Alles zum Thema Gerd Gerhardt

Beiträge zum Thema Gerd Gerhardt

Service

Der neue Familienwegweiser ist da

bim. Tostedt. Der neue Familienwegweiser für die Samtgemeinde Tostedt ist da, präsentiert von den Verwaltungs- und Familienservicebüro-Mitarbeitern Gerd Gerhardt (v.li.), Antje Borowski, Laura Horstmann sowie Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Samtgemeinderat Stefan Walnsch. Die fünfte, überarbeitete Auflage liegt aus im Familienservicebüro, in der Bücherei, in Kindergärten und Schulen der Samtgemeinde sowie in vielen Einrichtungen und Geschäften. Die Broschüre bietet den...

  • Tostedt
  • 14.02.19
Politik
Die "Kinderburg" in Heidenau muss um eine Krippen- und eine Kindergartengruppe erweitert werden

Anbau für die "Kinderburg" in Heidenau

bim. Heidenau. Das ist ein schwerer Schritt für alle Beteiligten, doch die Tostedter Verwaltung und der TSV Heidenau als Träger sehen keine Möglichkeit mehr, den Spielkreis "Krabbelkäfer" in Heidenau zu erhalten. Wenn diese Betreuungsmöglichkeit im Sommer wegfällt, wird es im Kindergarten "Kinderburg" richtig eng: Denn dann werden auch die zwölf Spielkreiskinder dort mit betreut. In der Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses im Heidenauer Kindergarten informierte die Verwaltung über die...

  • Tostedt
  • 12.02.19
Politik
Kindergartenleiterin Gabriele Schwenke (li.) und Erzieherin Sabine Hammann-Riebesehl standen dem Ausschuss für Fragen zur Verfügung
2 Bilder

Kleiner Anbau am Kindergarten Otter soll Abläufe verbessern

bim. Tostedt. Wie kann die Raumsituation im Kindergarten Otter verbessert werden? Damit befasste sich jetzt der Jugend- und Sozialausschuss der Samtgemeinde Tostedt. Gerd Gerhardt und Stefan Walnsch von der Verwaltung hatten sich darüber Gedanken gemacht und präsentierten fünf Varianten, wobei die letzte Variante mit einem Anbau auf der rechten Gebäudeseite Richtung Parkplatz auf breite Zustimmung stieß. Die Anforderungen an eine Kindertagesstätte gesetzliche Vorgaben und Betreuungszeiten...

  • Tostedt
  • 05.09.17
Politik

Tostedt befragt Bürger nach sportlichen Vorlieben

kb. Tostedt. Um den Bürgern optimale Möglichkeiten zur Ausübung unterschiedlichster Sportarten zu bieten, wird jetzt eine Bürgerbefragung gestartet, die dazu dienen soll, in der Gemeinde Tostedt ein Sportentwicklungskonzept mit einem nachhaltigen Sportangebot für alle aufzustellen. Derzeit werden die Unterlagen zur Bürgerbefragung mit der Post zugestellt. Rund 2.500 Tostedter im Alter von sechs bis 85 Jahren, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt worden sind, erhalten den Fragebogen....

  • Tostedt
  • 26.05.15
Politik
Waldemar Hindersin übte Kritik an der früheren Vergabepraxis

Samtgemeinde Tostedt geht mit europaweiter Ausschreibung neue Wege

bim. Tostedt. Die Samtgemeinde Tostedt geht beim geplanten Neubau der Grundschule Todtglüsingen neue Wege: Weil das Architektenhonorar für den 4,2 Millionen-Euro-Neubau auf ca. 400.000 Euro und damit über den EU-Schwellenwert von 207.000 Euro ansteigt, sollen die Architektenleistungen europaweit ausgeschrieben werden. Mit der vergaberechtlichen Beratung soll die Kanzlei Dageförde aus Hannover beauftragt werden. Dafür sprach sich der Schulausschuss in seiner jüngsten Sitzung bei zwei...

  • Tostedt
  • 17.02.15
Blaulicht
Die Täter hinterließen im JUZ eine Spur der Verwüstung
2 Bilder

Kaum Beute, aber 10.000 Euro Sachschaden - Einbrüche in Tostedter Jugendzentrum und Grundschule

bim. Tostedt. "Dass Leute in Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten oder Jugendzentren einbrechen, wo im Grunde nichts zu holen ist, und dann einen solchen Schaden hinterlassen - dazu fällt mir nichts mehr ein", sagt Gerd Gerhardt, der bei der Samtgemeinde Tostedt u.a. für die Gebäudewirtschaft zuständig ist, fassungslos. Das Tostedter Jugendzentrum und die Grundschule nebenan wurden Montagnacht von Einbrechern heimgesucht, die eine Spur der Verwüstung hinterließen. Sie machten dabei kaum...

  • Tostedt
  • 30.01.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Kindergartenleiterin Dagmar Winkler sowie Patrick Scholbe und Gerd Gerhardt von der Gebäudewirtschaft der Samtgemeinde vor dem Krippen-Anbau (links)
3 Bilder

Krippe in Wistedt wird im März eingeweiht

bim. Wistedt. "Wir freuen uns. Das wird schön vom Platz her", strahlt Dagmar Winkler, Leiterin des Wistedter Kindergartens Krümelhaus. Sie meint damit den Krippenanbau, der fast abgeschlossen ist. Im März sollen die ersten der insgesamt 15 Krippenkinder einziehen. Und auch der Kindergarten bekommt einen Mehrzweckraum. Dafür hat die Samtgemeinde Tostedt 850.000 Euro im Haushalt bereitgestellt. Der Kindergarten, den Mädchen und Jungen aus Wistedt, Königsmoor und Dohren besuchen, ist stets gut...

  • Tostedt
  • 27.01.15
Panorama
Mit diesen Werbetafeln wird für die "Töster Kulturtage" geworben

Schilder zu "Töster Kulturtagen" verschwunden

bim. Tostedt. "Wer macht so etwas und warum?", fragen sich die Kunstschaffenden in Tostedt. Um für die ersten "Töster Kulturtage" im August zu werben, waren an fünf Ortsausgangs- bzw. Eingangsschildern große Werbetafeln angebracht. Drei sind jetzt verschwunden, obwohl sie fest angebracht waren. Wert je Schild: 50 Euro. "Im Moment gehe ich von Vandalismus aus", sagt Gerd Gerhardt von der Verwaltung. Hinweise an die Polizei Tostedt unter Tel. 04182 - 28000.

  • Tostedt
  • 02.08.13