Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Elbmarsch

Beiträge zum Thema Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Elbmarsch

Panorama
Gleichstellungsbeauftragte Gesine Lorenz  Foto: Lorenz

Neue Gleichstellungsbeauftragte in der Elbmarsch
Erste erfolgreiche Einsätze für Gesine Lorenz

ce. Elbmarsch. "Ich habe für alle Bewohner der Elbmarsch ein offenes Ohr und werde sie nach besten Kräften unterstützen." Das ist der Leitsatz von Gesine Lorenz (47) aus Lüneburg, die kürzlich vom Rat einstimmig zur neuen Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Elbmarsch gewählt wurde. Sie tritt die Nachfolge von Christa Stüven an, die das von ihr über viele Jahre ausgeübte Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben hatte. Gesine Lorenz wurde in Angermünde in der Uckermark geboren und...

  • Elbmarsch
  • 09.04.19
Panorama
Großer Dank für die Unterstützung der Tafel: Spender Wolf Rüdiger Krafft und Christa Stüven

1.000-Euro-Spende als Silberhochzeits-Erlös für Elbmarsch-Tafel

ce. Elbmarsch. Über eine großzügige Spende für die Elbmarsch-Tafel in Höhe von 1.000 Euro freute sich kürzlich Christa Stüven, Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde. Als Vertreterin der Tafel nahm sie den Betrag dankbar von Dr. Wolf Rüdiger Krafft entgegen, der das Geld anlässlich der Silberhochzeit mit seiner Ehefrau Andrea gesammelt hatte. An Stelle von Geschenken hatte das Paar um eine Spende für die Tafel gebeten, um so Bedürftige in der Elbmarsch unterstützen zu können. Das...

  • Elbmarsch
  • 22.11.16
Panorama
Bei der symbolischen Scheckübergabe: Beate Kornberger (li.) und Christa Stüven

200 Euro vom Elbmarscher Seniorenbeirat für die Tafel

ce. Elbmarsch. Einen symbolischen Scheck über 200 Euro für die Elbmarschtafel überreichte Beate Kornberger, Vorsitzende des Seniorenbeirates der Samtgemeinde Elbmarsch, kürzlich an Christa Stüven, Gleichstellungsbeauftragte der Elbmarsch und verantwortlich für die unter der Trägerschaft der Bruno-Bock-Stiftung laufende Tafel. Das Geld war bei einer Spendensammlung während eines sehr unterhaltsamen plattdeutschen Nachmittages des Seniorenbeirates zusammengekommen. Die von den Gästen gegebene...

  • Elbmarsch
  • 20.04.16
Panorama
Mitveranstalter des Generationentages: der Seniorenbeirat der Samtgemeinde Elbmarsch

Elbmarsch vernetzt Alt und Jung bei erstem Generationentag

ce. Marschacht. Die bestmögliche Vernetzung von Alt und Jung ist das Ziel des Generationentages, den der Seniorenbeirat und die Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Elbmarsch als erste gemeinsame Aktion am Samstag, 7. November, in der Marschachter Grundschule Am Deich für geladene Aktive veranstalten. Bürger, die sich in politischen Gremien, Einrichtungen, Vereinen und Organisationen für die Belange junger und älterer Menschen einsetzen, tragen in Workshops Wünsche und Bedürfnisse der...

  • Elbmarsch
  • 03.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.