Beiträge zum Thema Geld erbeutet

Blaulicht

Mehrere Zehntausend Euro Schaden: Falsche Polizeibeamte waren dreimal erfolgreich

Polizei warnt erneut vor perfider Betrugsmasche / Opfer sind vor allem Senioren (thl). In den vergangenen Tagen registrierte die Polizei eine regelrechte Welle von betrügerischen Anrufen bei vornehmlich älteren Menschen im Landkreis Harburg. Schwerpunkte waren die Bereiche Tostedt, Buchholz und Rosengarten. Die Masche der Täter, sich telefonisch als Polizeibeamte auszugeben und dabei im Display des angerufenen Telefons auch die Amtsnummer der jeweiligen Polizeidienststelle einzublenden...

  • Winsen
  • 22.09.17
Blaulicht

Stader Spielhalle überfallen

ab. Stade. Gegen 23.20 Uhr überfielen am Dienstagabend zwei unbekannte männliche Täter die Spielhalle 3000 in der Bahnhofstraße in Stade. Einer von ihnen bedrohte die 49-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und zwang sie zur Herausgebe des in der Kasse liegenden Bargelds. Mit ihrer Beute von mehreren hundert Euro flüchteten die Täter zu Fuß. Die Angestellte blieb bis auf einen Schock unverletzt. Die Räuber wurden bisher nicht gefasst und werden wie folgt beschrieben: Täter eins ist ca....

  • Stade
  • 19.07.17
Blaulicht

Polizei warnt vor Telefon-Betrügern

thl. Buchholz. Am Wochenende erhielten mehrere Bürger aus dem Raum Buchholz einen Telefonanruf, bei dem die Rufnummer "04181 - 110" eingeblendet wurde. Ein Mann, der sich als "Polizeibeamter Frank Neumann" ausgab, versuchte die vornehmlich älteren Gesprächspartner davon zu überzeugen, dass sie in den nächsten Tagen Opfer eines Einbruches werden könnten und es deshalb sicherer sei, hohe Geldbeträge und Wertsachen an die Polizei zu übergeben. Wenn die Angerufenen den Betrugsversuch nicht sofort...

  • Winsen
  • 09.05.17
Blaulicht

Einbruch in ein Buxtehuder Restaurant

tk. Buxtehude. Ein Restaurant an der Abtstraße in Buxtehude war in der Nacht zu Sonntag das Ziel von Einbrechern. Sie hebelten eine Terrassentür auf und fanden im Gebäude zwei Kellner-Geldbörse mit mehreren hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 29.04.13
Blaulicht

Einbrecher in der Schule

tk. Buxtehude/Himmelpforten. Einbrecher haben am Dienstagabend ein Haus in Buxtehude-Ketzendorf durchsucht. Sie erbeuteten Schmuck. In Himmelpforten drangen am selben Abend Unbekannte in die Schule ein. Sie fanden unter anderem Geld. In beiden Fällen beträgt der Schaden jeweils mehrere hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 21.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.