ist ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst", sagt die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig, als sie Geschäftsführer Peter Johannsen kurz vor Weihnachten den Spendenscheck überreicht. Stolze 1.250 Euro hat sie durch den Verkauf von neun ihrer Werke zum halben Preis gesammelt und den gesamten Erlös dem Hospiz Nordheide Buchholz gespendet. Das Geld fließt in den Hospiz-Neubau an der Hermann-Stöhr-Straße. Auf einem Rundgang zeigt Peter Johannsen der Undeloher Künstlerin die...

  • Buchholz
  • 12.01.21
  • 90× gelesen
Panorama
Der Rohbau des Hospiz-Neubaus ist fertig. Jetzt erfolgen der Innenausbau und die Gestaltung der Außenflächen

Fertigstellung bis Ende des ersten Quartals
Bauarbeiten für das neue Hospiz Nordheide gehen auf die Zielgerade

os. Buchholz. Eigentlich sollte der Neubau des Hospiz Nordheide bereits Ende des vergangenen Jahres fertiggestellt sein. Verzögerungen bereits beim Baubeginn sorgten dafür, dass sich die Inbetriebnahme noch etwas verzögert. "Wir rechnen damit am Ende des ersten Quartals", sagt Peter Johannsen, Geschäftsführer des Hospiz Nordheide. Wie berichtet, entsteht am Fuße des Buchholzer Krankenhauses ein Neubau, in dem 14 Menschen auf ihrem letzten Lebensweg kompetent und liebevoll begleitet werden. Auch...

  • Buchholz
  • 12.01.21
  • 186× gelesen
Panorama

Brot für die Welt und Adveniat
Weihnachtskollekte nicht vergessen - jede Spende hilft!

(sv/nw). Mit einem dringenden Appell bitten die Präsidentin von Brot für die Welt, Cornelia Füllkrug-Weitzel, und Adveniat-Hauptgeschäftsführer Pater Michael Heinz um Spenden für die Arbeit der kirchlichen Hilfswerke: "Die Corona-Pandemie ist für viele Menschen in den armen Ländern existenzbedrohend. Deshalb appellieren wir an Ihre Großzügigkeit und bitten herzlich um Ihre Spende zu Weihnachten. Jede Spende hilft!" Wegen des harten Lockdowns sehen die kirchlichen Hilfswerke mit Sorge, dass die...

  • Buchholz
  • 23.12.20
  • 65× gelesen
Service

Hospiz Nordheide soll weiter unterstützt werden
Bürgerstiftung Hospiz hofft auf Spenden

os. Buchholz. Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie derzeit stark zu spüren. Wegen der Unsicherheit sind die Menschen zurückhaltender, was Spenden angeht. Das berichtet Hans Dittmer, stv. Vorsitzender der Bürgerstiftung. Dabei kann die Stiftung zusätzliche Mittel gerade jetzt gut gebrauchen, denn die Planungen für das kommende Jahr laufen auf Hochtouren. Voraussichtlich im März soll der Neubau des Hospizes am Fuße des Buchholzer Krankenhauses...

  • Buchholz
  • 19.12.20
  • 115× gelesen
Panorama
Freuen sich gemeinsam auf die „Aktion Weihnachtswunsch“ (v. li.): Stephan Schrader, 2. Vizepräsident des Lions Club, Claudia Warnke, Einrichtungsleiterin des Friedenshorts Tostedt, und Cord Köster, Regionalleiter der Sparkasse Harburg-Buxtehude

„Aktion Weihnachtswunsch“
Spenden für Kinder: Lions Club Buchholz-Nordheide und Sparkasse Harburg-Buxtehude rufen zur Unterstützung auf

ah. Landkreis. Die „Aktion Weihnachtswunsch“ zugunsten der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort ist ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit in den Beratungscentern der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Die Idee der „Aktion Weihnachtswunsch“ besteht darin, dass Menschen den Kindern des Friedenshorts einen Weihnachtswunsch erfüllen. Corona-bedingt fehlen in diesem Jahr die Wunschzettel, stattdessen sammeln der Lions Club Buchholz-Nordheide und die Sparkasse Harburg-Buxtehude Spenden für die...

  • Buchholz
  • 07.12.20
  • 403× gelesen
Panorama
Der KKI-Clown ist das Erkennungszeichen des Vereins. Die Spendendosen stehen in zahlreichen Geschäften in Buchholz
3 Bilder

Kleiner Verein mit ganz viel Herz
Die "KinderKrebsInitiative Buchholz" (KKI) setzt sich erfolgreich für die Kinderkrebsforschung ein

Als vor 28 Jahren der Verein "KinderKrebsInitiative Buchholz" (KKI) gegründet wurde, dachten die Gründer nicht, dass sich eine langfristige Erfolgsgeschichte entwickeln würde. "Die KinderKrebsInitiative Buchholz/Holm-Seppensen fördert die Erforschung der Entstehung, Erkennung und Behandlung von Krebs bei Kindern. So unterstützt die KKI unter anderem ein Labor zur Erforschung von kindlichem Lymphdrüsenkrebs (Lymphom) am Lymphknotenregister der Universität Kiel. Im Labor werden die...

  • Buchholz
  • 08.09.20
  • 199× gelesen
Panorama
Die Bauarbeiten am Hospiz-Neubau gehen voran. Ende des Jahres soll die Einrichtung eröffnet werden
2 Bilder

Spendeneinbruch: Hilferuf des Hospizes Nordheide

os. Buchholz. Die Corona-Krise macht dem Hospiz Nordheide in mehrerlei Hinsicht schwer zu schaffen: Die Spenden für die Einrichtung am Fuße des Buchholzer Krankenhauses, in der todkranke Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie deren Angehörige kompetent und liebevoll begleitet werden, sind in den vergangenen Monaten eingebrochen. Zudem musste das Richtfest für den Hospiz-Neubau entfallen, und schließlich können sich die Angehörigen wegen der eingeschränkten Besuchsregelungen oft nicht...

  • Buchholz
  • 03.07.20
  • 2.848× gelesen
Wir kaufen lokal
Bei der Spendenübergabe (v.li.): Frank Kettwig (Alzheimergesellschaft), Elena Baginski (famila), Joachim Paulun (Vorsitzender Alzheimergesellschaft) und Carsten Hentrich (Warenhausleiter famila Innenstadt)

Osterhasen vom Buchholzer "famila"-Warenhaus
Tolle Spende an die Alzheimer Gesellschaft

Joachim Paulun und Frank Kettwig von der Alzheimergesellschaft Landkreis Harburg e.V. nahmen eine große Menge an Osterhasen vom Warenhaus "famila" in der Buchholzer Innenstadt entgegen. "Wir freuen uns, wenn wir den Menschen dadurch eine Freude machen können", so Carsten Hentrich, Warenhausleiter von "famila". Die Osterhasen wurden sofort an diverse Buchholzer ambulante und stationäre Pflegeinrichtungen verteilt. Die Übergabe konnte auf Grund der aktuellen Lage nicht direkt durchgeführt werden,...

  • Buchholz
  • 10.04.20
  • 245× gelesen
Wirtschaft

Opel spendet rund 50.000 Schutzmasken an Krankenhäuser und soziale Einrichtungen
Autohersteller übernimmt soziale Verantwortung

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus stellt Opel Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen deutschlandweit rund 50.000 Schutzmasken zur Verfügung. Allein 12.000 Schutzmasken übergibt der Autobauer heute an das GPR Klinikum in Rüsselsheim. „Ärzte und Pflegekräfte des GPR Klinikums widmen sich rund um die Uhr der Versorgung ihrer Patienten. Ihr unermüdlicher Einsatz ist eine herausragende Leistung, die unser aller Respekt und unsere Unterstützung verdient“, sagt Ralph Wangemann,...

  • Buchholz
  • 02.04.20
  • 86× gelesen
Panorama
Für viele Kinder ist das Geschenk aus Deutschland das einzige, was sie zu Weihnachten bekommen Fotos: Frank Wendorff/mum
2 Bilder

Ganz Deutschland packt wieder Päckchen

Der Weihnachtspäckchen-Konvoi 2018 geht bald auf die Reise / Jetzt Geschenke abgeben (mum). Es sind zwar noch ein paar Wochen bis Weihnachten, doch die Vorbereitungen für den Weihnachtspäckchen-Konvoi von Round Table, Ladies Circle, Old Tablers, Tangent Club und Freunden gehen jetzt in die heiße Phase. In ganz Deutschland heißt es daher gerade in Familien, Kitas und Schulen: Päckchen packen unter dem Motto "Kinder helfen Kindern". Und auch die Landkreise Harburg und Stade sind dabei. Voriges...

  • Jesteburg
  • 09.11.18
  • 286× gelesen
Wirtschaft
Freude über die Spenden (v.li.): Jörg Böttcher (Albert-Einstein-Gymnasium), Frank Rohwer (DEVK), Jan Behrens (Waldschule Buchholz), Dirk Müller (Sparda-Bank), Birte Rantze (Hospiz Nordheide), Katharina Wendlandt (Waldschule Buchholz) und 
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse

Sparda-Bank und DEVK spendeten für Buchholzer Institutionen

eit drei Jahren ist das Kompetenzcenter der Sparda-Bank und der DEVK erfolgreich in Buchholz (Kirchenstraße 10a) vertreten. Dieses kleine Jubiläum wurde am vergangenen Dienstag mit einem Immobilien-Aktionstag gefeiert. Als Zeichen der Verbundenheit des Kompetenzcenters mit der Stadt und den Buchholzer Bürgern wurden 12.000 Euro an drei Institutionen im Beisein von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse übergeben. Einen Scheck über 3.000 Euro nahm Jörg Böttcher, Kassenwart des Schulvereins des...

  • Buchholz
  • 29.06.18
  • 610× gelesen
Politik
Handarbeit wie früher: Ein Fleischer zerlegt ein Schwein. Für Peta eine Verharmlosung der Massentierhaltung

Der Kiekeberg und "PETAs" ideologische Beißreflexe - warum die Tierschützer nicht ernst zu nehmen sind

K O M M E N T A R Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist zur Zielscheibe der neuesten Peta-Kampagne geworden. Die Tierschutzaktivisten von Peta (People for the Ethical Treatment of Animals) kritisieren das Freilichtmuseum für das dort an diesem Sonntag, 28. Januar, ab 11 Uhr stattfindende Schlachtfest. Eine Veranstaltung, bei der sich das Museum mit der Kulturgeschichte der noch bis weit in die Mitte des 20. Jahrhunderts auf dem Land üblichen Hausschlachtungen beschäftigt. Mit ihrer...

  • Hollenstedt
  • 26.01.18
  • 1.140× gelesen
Panorama
Imke Winzer (li.) und Thorsten Preiß (re.) freuten sich über die tollen Spenden, die ihnen Isabelle Grundt und Holger Grundt übergaben

Freude über hohe Spenden

Im April feierte das Familienunternehmen Grundt im Buchholzer Gewerbegebiet II. offiziell die Einweihung des neuen Firmensitzes in der Brauerstraße 21. Einer der modernsten Betriebe für Karosserie- und Lackierarbeiten wurde den Besuchern dabei vorgestellt. Rund 450 Gäste feierten mit der ganzen Unternehmerfamilie Grundt die Inbetriebnahme der neuen Geschäftsräume mit einer unterhaltsamen Feier. Die geladenen Gäste wurden gebeten, von Geschenken abzusehen und stattdessen für Institutionen, die...

  • Buchholz
  • 24.06.16
  • 244× gelesen
Panorama
Freuen sich über den Erfolg des Geschenke-Einspackservices und die zahlreichen Spenden: Stefan Sahr (Foto re.), Centermanager der Buchholz Galerie und Hermann Simon, Vorstandsvorsitzender des DKSB

Fast 2.300 Euro Spenden: Kunden unterstützen Kinderschutzbund

as. Buchholz. Der Kinderschutzbund (DKSB) Kreisverband Harburg-Land freut sich über 2.288,70 Euro, die während des Geschenke-Einpackservices vor Weihnachten von den Kunden der Buchholz Galerie gespendet wurden. Nun überreichte Stefan Sahr (Foto re.), Centermanager der Buchholz Galerie, den Scheck an Hermann Simon, Vorstandsvorsitzender des DKSB. Neben Helfern des DKSB und des Kaleidoskops Buchholz packten auch die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler und der stellvertretende Bürgermeister Frank...

  • Buchholz
  • 13.01.16
  • 147× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.