Grundstücksdeal Ospalski

Beiträge zum Thema Grundstücksdeal Ospalski

Politik
Bisher steht nur ein Bauzaun auf dem umstrittenen Grundstück
2 Bilder

Rat fordert Grundstück zurück
"Ospalski-Deal" in Harsefeld: Politikern riss der Geduldsfaden

jd/sc. Harsefeld. Im Fall Ospalski setzt die Politik jetzt das um, was das WOCHENBLATT bereits vor mehr als anderthalb Jahren gefordert hat: Das umstrittene Grundstück, das die Ehefrau des Harsefelder Ex-Bürgermeisters und stellvertretenden Landrats Michael Ospalski (SPD) vor 19 Jahren von der Gemeinde erworben hat, soll an diese rückübertragen werden. Das jedenfalls fordert der Rat - in einem mehrheitlich gefassten Beschluss. Die Abstimmung fiel aber denkbar knapp aus: 14 Ratsmitglieder...

  • Stade
  • 21.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.