Beiträge zum Thema Heidesiedlung

Sport
Erinnerung an vergangene Zeiten: Der Heidelauf, hier 2018, gehörte jedes Jahr zu den Mega-Events
2 Bilder

Startnummern ab sofort erhältlich / Vom 10. bis 17. Juli wird gelaufen
Start zum Heidelauf in Neu Wulmstorf

nw/sla. Neu Wulmstorf. Vom 10. bis 17. Juli heißt es in Neu Wulmstorf: "Auf die Plätze, fertig, los!" beim mittlerweile 18. Heidelauf. Die Veranstalter, die DLRG OG Neu Wulmstorf, Heidesiedlung e.V., Jugendzentrum „Blue Star“, Kirchengemeinde der Lutherkirche und die SPD Neu Wulmstorf, haben eine Corona-konforme Veranstaltung auf die Beine gestellt. Die bekannte Strecke soll in dem Aktionszeitraum gelaufen, gewalkt oder gewandert werden. Startnummern gibt es ab sofort bei Edeka-Warncke in Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.06.21
  • 121× gelesen
Sport
Werben für den Heidelauf (v.li.): Eick Elvers, Matthias Groth, Ilka Rust, Fabian Störmer, (davor) Beathe Störmer, Florian Schneider. Knieend davor: Tobias Handtke mit Tochter Annika

In Neu Wulmstorf
Heidelauf mit "Heideflairfest"

bim. Neu Wulmstorf. Zum traditionellen Heidelauf mit "Heideflairfest" in Neu Wulmstorf laden das Team von Heidesiedlung, Veranstaltungszentrum „Blue-Star“, Lutherkirchengemeinde, DLRG und SPD für Samstag, 22. Juni, ein. Dank der Unterstützung der Gemeinde steht den Besuchern das Neu Wulmstorfer Freibad bei kostenfreiem Eintritt zur Verfügung. Die Heidesiedler sorgen mit Kuchenbuffet und Bratwurst für das leibliche Wohl, für die flüssigen Erfrischungen die Mitglieder der SPD, die auch wieder für...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.06.19
  • 330× gelesen
Politik
In diesem Areal könnte die "Waldsiedlung 2.0" entstehen 
Fotos: MSR/SPD
2 Bilder

Eine Waldsiedlung 2.0?

Thomas Grambow (SPD) wagt neuen Vorstoß für eine Bebauung des Kasernengeländes in Neu Wulmstorf mi. Neu Wulmstorf. Totgesagte leben bekanntlich länger: Diese Weisheit könnte, geht es nach SPD-Fraktionsvize Thomas Grambow, auch für das umstrittene Projekt "Waldsiedlung" in Neu Wulmstorf gelten. Der Sozialdemokrat hat jetzt vorgeschlagen, statt einer exklusiven Waldsiedlung auf einem anderen Teil des Röttiger-Kasernen-Geländes eine neue Heidesiedlung zu bauen. Moment mal: War es nicht die SPD,...

  • Hollenstedt
  • 02.01.19
  • 382× gelesen
Panorama
Auch viele Kinder - die Kleinsten mit Mama oder Papa -
nahmen an dem Rennen teil
2 Bilder

Unterwegs in irren Karren - Gelungene Neuauflage des Seifenkistenrennens der "Heidesiedler"

mi. Neu Wulmstorf. Ein paar Jahre war Pause, doch dieses Mal rollten die abgefahrenen Kisten wieder - die Neuauflage des Seifenkistenrennens beim Sommerfest des Neu Wulmstorfer Vereins „die Heidesiedler“ war eine gelungene Sache. Zahlreiche Seifenkisten-Piloten hatten sich angemeldet. Insgesamt gab es rund 80 Abfahrten den steilen Berg hinunter. Das Teilnehmerfeld war sehr gemischt. Auf die Rennstrecke wagten sich nicht nur echte „Profis“, die mit ihren eigenen Seifenkisten anreisten, sondern...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.08.16
  • 96× gelesen
Panorama

Verein Heidesiedlung: Neuer Vorstand gewählt

ab. Neu Wulmstorf. Auf der Jahreshauptversamlung des Vereins Heidesiedlung wurde jetzt ein neuer Vorstand gewählt: Erste Vorsitzende ist nun Beate Störmer. Seit 24 Jahren ist auch sie bereits im Vorstand aktiv. Manfred Stark wurde erneut zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Weiterhin im Vorstand tätig sind Marina Wichmann, Andreas Heyndrickx, Gabi Wonnenberg und Wolfgang Koch. Neue Vorstandsmitglieder sind Fabian Störmer und Marco Bents.

  • Neu Wulmstorf
  • 23.02.16
  • 49× gelesen
Service

Tagesfahrt nach Bad Sachsa

ab. Neu Wulmstorf Der Verein Heidesiedlung e. V. lädt am 3. Oktober zu einer Tagesfahrt nach Bad Sachsa ein. Dort wird mit einem Zwei-Gang-Menü gestartet, gefolgt von einem Spaziergang und Kaffee und Kuchen, bevor die Teilnehmer vom Harzwaldecho begrüßt und musikalisch verwöhnt werden. Im Preis inbegriffen sind Busfahrt, Essen und Programm in Bad Sachsa. Anmeldungen bei B. Sörmer oder W. Ehlers unter 040-7006662.

  • Neu Wulmstorf
  • 10.09.14
  • 72× gelesen
Panorama
Die Heidesiedler hatten zu der Aktion aufgerufen

Heidesiedler machen Frühjahrsputz

bc. Neu Wulmstorf. Pünktlich um 10 Uhr trafen sich am Samstag rund 30 fleißige Helfer auf dem Max-Geyer-Platz in Neu Wulmstorf, um den Wald rund um das Riethtal vom Müll der vergangenen zwei Jahre zu säubern. U.a. fanden sie auch einen alten Röhrenfernseher. Der Verein Heidesiedlung hatte zu der Aktion aufgerufen. Bürgermeister Wolf Rosenzweig spendierte ausreichend Getränke, der Landkreis Harburg stellte Handschuhe, Müllsäcke und Müllgreifer.

  • Neu Wulmstorf
  • 18.03.14
  • 106× gelesen
Politik

Heidesiedlung: Einbahnstraßenregelung geplant

mk. Neu Wulmstorf. Da müssen sich die Anwohner in der Neu Wulmstorfer Heidesiedlung wohl bald umstellen: Die Politik plant, einige Straßen in Einbahnstraßen umzuwandeln. Betroffen sind Anlieger ab dem Übergang Am Bach/ Gumbinner Straße. Interessierte sind zu einem Informationsabend am Mittwoch, 28. August, um 19 Uhr ins Rathaus eingeladen.

  • Neu Wulmstorf
  • 19.08.13
  • 92× gelesen
Service

Tagesausflug der Heidesiedler nach Wilhelmshaven

In die Nordseemetropole Wilhelmshaven fahren die Neu Wulmstorfer Heidesiedler am Donnerstag, 3. Oktober. Auf dem Programm des Tagesausflugs stehen eine Stadt- und Hafenrundfahrt, u. a. zum Marinehafen und Jade-Weser-Port. Abfahrt mit dem Reisebus ist um 7 Uhr. • Gebühr 55 Euro • Anmeldung unter Tel. 040 - 7006662 • www.heidesiedlung.com

  • Neu Wulmstorf
  • 10.06.13
  • 69× gelesen
Service

Die Heidesiedler fahren zu Pfingsten an den Rhein

Ins Unesco-Weltkulturerbe Mittelrheintal führt der Pfingstausflug der Heidesiedler. Von Freitag bis Montag, 17. bis 20 Mai, reist der Verein nach Boppard am Rhein. Eine Schiffsfahrt, ein Stadtbummel und eine Rundfahrt durch die Weinberge stehen auf dem Programm. • Reisepreis ab 300 Euro (für Nicht-Mitglieder auf Anfrage) • Anmeldung unter Tel. 040 - 7005920

  • Neu Wulmstorf
  • 19.04.13
  • 97× gelesen
Panorama
Seit 1951 leben Heinz Ewert (78) und seine Familie in der Neu Wulmstorfer Heidesiedlung - anfangs wie die "Maulwürfe" in einem Kellerloch, jetzt in einem schmucken Einfamilienheim
2 Bilder

Willkommen in "Maulwurfshausen"

bc. Neu Wulmstorf. Sie heißen Königsberger Straße, Bromberger Straße und Pommernweg: Die Straßennamen in der Neu Wulmstorfer Heidesiedlung zeugen von der ursprünglichen Herkunft ihrer Bewohner. Anfang 1945 setzte die große Flüchtlingswelle aus den Ostgebieten ein. In Neu Wulmstorf fanden Hunderte Vertriebene eine neue Heimat. Noch heute ist die typisch uniforme Nachkriegssiedlung deutlich erkennbar. Viele Gemeinden veränderten nach dem Zweiten Weltkrieg ihr Gesicht. Ehemals bäuerlich geprägte...

  • Neu Wulmstorf
  • 31.03.13
  • 747× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.