Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Blaulicht

Diebe entwenden Werkzeug und Maschinen
Firmenwagen in Horneburg aufgebrochen

sla. Horneburg. Unbekannte Täter haben zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sontagmorgen, 8 Uhr, in der Heinrich-Voigt-Allee in Horneburg einen dort geparkten Mercedes Sprinter aufgebrochen und daraus diverse Werkzeuge und Maschinen entwendet. Einige der entwendeten Werkzeuge wurden später auf dem Wanderweg in Richtung Aue an einer Sitzbank wieder gefunden. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter der ( 04163-828950.

  • Buxtehude
  • 01.02.21
  • 19× gelesen
Service
Einbruchhemmende Rollläden machen Einbrechern das Leben schwer
Foto: BVRS/IVRSA

Für ein sicheres Gefühl zuhause können die Bewohner eine ganze Menge tun
Sich vor Einbrechern schützen

(txn). Die dunkle Jahreszeit ist Hochsaison für Einbrecher. Laut der polizeilichen Kriminalstatistik von 2019 steigt die Zahl der gescheiterten Einbrüche stetig. Denn immer mehr Hausbesitzer beschäftigen sich mit Einbruchprävention und investieren in Sicherheitstechnik für ihre vier Wände. Daher ist nach jahrelangem Anstieg die Zahl der Wohnungseinbruchdiebstähle im Jahr 2016 erstmals gesunken - und sinkt seitdem weiter. Zuletzt gab es 2019 einen Rückgang von 10,6 Prozent im Vergleich zum...

  • Buxtehude
  • 25.11.20
  • 67× gelesen
Blaulicht

Unbekannte Täter erbeuten landwirtschaftliche Geräte und Bargeld
Diverse Einbrüche und Sachschäden

sla. Landkreis. Einbrecher haben in der Nacht von Donnerstag, 29. Oktober, auf Freitag, 30. Oktober, von Bliedersdorf im Kirchweg mehrere Schlösser aufgeschnitten und sind dann in das Innere von drei landwirtschaftlichen Gebäuden eingedrungen. Dort haben sie schließlich vier Stihl-Motorsägen, vier Stihl-Heckenscheren sowie drei Eimer Pflanzenschutzmittel erbeutet. Mit dem Diebesgut konnten der oder die Täter anschließend unbemerkt flüchten. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 4.000 Euro...

  • Buxtehude
  • 03.11.20
  • 119× gelesen
Blaulicht

Container und Anhänger aufgebrochen
Einbrecher und Rollerdiebe in Buxtehude

tk. Buxtehude. In der Nacht zu Samstag sind zwei Baucontainer und ein Anhänger auf einer Baustelle am Nottensdorfer Weg in Hedendorf aufgebrochen worden. Ob die Täter Beute gemacht haben, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert Euro. Außerdem sind Unbekannte in Buxtehude am Sonntag zwischen 6 und 9 Uhr in eine Lagerhalle am Güterbahnhof eingedrungen. Auch hier beträgt der Schaden mehrere hundert Euro und es ist unbekannt, ob die Täter etwas mitgenommen...

  • Buxtehude
  • 20.07.20
  • 177× gelesen
Blaulicht
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen (Symbolbild)

Serieneinbrecher in Untersuchungshaft

thl. Winsen/Uelzen. Einen überregionalen und norddeutschlandweit agierenden Serien-Einbrecher in Kirchenbüros und kirchliche Einrichtungen haben Ermittler des Kriminalermittlungsdienstes Uelzen jetzt in Zusammenarbeit mit Ermittlern verschiedenster norddeutschen Polizeidienststellen überführt und in dieser Woche mit Beschluss des Amtsgerichts Lüneburg festgenommen. Im Rahmen einer Durchsuchung im Wohnumfeld des 57 Jahre alten dringend Tatverdächtigen in Hamburg vollstreckten die Beamten den...

  • Winsen
  • 17.01.20
  • 387× gelesen
Blaulicht
Das Amazonlager in Winsen war Ziel der Diebesbande   Foto: thl

Diebesbande räumte Amazonlager in Winsen leer
Waren im Wert von 500.000 Euro erbeutet

Jetzt steht das Trio vor Gericht thl. Lüneburg. Sie träumten von einem Leben im Luxus und heckten dafür einen perfiden Plan aus. Doch der ging gründlich schief. Seit Montag müssen sich drei Mazedonier wegen schweren Bandendiebstahls vor der 1. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht verantworten. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Laut Anklage hat ein 24-jähriger Beschuldigter als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bei Amazon in Winsen angeheuert und wurde dort sehr schnell...

  • Winsen
  • 03.09.19
  • 13.093× gelesen
Blaulicht
So sieht die Drohne aus, an der unten die Spezialkamera befestigt ist

Mit Drohnen auf Einbrecherjagd

Polizei testet neue Wege im Kampf gegen Straftäter (thl). Donnerstagabend: Gegen 20.30 Uhr läuft bei der Polizei in Winsen ein Einbruchsalarm von einem Wohnhaus in Stöckte auf. Sofort drückt der wachhabende Beamte auf einen Knopf und startet damit eine Drohne, die umgehend Richtung Tatort fliegt und noch vor dem ersten Streifenwagen vor Ort ist. Ausgerüstet mit einer hochauflösenden, mit Nachtsicht- und Wärmebildfunktion ausgerüstete Kamera filmt die Drohne die gesamte Umgebung und liefert die...

  • Winsen
  • 12.03.18
  • 411× gelesen
Blaulicht

Verfolgungsjagd nach Einbruch in Horneburg

Polizei stoppt Verdächtige bei Buxtehude tp. Landkreis Stade. Mehrere Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. Täter, die am Samstag in Horneburg in ein Wohnhaus einstiegen, lieferten sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei. Am Samstag gegen 17.25 Uhr lösten Einbrecher in einer Wohnung in Horneburg an der Stader Straße Alarm aus. Sofort wurde eine großangelegte Polizei-Fahndung mit neun Zivil- und Streifenfahrzeugen aus Buxtehude, Stade und Neu Wulmstorf...

  • Stade
  • 07.01.18
  • 1.021× gelesen
Blaulicht

Einbrecher in einer Nottensdorfer Firma

tk. Nottensdorf. Einbrecher sind am Mittwochabend bzw. in der Nacht zu Donnerstag in eine Immobilienverwaltung in Nottensdorf im Gewerbegebiet eingedrungen. Ob dabei etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei aber mindestens mehrere Hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 29.12.17
  • 35× gelesen
Blaulicht

Einbruch durchs Wohnzimmerfenster

thl. Neu Wulmstorf. Eine unangenehme Überraschung erlebten die Eigentümer eines Hauses in der Konrad-Adenauer-Straße am Sonntagnachmittag. Bei ihrer Rückkehr stellten die Geschädigten fest, dass in ihr Haus eingebrochen wurde. Die Täter hatten an einem Wohnzimmerfenster die Scheibe zerstört und waren so in das Haus gelangt. Dieses wurde dann durchsucht und mit noch nicht genau benanntem Stehlgut verlassen.

  • Winsen
  • 09.10.17
  • 50× gelesen
Blaulicht

Unbekannte brechen in Johanniskirche und Kiosk in Stade ein

lt. Stade. Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Johanniskirche im Sanders Weg in Stade eingebrochen und durchsuchten das Gotteshaus, nachdem sie eine Scheibe eingeschlagen hatten. Vermutlich ohne brauchbare Beute mussten die Täter aber wieder fliehen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro. In derselben Nacht schlugen Einbrecher auch die Scheibe eines Kiosks in der Harburger Straße in Stade ein und stahlen Tabak, Rubbellose und Alkohol....

  • Stade
  • 09.10.17
  • 95× gelesen
Blaulicht

Alarmanlage vertreibt Täter

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte Täter hebelten am Montag gegen 2.45 Uhr an der Seitentür eines Restaurants in der Lindenstraße. Beim Öffnen der Tür schlug jedoch die Alarmanlage an und vertrieb die Täter. Sie flüchteten ohne Beute.

  • Winsen
  • 31.07.17
  • 20× gelesen
Blaulicht

Fenster aufgehebelt und Schmuck entwendet

thl. Neu Wulmstorf. Im Emsener Weg kam es in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Objekt. Entwendet wurde nach derzeitigen Erkenntnissen Schmuck. Der Gesamtschaden wird durch die Polizei auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

  • Winsen
  • 12.07.17
  • 14× gelesen
Blaulicht

Einbrecher kamen am Tag

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag, in der Zeit zwischen 7.50 Uhr und 15.10 Uhr, machten sich Diebe zunächst an der Haustür eines Einfamilienhauses an der Soltauer Straße zu schaffen. Da es ihnen nicht gelang, die Tür zu öffnen, hebelten sie schließlich ein daneben liegendes Fenster auf und gelangten so in die Wohnräume. Sämtliche Zimmer des Hauses wurden von den Tätern durchsucht. Ob sie dabei auch Beute machten, ist noch nicht bekannt. Auch im Erikaweg waren zwei Diebe am Dienstagnachmittag...

  • Winsen
  • 10.05.17
  • 55× gelesen
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Einbrecher gestört?

thl. Neu Wulmstorf. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 18.10 Uhr und 20 Uhr, begaben sich Diebe auf das Grundstück eines Einfamilienhauses am Rüterweg. Die Täter stiegen auf einen Gartentisch und hebelten von dort ein Fenster auf, um in das Objekt zu gelangen. Im Haus deaktivierten sie einen Bewegungsmelder, brachen aber die weitere Durchsuchung des Hauses ab, noch bevor sie Beute machen konnten. Ob die Täter sich gestört fühlten, oder sie der Mut verließ, ist unbekannt.

  • Winsen
  • 07.04.17
  • 35× gelesen
Blaulicht

Einbrecher weckten Hausbewohner

thl. Neu Wulmstorf. Am Montagabend gegen 22.45 Uhr drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Theodor-Storm-Straße ein. Die Täter hebelten ein Kellerfenster auf und gelangten so in das Gebäude. Die durchsuchten Raum für Raum, bis der im Obergeschoss schlafende Bewohner durch den Lärm geweckt wurde und sich bemerkbar machte. Hierauf flüchteten die Diebe in aller Eile. Ob sie noch etwas erbeuten konnten, ist unklar.

  • Winsen
  • 04.04.17
  • 38× gelesen
Blaulicht

Einbrecher war sturzbetrunken

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag hörten aufmerksame Zeugen verdächtige Geräusche aus einem Gartenschuppen an der Königsberger Straße und riefen die Polizei. Noch vor Ort trafen die Beamten auf einen Betrunkenen (45), der gerade Alkohol stehlen wollte - Handschellen klickten. Der Täter pustete 2,96 Promille.

  • Winsen
  • 06.03.17
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizei schnappt Teenie-Einbrecher und muss sie wieder auf freien Fuß setzen

bc. Buxtehude. Die Polizei hat am ersten Weihnachtstag zwei jugendliche Einbrecher festnehmen können. Die beiden jungen Männer im Alter von 16 und 18 Jahren aus Buxtehude und Sauensiek, die der Polizei aus anderen Einbruchsfällen bekannt sind, wurden in Buxtehude in Gewahrsam genommen. Nach der erkennungsdienstlichen Behandlung und ersten Vernehmungen musste die Polizei das Duo wegen fehlender Haftgründe wieder auf freien Fuß setzen. Die Ermittlungen dauern weiter an. Was war zuvor geschehen?...

  • Buxtehude
  • 28.12.16
  • 537× gelesen
Blaulicht

Einbrecher kamen in der Nacht

thl. Neu Wulmstorf. Im Grenzweg sind Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in ein Einfamilienhaus eingedrungen, nachdem sie mit einem Ziegelstein ein Fenster eingeworfen hatten. Die Täter durchsuchten alle Räume und erbeuteten eine Uhr sowie eine Kamera. Gesamtschaden: rund 1.500 Euro.

  • Winsen
  • 21.12.16
  • 55× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Kindergarten

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch versuchten Unbekannte in den Kindergarten im Pappelweg einzusteigen. Um ins Gebäude zu gelangen, schlugen sie eine Scheibe ein. Offensichtlich wurde die Ganoven durch die ausgelöste Alarmanlage gestört und ergriffen die Flucht. Durch mehrere vergebliche Hebelversuche an Fenster und Türen entstand erheblicher Sachschaden.

  • Winsen
  • 15.12.16
  • 26× gelesen
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?

Polizei bittet um Mithilfe: Wer kennt diesen Mann?

thl. Tostedt. Bereits in der letzten Woche veröffentlichte die Polizei Videosequenzen einer Überwachungskamera, um Hinweise auf zwei Tatverdächtige zu bekommen, die für eine Serie von Einbrüchen im Raum Tostedt verantwortlich gemacht werden. Leider brachte diese Fahndung bislang keinen Erfolg. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen fahndet die Polizei nun nach einem weiteren Mann. Die abgebildete Person steht im Verdacht, an mehreren Einbrüchen beteiligt gewesen zu sein. Bislang konnte die...

  • Winsen
  • 25.07.16
  • 1.296× gelesen
Blaulicht

Einbrecher schlagen tagsüber in Buxtehude zu

tk. Buxtehude. Am Gebrüder-Grimm-Weg und an der Straße "Am Steingrab" in Buxtehude sind am Dienstag Tageswohnungsinbrecher in zwei Häuser eingedrungen. Der Schaden beträgt in beiden Fällen laut Polizei mehrere Hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 26.05.16
  • 247× gelesen
Blaulicht

Bei Anruf Diebstahl

thl. Landkreis. Cornelia W. freute sich: Kaum hatte sie einen alten Porzellan-Hasen bei einem Kleinanzeigen-Portal im Internet inseriert, da klingelte auch schon ihr Telefon. "Ein Mann, der mit unterdrückter Rufnummer anrief, gab vor, sich für den Hasen zu interessieren. Er sagte, er wolle ihn als Schaufenster-Deko verwenden", erzählt die WOCHENBLATT-Leserin. Schnell wurde man sich einig und vereinbarte einen Termin bei Cormelia W. zu Hause. "Der Mann sagte noch, dass die Strecke ja nicht so...

  • Winsen
  • 09.04.16
  • 278× gelesen
Blaulicht

Freiburg: Brutaler Einbrecher sitzt in U-Haft

bc. Freiburg.Der mutmaßliche Einbrecher, der am 23. März in ein Haus in Freiburg eingedrungen war und die Bewohnerin (43) und ihre Tochter (13) brutal mit einem Hammer attackierte, hat die Tat in einer erneuten Vernehmung am Donnerstag jetzt doch eingeräumt. Ein Motiv hat der 29-jährige Mann aus Elmshorn bisher nicht angegeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Der Tatverdächtige kam anschließend in ein...

  • Buxtehude
  • 02.04.16
  • 275× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.