Fleestedt

Beiträge zum Thema Fleestedt

Wirtschaft
Der Audi e-tron Sportback S line 55 quattro gehört zu den attraktiven Testfahrzeugen
2 Bilder

Top E-Mobilität erfahren
Autohaus Kuhn+Witte und WOCHENBLATT laden zur Probefahrt

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) lädt zusammen mit dem WOCEHNBLATT zu einer großen Testaktion. Leser können verschiedene E-Fahrzeuge der Hersteller Audi und Volkswagen für einen bestimmten Zeitraum testen. Während des Aktionszeitraums müssen die Testfahrer ihre Erfahrungen notieren und Fotos machen. In zwei WOCHENBLATT-Ausgaben werden die Leser über diese Erfahrungen informiert. Wer interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail mit seiner vollständigen...

  • Buchholz
  • 04.11.20
Politik
Bauinvestor Steffen Lücking auf seinem Grundstück an der Glüsinger Straße
2 Bilder

Steffen Lücking bietet an, eine Kindertagesstätte in Fleestedt zu bauen

Die Gemeinde zeigt wenig Interesse / Die Öffentlichkeit erfuhr bislang nichts von der Offerte ts. Fleestedt. Dass der Handlungsbedarf in der Seevetaler Ortschaft Fleestedt besonders groß ist, zusätzliche Plätze für die Kinderbetreuung zu schaffen, ist bekannt. Nur 44,5 Prozent betrug im vergangenen Jahr die Versorgungsquote bei den ein- bis dreijährigen Kindern - viel zu wenig. Nicht öffentlich bekannt ist, dass der Bauinvestor Steffen Lücking aus Rosengarten-Langenrehm der Gemeinde Seevetal...

  • Seevetal
  • 12.03.19
Sport
Großer: Jubel bei den Siegern
 des EWE-Turniers in Hollenstedt

Fleestedt fährt nach Oldenburg

Kicker aus Seevetal gewinnen EWE-Qualifizierungsturnier in Hollenstedt mi. Hollenstedt. Einen spannenden Fußballnachmittag erlebten jetzt die Zuschauer des EWE-Wintercup. Das Qualifizierungsturnier wurde vom FC Este ausgerichtet. Turniersieger wurde die Mannschaft des TuS Fleestedt. In einem spannenden Finale besiegten sie die Kicker des SV Rot-Weiß Scheeßel mit 2:0. Damit haben sich die Jugendlichen für das finale Turnier in Oldenburg qualifiziert. Der dritte Platz ging an JST Geest, die sich...

  • Hollenstedt
  • 05.02.19
Politik
Am Feuerwehrgerätehaus in Fleestedt entsteht ein Anbau

Warum kostet der Feuerwehranbau in Fleestedt so viel?

Bauen wird immer teurer: 530.000 Euro für ein 104 Quadratmeter großes Gebäude / Als Hauptgrund gelten die gute konjunkturelle Lage und der Fachkräftemangel ts. Fleestedt. Eine spezielle Nutzung bringt der Feuerwehranbau nicht mit sich, der in Kürze in Fleestedt entstehen wird: Getrennte Umkleiden für Männer und Frauen, Toiletten, Duschen und ein Waschplatz - nichts Besonderes. Dennoch kostet das 104 Quadratmeter große Gebäude nach neuester Kalkulation 530.000 Euro. Zum Vergleich: Nach Angaben...

  • Seevetal
  • 22.01.19
Wirtschaft
So wird das Quartier Fleester Höpen aussehen
3 Bilder

44 Eigentumswohnungen entstehen in Fleestedt

Die W&S Fleester Höpen baut drei Stadthäuser und investiert 16 Millionen Euro. Voraussichtlich im Sommer 2020 werden die Wohnungen fertig sein. ts. Fleestedt. Wohnraum in der Gemeinde Seevetal ist begehrt, vor allem in der Nachbarschaft zur Freien und Hansestadt Hamburg. Die Nähe zur Großstadt bei gleichzeitiger idyllischer Waldrandlage bietet das Bauprojekt "Fleester Höpen" in Fleestedt. Die W&S Fleester Höpen GmbH errichtet auf einem 5.087 Quadratmeter großen Grundstück am Forst Höpen drei...

  • Seevetal
  • 16.11.18
Politik
Investor Steffen Lücking zeigt in der "Villa de Planque" die Baupläne des Architekten Hermann Schomburgh von 1911
3 Bilder

Investor plant Park-Idyll mit Seniorenwohnungen in Fleestedt

Steffen Lücking will Grundstück des verstorbenen Industriellen Hermann de Planque entwickeln. Die Gemeinde Seevetal müsste dazu den Bebauungsplan ändern. ts. Fleestedt. Steffen Lücking aus Rosengarten-Langenrehm ist mit einem Bauvorhaben an die Öffentlichkeit getreten, das in Seevetal seinesgleichen sucht: Auf dem mehr als 10.000 Quadratmeter großen Areal des verstorbenen Industriellen Hermann de Planque in Fleestedt, das Lücking im vergangenen Jahr erworben hat, will der Bauinvestor und...

  • Seevetal
  • 02.10.18
Wirtschaft
Blick von der alten Winsener Landstraße auf das geplante Seniorenheim Fotos: Lindhorst Gruppe/Sulzyc
2 Bilder

Pflegeplatz wird zwischen 1.500 bis 2.500 Euro kosten

Lindhorst Gruppe nennt neue Details zu dem geplanten Generationenquartier in Fleestedt ts. Fleestedt. Das geplante 14.500 Quadratmeter große Generationenquartier in Fleestedt ist bei einer ersten öffentlichen Präsentation im Fleestedter Ortsrat auf Wohlwollen gestoßen. Lediglich bei der Anzahl der Parkplätze und bei den vorgesehenen Zuwegungen für Radfahrer und Lieferanten sehen einige Nachbarn und Ortspolitiker noch Änderungsgbedarf. Das ist das Ergebnis einer Sondersitzung des Ortsrates. Mit...

  • Seevetal
  • 03.04.18
Politik
So soll das geplante Seniorenheim in Fleestedt später aussehen

Investor will Generationenquartier für 20 Millionen Euro bauen

Lindhorst-Gruppe investiert in Seevetal-Fleestedt / Pflegeheim und Kita unter einem Dach / Pläne werden vorgestellt ts. Seevetal. Die Lindhorst Gruppe aus Winsen an der Aller und die Seevetaler Gemeindeverwaltung haben sich auf nähere Details zu dem geplanten Bau eines Seniorenpflegeheims in Fleestedt verständigt. Demnach will das Immobilienunternehmen auf der 14.500 Quadratmeter großen sogenannten "Hotelfläche" zwischen der Hittfelder Landstraße und Winsener Landstraße ein Pflegeheim mit 116...

  • Seevetal
  • 23.03.18
Blaulicht

Einbrecher waren wieder auf Diebestour

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende kam es im Landkreis Harburg zu mehreren Wohnungseinbrüchen sowie versuchten Einbrüchen. - In Meckelfeld in der Straße "Am Blöcken" wurde das Küchenfenster eines Einfamilienhauses aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen abgesucht. - Ebenfalls wurde über das Aufhebeln eines Küchenfensters ein Einfamilienhaus in Garlstorf in der Ahrwaldstraße betreten. Dort wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe entwendet. - In Winsen in der Straße "Am krummen...

  • Rosengarten
  • 01.01.17
Sport

24-Stundenlauf in Fleestedt: Jetzt anmelden

kb. Fleestedt. 24 Stunden, 220 Läufer, mehr als 10.000 Kilometer - das war die Premiere des 24-Stundenlaufs in Fleestedt, der am 7. September in die zweite Runde geht. Auf dem 1,7 Kilometer langen Rundkurs erwartet das Organisationsteam vom TuS Fleestedt rund 400 Läufer für drei Wettbewerbe: eine Einzelwertung, eine Mannschaftswertung und den Staffellauf. Läufer können sich online unterwww.24Stundenlauf.info für das Sportevent anmelden. Wer nichts verpassen will, der sollte unter...

  • Seevetal
  • 04.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.