Ferienspaß

Beiträge zum Thema Ferienspaß

Service
Für das "Sommerspaß"-Ferienprogramm wird der Lehmbackofen angeheizt, hier von Museumspädagogin Ulli Mayer-Küster, damit Kinder darin ihre kleinen Brote backen können
3 Bilder

Der Ofen wird kräftig angefeuert
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf backt beim Ferienprogramm "Sommerspaß" mit Kindern und führt altes Backhandwerk vor

tw/nw. Ehestorf. Der Duft nach frischem Roggenschrotbrot und Heidesandkeksen weht über den Kiekeberg: Das traditionelle Bäckerhandwerk ist Teil des "Sommerspaß"-Ferienprogramms im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Jeden Montag stellen Museumsbäcker mit den kleinen Besuchern Backwaren her und garen diese im kleinen Lehmbackofen am blauen Häuslingshaus. Mit allen Sinnen können Kinder hier mitmachen: Sie sehen das Feuer im Ofen, formen Teigstücke, saugen den Duft ihres frischen kleinen...

  • Rosengarten
  • 11.07.20
Panorama
"Einfach super": Die Kinder sind vom Apenser Ferienspaß-Programm begeistert

Wer will mit dabei sein? Noch freie Plätze beim Apenser Ferienspaß

jd. Apensen. Die kompletten Ferien vor der Glotze verbringen oder am Computer daddeln - das muss nicht sein: Frei nach dem Motto "runter vom Sofa" bietet die Apenser Jugendkonferenz jede Menge Aktivitäten für Kiddies und Teens an. Bis zum Ende der Sommerferien laufen noch rund 30 tolle Angebote - und die gute Nachricht ist: Viele Veranstaltungen sind noch nicht ausgebucht. Der offizielle Anmeldeschluss war zwar bereits zu Ferienbeginn, doch für die freien Plätze kann man sich jederzeit...

  • Apensen
  • 04.07.17
Panorama
Amelie, Sarah, Kjell und Julia (v.li.) haben Spaß am Ferienprogramm
2 Bilder

Keine Langeweile in den Ferien: Schüler in der Samtgemeinde Apensen bekommen viel Abwechslung geboten

(jd). Es ist Halbzeit bei den Sommerferien. So mancher Pennäler hat die drei Wochen seit Ferienbeginn bisher vertrödelt. Dass es auch anders geht, beweisen Julia, Sarah, Amelie und Kjell: Die Schüler haben sich für das Ferienspaßprogramm in der Samtgemeinde Apensen angemeldet. Aus den 40 angebotenen Aktivitäten pickten sich die vier ihre Favoriten heraus. In dieser Woche wollten sie sich auf Schatzsuche begeben. Doch das launische Wetter machte ihnen ein Strich durch die Rechnung. So wurde aus...

  • Apensen
  • 15.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.