Gründahl Mühle

Beiträge zum Thema Gründahl Mühle

Politik
Hier tut sich nichts. Der Bahn will den Bahnhof nicht verlaufen
3 Bilder

Wenn gute Ideen nicht umgesetzt werden

Verfall statt Sanierung: Bahnhof und Zollamt tk. Buxtehude. Als in der vergangenen Woche das Konzept zur Förderung des Wassertourismus in der Estestadt vorgestellt wurde, spielte darin die Gründahl-Mühle eine wichtige Rolle. Dort könnten ein Café mit Außenterrasse und Läden mit maritimen Charakter entstehen. Die Ladenfläche im Erdgeschoss, um die es dabei geht, ist aber in Privatbesitz und die Stadt hat keinen Zugriff. Das WOCHENBLATT hat daher bei Tourismuschef Torsten Lange nachgefragt, wie...

  • Buxtehude
  • 21.11.17
  • 610× gelesen
Politik

Visionen für den Buxtehuder Hafen: Hausboote und neuer Yachthafen

tk. Buxtehude. Wie kann der Wassertourismus in Buxtehude angekurbelt werden, obwohl die niedrige A26-Brücke kurz vor der Hansestadt Segler stoppt? Das war die zentrale Frage, die den Ausgangspunkt für das Konzept zur wassertouristischen Entwicklung gebildet hat. Mathias Behrens-Egge (Foto) von der Beratungsfirma BTE legte bei der Präsentation einen vielfältigen Maßnahmenkatalog mit konkreten Buxtehuder Projekten vor. Für Kanuten müsse es bessere Ein- und Aussteige geben. Manche seien zwar im...

  • Buxtehude
  • 17.11.17
  • 332× gelesen
Wirtschaft
Jan Gründahl vor den Reitsportartikeln. Der Räumungsverkauf läuft noch bis Weihnachten

Gründahl Mühle in Buxtehude: Traditionsbetrieb schließt

tk. Buxtehude "Dann ist das eben so", sagt Jan Gründahl. Das, was so ist, ist das Aus der Gründahl Mühle zum Jahresende. Gemeinsam mit seinem Bruder betreibt er das alteingesessene Buxtehuder Fachgeschäft am Hafen für Heimtier- und Gartenbedarf, Reitsport und Futtermittel. "Es gibt Entwicklungen, denen man sich auf Dauer nicht verschließen kann", sagt Gründahl. Damit meint er den Einkauf im Internet, der seinem Betrieb arg zugesetzt habe. Er könne durchaus verstehen, wenn jemand online shoppe...

  • Buxtehude
  • 25.11.16
  • 930× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.